Nachhaltiger Tourismus auf dem Vormarsch

MB 18 Dezember 2009
ICT
altDer EU-Haushalt stellt 2010 Mittel für grenzüberschreitende, nachhaltige Fahrrad- und Bahnstrecken bereit. Das Europäische Parlament hat den Weg frei gemacht für mehr Nachhaltigkeit im Tourismus. Zur endgültigen Verabschiedung des EU-Haushalts für 2010 erklärt Michael Cramer, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament:
 
Werbung:

"Heute hat das Europäische Parlament endgültig den Weg frei gemacht für mehr Nachhaltigkeit im Tourismusbereich. Auf Initiative der Grünen sieht der Finanzrahmen für 2010 unter dem Haushaltstitel Nachhaltiger Tourismus Unterstützung für grenzüberschreitende, nachhaltige Fahrrad- und Bahnstrecken sowie die EuroVelo Routen vor. Ein Schwerpunkt ist außerdem die verstärkte Fahrradmitnahme in Zügen. Zudem werden im Rahmen der EFRE Mittel (Europäischer Fond für regionale Entwicklung) explizit Gelder zur Verfügung gestellt, die auf die Unterstützung von grenzüberschreitenden Fahrradwegen abzielen.

Damit ist ein wichtiger Schritt für die Umsetzung des "Europa-Radwegs Eiserner Vorhang" (Iron Curtain Trail) auf lokaler und regionaler Ebene erreicht. Denn mit den EFRE-Mitteln (Zieldefinition: europäische territoriale Zusammenarbeit) kann der Ausbau der Fahrradinfrastruktur und die Beschilderung nun explizit mit EU-Geldern mitfinanziert werden. Für viele Regionen, die in Grenzgebieten liegen, ist der Fahrradtourismus eine wichtige Einkommensquelle und ein Garant für den Erhalt etlicher kleiner und mittlerer Unternehmen. Untersuchungen bestätigen zudem, dass der Fahrradtourist mehr Geld ausgibt als Autotourist. Jetzt liegt es an den Kommunen und Ländern mit diesen Geldern aktiv ihr Potential im nachhaltigen Tourismus zu fördern."

Hat Dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support:

Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Dann gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose, Gezapftes, Palette oder eine Kiste) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro, 5 Euro, 9,90 Euro, 19,90 Euro):
Spendiere uns ein Bier
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Dort kannst Du auch noch die Anzahl auswählen des Gerstensaftes, den Du uns gönnen möchtest. Danke für Deine Unterstützung


Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Artikel bewerten
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare