Bewertungsdetails

4.1 50
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0

Historisch betrachtet ist Fußball kein Familiensport. Das Klima beim Fußball in Deutschland war abgesehen von regionalen Unterschieden und vielleicht mal einer zwischenzeitlichen ruhigen Unterbrechung immer rau. So wie es im Nachkriegsdeutschland auf den Dörfern "auf die Nuss gab", so sah es auch später in den höheren Ligen in den 80ern, 90ern usw. aus.
Gewalt ist ein von der Gesellschaft akzeptiertes Phänomen, was merkwürdigerweise im Fußball besonders verteufelt wird, während das TV-Programm voll von Gewalt ist.

K
Beitrag melden War diese Bewertung hilfreich für dich? 8 1

Kommentare

Hast du schon ein Konto?