Oberhausen vs. Wattenscheid: Überraschungssieg für Schwarz-Weiß

KH 11 Februar 2015
Oberhausen vs. Wattenscheid: Überraschungssieg für Schwarz-Weiß

Fehlenden Einsatz konnte man den beiden Traditionsvereinen Rot-Weiß Oberhausen und Wattenscheid 09 gestern nicht vorwerfen, anders als dem Flutlicht: Seit einem Jahr fehlt dem Stadion Niederrhein ein Flutlichtmast und seitdem wird spekuliert, ob statt eines neuen Mastes gleich eine neue Tribüne mit integriertem Flutlicht in die Emscherkurve gebaut wird – was dem Support der Oberhausener Fans sicherlich einen richtigen Schub geben würde. Bis dahin wird das Stadion bei den seltenen Abendspielen wie gestern nur zu dreiviertel ausgeleuchtet, was der Übertragung des Spiels durch den Sender Sport1 anscheinend keinen Abbruch tat – auch nicht der Zuschauerzahl, die mit 2.577 fast genau im Oberhausener Schnitt lag.

Einzig ein paar mehr Wattenscheider Fans als die etwa 150 hätten es schon sein können. Die wenigen machten dafür gesanglich ganz gut Alarm: So wurde neben dem traditionellen Liedgut auch die Feindschaft zum VfL Bochum und auf der anderen Seite die Freundschaft zu den Würzburger Kickers besungen. Auch der (noch) Vorsitzende der SG Christoph Jacob kam in Schmährufen nicht gut weg. Alles in allem eine gute Stimmung im Gästeblock, da hätte es auch nicht die zwei gezündeten Böller in der zweiten Hälfte bedurft. Einen Weckruf brauchte das Team vom neuen Trainer Farat Toku sicherlich nicht.

Von Spielbeginn an spielten die Schwarz-Weißen gegen die favorisierten Oberhausener ganz gut mit und kamen früh zu ersten Chancen. Ob RWO damit gerechnet hatte? Immerhin brauchte Oberhausen ein wenig, um ins Spiel zu finden und die klarste Chance des ganzen Spiels und damit zur Führung herauszuspielen: Nach etwa 20 Minuten stand David Jansen alleine vor dem Wattenscheider Tor, seinen Schuss konnte der SG-Keeper Tim Boss aber abwehren. In der zweiten Hälfte zogen die Kleeblätter an und Wattenscheid verlagerte sich aufs Kontern. Ein Konter brachte dann in der 70. Spielminute die Entscheidung: Robert Fleßers foulte Güngör Kaya im Strafraum – Elfmeter für Wattenscheid. Den Strafstoß verwandelte Eren Taskin mit etwas Glück – RWO-Keeper Philipp Kühn war noch dran – zur 1:0 Führung. Am Ende warf Oberhausen alles nach vorne, aber mit Kühns Gegenüber Tim Boss zwischen den Pfosten war für RWO keine Punkte zu holen.

Am Ende siegte Wattenscheid 09 in Oberhausen und springt auf Platz 13 der Tabelle. RWO bleibt zehn Punkte hinter Spitzenreiter Alemannia Aachen – hat aber auch noch ein Nachholspiel. Kommende Woche spielen die Kleeblätter beim Schlusslicht FC Hennef, während in Wattenscheid das Lokalderby gegen den FC Kray steigt. Das nächste Abendspiel findet in Oberhausen übrigens Mitte April statt: Halbfinale Niederrheinpokal gegen den MSV Duisburg.

> zu den Fotos von Rot Weiß Oberhausen

> zu den Fotos von Wattenscheid 09

Hat Dir der Artikel gefallen? Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Wenn Du magst gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose oder Gezapftes) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro oder 5 Euro):
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Danke

Übrigens: Wir bieten mit turusPlus ab sofort eine besondere Supportmöglichkeit unseres Magazins (ab 1,25 Euro im Monat) an, bei der Du keine Werbung mehr auf turus.net siehst.mehr Infos
Spielergebnis:
0:1
Zuschauerzahl:
2.577
Gästefans
150

Ligen

Inhalt über Liga
Regionalliga
Stadionname:
Stadion Niederrhein
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

3 Bewertungen

Kommentar & Artikelbewertung: 
 
4.7  (3)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
4.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0