vsg

Torlos in Prenzlberg: VSG Altglienicke und ZFC Meuselwitz mit je einem Punkt

 
5.0 (3)
F 03 März 2019
Inhalt bewerten

Es ist ein grauer, kühler aber immerhin trockener Samstagmittag im fast leeren Berliner Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark mit seinen 106 zahlenden Zuschauern. Die Nebelkrähen machen es sich wie üblich auf den großen Flutlichtmasten bequem und kommentieren das Geschehen lauthals aus der - genau - Vogelperspektive. Es sind vor allem ihre Schreie die durchs weite leere Rund tönen. Und die der Spieler. Besonders der Meuselwitzer Keeper Tom Pachulski fällt durch seine gutturalen Rufe auf: „Guuuut Männerrrr! Vooorrr!“

Die Anfangsphase gestaltet sich sehr zäh, die VSG ist aktiver aber nicht zwingend genug. In der Nachbetrachtung sieht ZFC-Trainer Heiko Weber sein Team nach der ersten Viertelstunde stabiler, seine Mannen hätten „leidenschaftlich vereidigt“ und es den Hausherren im Spielaufbau schwer gemacht. Wobei die Gäste dabei auch keinen übermäßig hohen Aufwand betreiben müssen. Zu unsauber geht es zu, auf beiden Seiten. Es ist ein reines Kampfspiel das verdient torlos in die Halbzeit gepfiffen wird.

Vor dem Spiel hatten die Kollegen des MDR noch über die Vorgehensweise beraten, gut wäre es vielleicht, auf Stimmenfang zur Regionalligareform zu gehen. Das wäre aber auch stark abhängig vom Spielverlauf, bei einem 4:3 wäre wenig Zeit für Inhalte über das sportliche Geschehen hinaus. Diese Gefahr besteht jedoch bisher nicht.

Denn auch der zweite Durchgang beginnt unspektakulär. Beide Teams können sich einfach nicht überraschen mit ihren langen Bällen ins Nichts, direkt zum Gegner gespielten Kontern und einfach zu pflückenden Flanken. Wenn die VSG dann doch mal in den gegnerischen Strafraum eindringt, fehlt die Präzision im Abspiel. Oder das Abspiel selbst. Als Nico Donner seinen Mitspieler Christian Preiss übersieht, pflaumt der ihn an: „Geh mir nich' auf‘n Sack!“ - „Halt die Schnauze!“, mault dieser zurück. Die Stimmung ist auch auf dem Platz mau. Kurz danach werden beide ausgewechselt aber auch die frischen Offensivkräfte können keine Impulse mehr setzen. Und so kommt das MDR-Team dann doch noch dazu, Heiko Weber nach Abpfiff ausführlich zu interviewen.

Beide Trainer sind sich am Ende einig: das Remis ist verdient, im Kampf um den Klassenerhalt nehmen beide den wichtigen Punkt gerne mit. Altglienickes Coach Andreas Zimmermann fügt seiner Analyse noch hinzu, dass sich sein Team von Beginn an dem Wetter und der Zuschauerzahl angepasst habe. Denen die gekommen sind, dankt er trotzdem für ihre Unterstützung und verspricht demnächst weniger maue Spiele. Für die Krähen auf den Flutlichtmasten wird das keinen Unterschied machen. Aber die können bei Bedarf ja auch in den angrenzenden Mauerpark ausweichen.

Punkte beim nächsten Spiel einzuplanen wäre gewagt: die VSG reist zum souveränen Tabellenführer Chemnitzer FC. Der ZFC muss erneut nach Berlin zur Viktoria.

Fotos: Felix

> zur turus-Fotostrecke: VSG Altglienicke

Spielergebnis:
0:0
Zuschauerzahl:
106

Ligen

Inhalt über Liga
Regionalliga
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Kommentare und Bewertungen:

3 Bewertungen

Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0  (3)
Kommentare und Bewertungen können als Gast ohne Registrierung abgegeben werden. Wenn Du aber einen Account bei turus.net hast (z.B. für unser Forum) dann logge Dich doch ein:
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 2 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 2 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 2 0