Alemannia Aachen

 
5.0 (1)
Inhalt bewerten
TSV Alemannia Aachen
Inhalt über Klub(s):
Erfolge
Vize-Meister:1969
Vize-Pokalsieger:
1953 (1:2 gegen Rot-Weiss Essen),
1965 (0:2 gegen Borussia Dortmund)
2004 (2:3 gegen Werder Bremen)
Bundesliga-Aufstieg: 1967, 2006
UEFA-Cup: Sechzehntelfinale 2005
Tabellenführer der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga
Rekorde
Zuschauerrekord Regionalliga West am 07. Februar 2015: 30.313 gegen Rot Weiss Essen
Gründungsjahr
Dezember 16, 1900
Ligazugehörigkeit
1. Bundesliga: 1967 bis 1970 und Saison 2006/07
2. Bundesliga: 1974–90, 1999–2006, 2007–2012
Mitglieder
9000
Rivalität mit:
Rot Weiss Essen
FC Köln
Freundschaft / Sympathien mit:
Roda JC Kerkrade

Der deutsche Fußballverein Alemannia Aachen spielt derzeit in der vierten deutschen Liga – der Regionalliga West. Heimstätte des 1900 gegründeten Traditionsvereins aus der Kaiserstadt Aachen ist der (neue)Tivoli. Von 1967 bis 1970 sowie in der Saison 2006/07 spielte die Alemannia in der ersten Fußball Bundesliga. Neben Fußball betreibt der Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V. noch die Sportarten Leichtathletik, Tischtennis, Handball und Volleyball.

mehr Fakten / Geschichte des Klubs Alemannia Aachen

Aktuelle turus Berichte zum Klub Alemannia Aachen

mehr Infos zum Klub Alemannia Aachen

Der deutsche Fußballverein Alemannia Aachen spielt derzeit in der vierten deutschen Liga – der Regionalliga West. Heimstätte des 1900 gegründeten Traditionsvereins aus der Kaiserstadt Aachen ist der (neue)Tivoli. Von 1967 bis 1970 sowie in der Saison 2006/07 spielte die Alemannia in der ersten Fußball Bundesliga. Neben Fußball betreibt der Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V. noch die Sportarten Leichtathletik, Tischtennis, Handball und Volleyball.

Der Verein war dreimal Vizepokalsieger und schaffte es im Jahr 2005 bis ins Sechszehntelfinale des UEFA-Cups. Alemannia Aachen spielte 28 Jahre in der zweiten Liga (1974–90, 1999–2006, 2007–2012) und führt entsprechend die Bestenliste der zweiten Liga mit 1481 Punkten an. In der ewigen Tabelle der ersten Bundesliga belegt der Verein derzeit mit 157 Punkten den 34. Platz.

Im November 2012 musste die Alemannia Aachen GmbH (in die der Fußballbereich 2006 ausgegliedert wurde) Insolvenz anmelden. Seit der Saison 2013/2014 spielen die schwarz-gelben in der Regionalliga West und konnten am 7. Februar das Zuschauerrekordspiel gegen Rot Weiss Essen ausrichten. Erstmals waren in Deutschland 30.313 Zuschauer (6.000 Gästefans aus Essen) bei einem Regionalligaspiel.

Freundschaftliche Kontakte und das nicht nur wegen der gleichen Vereinsfarben pflegen der Verein und die Fans zum niederländischen Profiklub Roda JC Kerkrade.

Kommentare und Bewertungen:

1 Bewertungen

Mein Klub meine Sterne 
 
5.0  (1)
Kommentare und Bewertungen können als Gast ohne Registrierung abgegeben werden. Wenn Du aber einen Account bei turus.net hast (z.B. für unser Forum) dann logge Dich doch ein:
Ratings
Mein Klub meine Sterne
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Mein Klub meine Sterne 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 0 0