Feuer frei! Es geht wieder los - zumindest beim serbischen Fußball!

Feuer frei! Es geht wieder los - zumindest beim serbischen Fußball!

 
5.0 (8)
MB 04 Juni 2020

Das verdammt lange Warten hatte endlich ein Ende. Wie sagt man so schön? Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Jawoll mein Schatz, ich bin dabei! Am vergangenen Montag - sprich am internationalen Kindertag - wurden in Serbien wieder erstmals Zuschauer bei einem Fußballspiel zugelassen. Die Zweitligapartie FK Kolubara Lazarevac vs. FK Metalac Gornju Milanovac (3:0) im Stadion SRC Kolubara machte am Montagabend den Anfang. Zwar waren bei jener Partie nicht wirklich viele Fußballfreunde vor Ort auf den Rängen, doch gab es für die im Netz präsentierten Fotos meines Namensvetters mehr Likes als Zuschauer im Stadion. Wie jetzt?! Fußball?! Geiles Ding! Mit guten Kumpels hatte sich Marco kurzerhand ins Auto gesetzt und war gen Balkan gedüst. Der Hauptgrund lag auf der Hand. Sollten doch Dienstag und Mittwoch noch zwei lukrative Pokalspiele folgen. 

Am Dienstag trat Roter Stern Belgrad beim FK Indija (gesprochen „Indjija“) an. Ansässig ist dieser Verein in der 26.000-Einwohner-Stadt Indija, die in der Vojvodina liegt. Da es von Belgrad aus kein allzu großer Ritt ist, reisten rund 400 Anhänger von Roter Stern an und füllten den Gästebereich des Gradski Stadion (Städtisches Stadion). Zu absolvieren war das Viertelfinale, die Partien des Achtelfinales wurden bereits in Oktober und November 2019 ausgespielt. Allein das Duell FK Partizan Belgrad vs. Spartak Subotica wurde unmittelbar vor der Corona-Krise am 10. März 2020 über die Bühne gebracht. 

Auf den Rängen eingefunden hatten sich zirka 1.200 Zuschauer, und die Atmosphäre war vor allem in der ersten Halbzeit ansprechend. In jener konnte Roter Stern mit 2:0 in Führung gehen. Mirko Ivanic und Ben Nabouhane sorgten in der 35. und 38. Minute für einen Doppelschlag. Im zweiten Spielabschnitt setzte Regen ein, und die Stimmung ließ demzufolge etwas nach. Kurz vor Ende machte es Mihailo Jovanovic mit seinem Anschlusstreffer für den FK Indija noch einmal spannend, doch am Ende konnte Roter Stern die knappe Führung über die Runden bringen und demzufolge ins Halbfinale einziehen.

Am gestrigen Mittwochabend wollte Partizan Belgrad nachziehen und ebenso das Halbfinale erreichen. Für Partizan führte die Reise in die 12.000-Einwohnerstadt Surdulica, die im Süden des Landes liegt. Auch bei dieser Partie gab es rund 400 Gästefans, insgesamt wollten rund 1.500 Zuschauer das Pokalspiel sehen. Schönes Wetter, im Hintergrund die Bergkulisse, auf dem Rasen eine spannende Partie und im Gästeblock ein Support vom Feinsten! Ganz klar, dieses Spiel war zum Zungeschnalzen! 

Hektisch und turbulent wurde es am Ende der ersten Halbzeit. In der 45.+2. Minute konnte Takuma Asano die Jungs aus Partizan mit 1:0 in Führung bringen. Als dann jedoch im Gästeblock ein Spruchband mit der Aufschrift „Eine Liga, die nicht von einem Zigeuner geführt wird, wird annulliert. Titel feiert man mit Fans!“ präsentiert wurde, unterbrach der Schiedsrichter kurzerhand die Partie.

Als dies nicht half, schickte er beide Mannschaften in die Kabinen. Nachdem die Spruchbänder wieder heruntergenommen wurden, konnte es schließlich weitergehen. Und noch immer war die erste Halbzeit nicht Schluss! Rein statistisch konnte Takuma Asano in der 45.+16. Minute auf 2:0 für Partizan erhöhen, postwendend erzielte Bogdan Stamenkovic in der 45.+17. Minute den 1:2-Anschlusstreffer für die „Arbeiter“ aus Surdulica.

Es blieb eng im zweiten Spielabschnitt, doch wie auch Stadtrivale Roter Stern konnte Partizan die knappe Führung über die Runden bringen. Wohl denn, beide sind nun im Pokalhalbfinale mit dabei. Die Auslosung findet noch heute statt. Klar doch, wir alle sind gespannt! Und ach ja, es muss nicht immer nur Fleisch sein, auch wenn dieses auf dem Balkan bekanntlich überaus schmackhaft ist. Mein Namensvetter schaut auf die Figur und greift immer mehr auf Salate zurück. Und auch diese sind in Serbien ein Gedicht! :-)

Fotos: Marco Hensel

> zur turus-Fotostrecke: Fußball in Serbien

Hat Dir der Artikel gefallen? Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Wenn Du magst gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose oder Gezapftes) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro oder 5 Euro):
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Danke

Übrigens: Wir bieten mit turusPlus ab sofort eine besondere Supportmöglichkeit unseres Magazins (ab 1,25 Euro im Monat) an, bei der Du keine Werbung mehr auf turus.net siehst.mehr Infos
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

8 Bewertungen
 
100%
4 Sterne
 
0%
3 Sterne
 
0%
2 Sterne
 
0%
1 Stern
 
0%
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0(8)
View most helpful
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
J
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
Geile Nummer????????
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
S
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
R
War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 3 0