KFC Uerdingen 05 siegt in Dortmund und bleibt Spitzenreiter

MB 02 Mai 2018
 
4.8 (4)
Inhalt bewerten
KFC Uerdingen 05 siegt in Dortmund und bleibt Spitzenreiter

Der Verfolger FC Viktoria Köln hatte am Samstag vor 867 Zuschauern daheim im Sportpark Höhenberg mit einem 8:3-Sieg gegen die SG Wattenscheid 09 (Rekordergebnis in der Regionalliga West) vorgelegt, am Sonntag stand Tabellenführer KFC Uerdingen 05 somit unter Zugzwang. Der Meistertitel soll in trockene Tücher gebracht werden, in der Aufstiegsrunde zur 3. Liga wären dann entweder der SV Waldhof Mannheim oder der SC Freiburg II der Gegner. Wobei es nach der 2:3-Heimniederlage der Freiburg-Bubis höchstwahrscheinlich der SV Waldhof werden wird.

KFC

Für das Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund II hieß es für KFC-Fans: Alle im Trikot ins Stadion Rote Erde! Über 500 Uerdinger Fußballfreunde hatten sich letztendlich in Dortmund eingefunden. Der Großteil im Stehplatzbereich der Gegengerade, einige Fans gegenüber auf der Haupttribüne. Die Polizei war - obwohl an diesem Tag die Dortmunder Amateure kaum unterstützt wurden (die erste Mannschaft spielte abends beim SV Werder Bremen) - auf Zack und rückte in voller Montur und mit Hunden an.

KFC

Auf dem Rasen gingen die Krefelder bereits in der achten Minute Dank des Treffers von Musculus mit 1:0 in Führung. Allerdings zeigte sich rasch, dass das Ganze kein Selbstläufer werden würde. In der ausgeglichenen ersten Halbzeit konnten die Dortmunder die Partie drehen und durch die Tore von Omatelli (Elfmeter in der 28. Minute) und Pavlidis (34. Minute) mit 2:1 in Front gehen. Und sogar das 3:1 des BVB II lag in der Luft. In der Nachspielzeit des ersten Spielabschnitts brachte Erb allerdings den KFC Uerdingen zurück ins Spiel. Mit dem 2:2 ging es zu den Kabinenansprachen.

KFC

Der letzte Gästefans war schließlich hellwach, nachdem bei Wiederanpfiff der Distanzschuss von Gianluca Rizzo vom Mittelkreis aus fast ins Schwarze traf. Haarscharf konnte der überraschte KFC-Keeper Vollath den Ball noch vor der Linie abwehren. Manch ein Dortmunder hatte den Ball bereits hinter der Linie gesehen. Ganz klar, die Gäste mussten ein Schippchen drauflegen.

KFC

Gesagt, getan. Nach knapp einer Stunde brachte Öztürk die Gäste mit 3:2 in Führung. In der Schlussviertelstunde konnten schließlich Beister, Müller und nochmals Musculus das Ergebnis auf 6:2 hochschrauben. Ausgelassen wurde der Sieg gefeiert, ein großes Spitzenreiter-Banner wurde am Zaun des Gästeblocks präsentiert. Zu absolvieren sind noch zwei Partien, Verfolger FC Viktoria Köln hat noch das Nachholspiel in Aachen zu absolvieren. Würde Viktoria dieses gewinnen, würde der KFC Uerdingen 05 mit einem Vorsprung ins Saisonfinale gehen. Und dieses hat es in sich. Daheim in der Grotenburg wird am 05. Mai der Wuppertaler SV empfangen, am letzten Spieltag muss der KFC beim Tabellenvierten SC Wiedenbrück ran.

KFC

Und die Dortmunder Amateure? Für diese wurde das Spiel gegen Uerdingen eigentlich fast zur Nebensache. In der 63. Spielminute ist der 21-jährige Jonas Arweiler plötzlich zusammengebrochen. Die Betreuer waren sofort auf dem Rasen, behandelten Arweiler drei Minuten an Ort und Stelle und brachten ihn anschließend vom Platz. Glücklicherweise gab es später Entwarnung, Arweiler ging es wieder besser, die Ursache des Zusammenbruchs war jedoch noch nicht endgültig geklärt. Logisch, dass Trainer und Mannschaft geschockt waren und die Konzentration weg war. Demzufolge dürfte der 2:6-Endstand nicht wirklich überraschen.

Fotos: http://wochenendpoebler.blogspot.de/

Inhalt über Klub(s):
Spielergebnis:
2:6
Zuschauerzahl:
1.659

Ligen

Inhalt über Liga
Regionalliga
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Kommentare und Bewertungen:

4 Bewertungen

Kommentar & Artikelbewertung: 
 
4.8  (4)
Kommentare und Bewertungen können als Gast ohne Registrierung abgegeben werden. Wenn Du aber einen Account bei turus.net hast (z.B. für unser Forum) dann logge Dich doch ein:
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
4.0
Leider falsche Zahl der Gästeanhänger.....

Schöner Bericht- allerdings waren nicht nur 500 - sondern mehr als 1000 Uerdinger in Dortmund.

T
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
B
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 5 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 5 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 6 0