Rostock vs. Nürnberg: Die sportliche Wende am 09. November

Rostock vs. Nürnberg: Die sportliche Wende am 09. November

 
5.0 (6)
R 10 November 2022

Rund 75.000 Zuschauer sahen die letzen drei Heimspiele im Ostseestadion und durften nicht ein Mal über ein Tor ihrer Kogge jubeln. 0:3, 0:2 und 0:1 - Lethargie und Langeweile prägten das Bild im Stadion. Das dachten sich wohl auch die handelnden Personen im Vorstand und Aufsichtsrat des F.C. Hansa und eine Wende musste her. Ein Teil des Hansa-Volkes protestierte mit Pfiffen und hämischem Applaus gegen einen Teil der Hansacrew und ihren Kapitän, sodass gehandelt wurde. Nach fast vier Jahren wurde Jens Härtel am vergangenen Sonntag entlassen.

Werbung:

Ein Ex-Unioner verkündete es schon im TV, sodass die Hansa-Foren heiß liefen. Am Montag wurde dann in der Pressekonferenz der neue Trainer vorgestellt. Ich kannte den Namen Patrick Glöckner nicht. Er hatte aber gewisse Erfolge in Köln, Chemnitz und Mannheim vorzuweisen. Ein Pagelsdorf kam ja damals auch aus den Niederungen des Fußballunterhauses. 

Pieckenhagen versuchte den Trainerwechsel zu erklären, aber für mich zu viel kumpelhaftes á la Jens, Uwe und Patrick. Nein, Herr Sportvorstand, das sind nicht deine Kumpels, denn du hast als Arbeitgeber Jens Härtel entlassen. Der "Neue" sprach noch von blühenden Sportlandschaften und künftigen Siegen im Ostseestadion. Natürlich nicht. Irgendwie passend dazu sein Einstiegstermin: 09. November. 

23.500 Fans wollten am Mittwochabend endlich wieder ein Tor für Hansa im Ostseestadion sehen. Viele waren wieder weit angereist aus Hamburg, Schwerin, Wolgast oder Demmin. Da bin ich mit 10 Minuten Entfernung zum Ostseestadion privilegiert. Als junger Hansafan wünschte ich mir eine Wohnung in der Kopernikusstraße mit Blick vom Balkon zum Ostseestadion. Da dachte ich mir, dass dort die glücklichsten Rostocker wohnen würden.

Weit angereist waren auch die rund 700 Fans des Clubs aus Nürnberg, welche in der ersten Minute die Riesenchance von Hansas Ingelsson sahen, aber schon in der fünften Minute die eigene 1:0 Führung durch Nürnberger (wie passend) bejubelteten. 

Der Rauch der wunderbaren Choreographie war gerade verzogen und schon wieder lagen wir hinten. Geht die "Lethargie und Langeweile" auch mit dem neuen Trainer weiter? Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen erspielte sich unsere Kogge weitere Chancen, aber auch der FCN hatte in der 40. Minute eine tolle Einschussmöglichkeit zum 2:0. Doc Bartels sah kurz vor der Pause noch die rote Karte, weil er den Nürnberger Torschützen schubste.

Nach der Halbzeitpause verteidigte der Club die 1:0 Führung und ging nicht auf das 2:0. Mal wieder eine klare Hand im Strafraum der Gäste wurde nicht für uns gepfiffen. Früher gab es mal eine klare und einfache Regel: Hand im Strafraum ist zwingend ein Elfmeter!

Ein Traumtor von Fröling in der Nachspielzeit ließ den Jubelschrei der Zuschauer sicherlich auch noch in Schmarl oder Dierkow wahrnehmen. Endlich mal nicht "0:3, 0:2, 0:1 und 0:1"! Glückliche Spieler und Fans im Ostseestadion.

Bereits in drei Tagen geht es dann zum letzen Spiel des Jahres 2022 für uns nach Braunschweig und auch dort soll die "Wende" mit einem positiven Ergebnis fortgeführt werden.

Bericht: Heiko Neubert (Fankogge)

Fotos: Aumi, Heiko Neubert, Heiko Baumann

> zur turus-Fotostrecke: F.C. Hansa Rostock

Anmerkung: Im Frühjahr 2023 wird Band II von "Kaperfahrten" auf den Markt kommen. Gleiches Format - gleiche Dicke. Zeitlich wird es teilweise weiter zurückgehen und es wird mehr Interviews geben. Mit drin sein werden auch die Aufstiegssaison und die besten Spiele der beiden zurückliegenden Zweitliga-Spielzeiten. Noch liegen ein paar Wälzer von Band I "Kaperfahrten - Mit der Kogge durch stürmische See" auf Lager. Greift zu! Weihnachten kommt ja bald...

> Infos & Kaufmöglichkeit des Hansa-Wälzers "Kaperfahrten - Mit der Kogge durch stürmische See"

Hat Dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support:

Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Dann gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose, Gezapftes, Palette oder eine Kiste) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro, 5 Euro, 9,90 Euro, 19,90 Euro):
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Dort kannst Du auch noch die Anzahl auswählen des Gerstensaftes, den Du uns gönnen möchtest. Danke für Deine Unterstützung


Spielergebnis:
1:1
Zuschauerzahl:
24.500
Gästefans
700

Ligen

Inhalt über Liga
2. Bundesliga
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

6 Bewertungen
 
100%
4 Sterne
 
0%
3 Sterne
 
0%
2 Sterne
 
0%
1 Stern
 
0%
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0(6)
View most helpful
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
F
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
T
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 3 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 4 0