Welche Länder reizen Dich besonders? Welche Orte und Landschaften kannt Du empfehlen? Tipps und Infos, aber auch politische und kulturelle Ereignisse die Reisen in verschiedene Länder der Welt betreffen findest Du hier. Diskutiere mit.

THEMA:

Kalleman in Afrika 11 Apr 2013 09:29 #20086

  • Marcos Avatar
  • Marco
  • Offline
  • 2Registriert
  • Beiträge: 8621
Hier ein paar Fotos von seiner Tour durch Afrika:

www.turus.net/fotostrecke/reise/afrika.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Kalleman in Afrika 10 Aug 2009 09:11 #11863

Ich bin sowieso erstaunt wie du dich trauen konntest ganz allein nach Afrika zu reisen. Ich würde bei meinem Freund ganz klar Veto einlegen! :mrgreen:
Was sagte denn deine Freundin dazu, als du den Rucksack gepackt hast? Und deine Eltern? Die müssen doch echt Angst gehabt haben, nicht wahr?

Gruß Magdalena

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Kalleman in Afrika 07 Aug 2009 22:38 #11862

Toshko schrieb:
Ich tue feststelle, daß die Frauen in Burkina sehr zugesagt haben. Auf welcher Grundlage konntest du das einschätzen. Nur auf der Basis des Äußeren oder hattest du auch was mit einer Burkinadame gehab? Wenn dem so war, wie lief das ab?

Danke Toshko


Nö, hab keine Burkinaerin näher kennengelernt. Mein Urteil beruht auf einfachen Kontakten wie Supermarkt, Restaurant, im Bus, Ausgang etc.
Ich glaube aber, dass die Westafrikanerinnen recht umverkrampft sind was diese Themen betrifft.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Kalleman in Afrika 04 Aug 2009 23:49 #11853

  • Anonymous

Die Frauen, hm, das kommt schon sehr auf das Volk an. Es ist ja ein Riesenvölkergemisch. In Burkina gibt traumhaft schöne Frauen. So mit leicht runden Gesichtern. hätt mich glatt verlieben können. Aber eigentlich sieht man alle möglichen Arten von Menschen.

Die Ghanarinnen sehen ganz anders aus. Sie sind kräftiger, athletischer, ähneln vielmehr dem karibischen Menschentyp. Sind diese schönen Burkina-Frauen, meist schlank ohne irgendwelche üppigen Teile, so sind die Ghanaerinnen, doch viel üppiger ausgestattet. Die Ashanti-Frauen in der Mitte sind ausserordentlich schöne Frauen. Vom Norden und Süden kann ich das überhaupt nicht behaupten. Vorallem im Süden essen sie viel zu viel oder viel zu fettig. Das Problem bei den Ghanaerinnen ist, dass sie es nicht für nötig halten nett zu sein. Die Burkinabes sind viel netter. Generell gesagt, ist Burkina das spannendere Land, weil es so anders ist.


Ich tue feststelle, daß die Frauen in Burkina sehr zugesagt haben. Auf welcher Grundlage konntest du das einschätzen. Nur auf der Basis des Äußeren oder hattest du auch was mit einer Burkinadame gehab? Wenn dem so war, wie lief das ab?

Danke Toshko

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Kalleman in Afrika 27 Mär 2009 08:45 #10290

Hallo Kalleman,
das ist doch mal ein Tagebuch der Extra-Klasse! :D
Aus Afrika hört man von Privatleuten wirklich immer sehr wenig.
Entweder sind es diese Dokus bei arte oder phoenix, oder im Internet diese Berichte von diesen Bikern und Globetrottern, die schwitzend durch Afrika radeln.
Und diese Radeltypen schreiben dann immer so sehr Ich-bezogen.
Dein Tagebuch dagegen ist mal so ganz anders!

Muito obrigado amigo!
Ze Elias
das leckerste Bier gibt es in Deutschland - die schönsten Frauen in Brasilien...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Kalleman in Afrika 17 Dez 2008 13:45 #9542

die sache mit den tagebüchern und bloggs war einer jener punkte, die mich hierher führten.
davon ganz abgesehen, dass anke die initiative egriffen hatte... :lol:
vor etlicher zeit war ich mal in kamerun, wo es mir wirklich prima gefallen hatte.
ich bin mit meinem damaligen freund nach yaoundé geflogen und trampte von dort aus in den norden nach maroua. trampen hieß, auf der ladefläche von lastern mitzufahren.
spannend, aber nicht soooo gefährlich... :roll:
ich weiß aber nicht, ob ich das noch einmal sooo machen würde... :? wink:

lg yvonne

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Kalleman in Afrika 07 Dez 2008 11:19 #9473

  • Marcos Avatar
  • Marco
  • Offline
  • 2Registriert
  • Beiträge: 8621

kalleman schrieb: Afrika oder nicht, ich glaube es ist eine Frage des Typs. Wer Afrika liebt, Abenteurer ist, bei Einheimischen übernachtet, auf Märkte einkauft, per Autostopp unterwegs ist, der spart Geld und bekommt extrem viel zurück von den Afrikanern. Ich entspreche (nicht mehr) diesem Reisetyp. Vorallem die Bürokratie, die Impfungen, Krankheiten, alte Busse, darauf habe ich nciht mehr so Bock. Ich träume mehr von den Weiten Russlands oder Südamerikas.



Hallo Kalleman,

ein interessantes Statement!
Genau diese Punkte "Bürokratie, Impfungen, Krankheiten..." hielten mich in der Vergangenheit davon ab, nach Afrika zu fliegen. Okay, Ägypten mal ausgenommen. Aber wir sprechen ja von Schwarzafrika.
Es ist schon ein Ding, wie teuer die geschilderten Dinge in Afrika sein können. Das ist absurd - auf einem Kontinent, auf dem viele Menschen von 5 bis 8 Euro pro Monat leben.
In Namibia gibt es ja jetzt ein Projekt in einem Dorf, in dem jeder Bürger eine Grundsicherung von 8 Euro pro Monat bekommt. Und dieses Geld reicht locker. Davon ganz abgesehen ist Namibia eines der krassesten Länder, was die geöffnete Einkommensschere betrifft...

Viele Grüße
Marco

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.