THEMA:

1. FC Magdeburg 03 Jan 2018 20:02 #36007

Reisehinweise zum #Trainingslager in #Großbritannien
Zum neuen Jahr hat uns unser Club mit einer von vielen lang erwarteten Testspielreise nach England beschert. Das Echo in der Fanszene war enorm und so wie es im Moment aussieht, werden einige hunderte Magdeburger die Reise über den Kanal antreten. Da es für manche doch Neuland sein wird versuchen wir als Fanhilfe hier auf spezielle Gegebenheiten hinzuweisen, die wichtig sein können.


www.facebook.com/fanhilfemagdeburg/photo...0551/?type=3&theater

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Magdeburg 18 Dez 2017 13:24 #35941

1. FC Magdeburg vs. SG Sonnenhof Großaspach
Vor 14.385 Zuschauern war der Drops nach einer halben Stunde bereits gelutscht. Der 1. FCM führte nach den Treffern von Niemeyer, Beck und Düker mit 3:0. Dieses Ergebnis war auch nach 90 Minuten auf der Anzeigetafel zu lesen. Der 5. Sieg in der 3. Liga in Folge. Von 20 Saisonspielen wurden 15 gewonnen. Rechtzeitig zur Winterpause wurde Rang eins erobert. Der Vorsprung auf Rang drei beträgt bereits zehn Punkte! Der Aufstieg in die 2. Bundesliga scheint zum Greifen nah. Man darf gespannt sein! Weiter geht es am 22. Januar 2018 in Erfurt...
(Fotos: Jean Falkner)






Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Magdeburg 12 Dez 2017 21:59 #35880

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten 1. FC Magdeburg im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro belegt. Bis zu 5000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden, was dem DFB bis zum 30. Juni 2018 nachzuweisen wäre.

In der dritten Minute des Drittligaspiels gegen Hansa Rostock am 9. September 2017 waren im Magdeburger Zuschauerblock circa 60 Bengalische Fackeln und ein Böller gezündet worden. Daraufhin musste die Begegnung aufgrund der starken Rauchentwicklung für rund zwei Minuten unterbrochen werden.

Bei der Strafzumessung hat das DFB-Sportgericht zugunsten des 1. FC Magdeburg berücksichtigt, dass der Verein nach dem Vorfall mehrere Störer ermittelt und mit Stadionverboten belegt hat.


www.dfb.de/news/detail/20000-euro-geldst...fc-magdeburg-179558/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Magdeburg 03 Dez 2017 10:58 #35810

FCM in Chemnitz

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Magdeburg 03 Dez 2017 00:23 #35806

Man staune, seit April 1991 konnte der 1. FC Magdeburg nicht mehr in Chemnitz gewinnen. Heute sollte jedoch der Auswärtssieg bei den Himmelblauen gelingen. Mit 3:2 konnte der 1. FCM die Partie gewinnen und nach Punkten mit Tabellenführer SC Paderborn gleichziehen. Mehr dazu:

www.turus.net/sport/fussball/9340-dritte...z-nicht-bremsen.html






Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Magdeburg 29 Nov 2017 15:22 #35771

Pressemitteilung der Stadt Magdeburg:
Umbau der MDCC-Arena soll Ende 2019 beendet sein

Im Frühjahr 2018 beginnen die Umbauarbeiten in der MDCC-Arena. Dabei sollen die Gästetribüne (Block 15) und die Nordtribüne (Blöcke 3 bis 7) statisch ertüchtigt und die Auflagen der Deutschen Fußballliga (DFL) für die Zweitligalizenz erfüllt werden. Das wurde in einer Besprechung im Alten Rathaus bekanntgegeben, zu der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper Vertreter des 1. FC Magdeburg und der Fanszene eingeladen hatte. An dem Treffen nahmen zudem der Leiter des Kommunalen Gebäudemanagements, Heinz Ulrich, und der Leiter des Bauordnungsamtes, Hartmut Schütt, der Geschäftsführer des Stadionbetreibers MVGM, Steffen Schüller, sowie Architekt Dirk Westpfahl („phase 10“ aus Freiberg) teil. Voraussichtlich im Februar 2018 soll der Stadtrat über die Beschlussvorlage zum Umbau abstimmen. Diese wird derzeit erstellt.

Zunächst schilderte Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper für Vereins- und Fanvertreter den zeitlichen Ablauf: „Uns liegt für den Umbau der Gästetribüne in Block 15 die Baugenehmigung vor. Wenn die Angebote gesichtet und die Vergabe der Bauleistung abgeschlossen sind, kann im Frühjahr mit den Arbeiten begonnen werden. Das Kommunale Gebäudemanagement rechnet damit, dass bis zum Sommer die Ertüchtigung der Südtribüne beendet ist. Der Prozess an sich ist sehr komplex, weil die zusätzlichen Stahlträger millimetergenau unter die Tribüne eingefahren werden müssen. Aber wenn das alles klappt, haben wir gleich Erfahrungen gesammelt für den großen Umbau der Nordtribüne.“

Bis zum Juni 2018 sollen die Ausführungsplanungen sowie anschließend die Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen abgeschlossen sein, um die Nordtribüne statisch zu ertüchtigen. Parallel dazu werden die geforderten Lizenzauflagen der DFL im und rund um das Stadion umgesetzt. Dazu zählt der Umbau der Zugangsbereiche (diese werden z.B. überdacht), die Verstärkung von Zäunen im Gästebereich und entlang der Nordtribüne, die Schaffung von 420 zusätzlichen Stellplätzen am Gübser Weg sowie die Erweiterung der Medientribüne auf 77 Plätze (für TV- und Hörfunk-Kommentatoren, Print-Journalisten, Fotografen etc.) Die ersten Bauarbeiten dafür sind für die Spielpause im Sommer 2018 vorgesehen.

Der Umbau der Nordtribüne wird voraussichtlich im Oktober 2018 beginnen. Dieser soll in zwei Abschnitte aufgeteilt werden, um Teile der betroffenen Blöcke an den Spieltagen nutzen zu können. Unter die Tribüne werden Stahlbalken eingezogen sowie Stahlbetonstützen eingefahren. Für diese Stützen müssen Fundamente gegründet werden. Die gesamte Tribüne erhält Stehplatzstufen aus Stahl und Wellenbrecher. Die sog. Mundlöcher (Aufgänge zu den Blöcken) sowie die Treppen in den Blöcken werden erweitert. Da sich laut Versammlungsstättenverordnung maximal 2.500 Personen in einem Block aufhalten dürfen, werden diese mit Blocktrennungen versehen, um massive Verschiebungen zu den Seiten zu vermeiden. Da der neue Stehplatzbereich dann insgesamt Platz für 13.200 Personen hat, werden neue Toiletten und Kioske im Stadionbereich vor den Blockaufgängen errichtet. Die Nordtribüne selbst kann von den Fans farblich frei gestaltet werden. Bei den Treppen muss allerdings auf die Rutschfestigkeit geachtet werden. Aus heutiger Sicht könnte der Umbau des Stadions im Dezember 2019 beendet sein.

Der Präsident des 1. FC Magdeburg lobte die Transparenz der städtischen Planer: „Es war heute wieder einmal ein konstruktives Gespräch in hervorragender Atmosphäre. Der Verein kann mit den Vorschlägen absolut leben. Die Architekten sind auf die Vorschläge der Fans eingegangen und haben diese berücksichtigt. Natürlich müssen wir noch einzelne Details klären, aber wir fühlen uns kontinuierlich informiert und mitgenommen bei allen Schritten auf dem Weg zum Stadionumbau.“

Für die aktive Fanszene bedeutet der nun vorgelegte Zeitplan, dass sie noch gut zwei Jahre auf Choreografien mit rhythmischen Hüpfeinlagen verzichten muss. Dass die Fans sich seit einem Jahr an das sog. Hüpfverbot halten zeigt, dass Stadtverwaltung, FCM und Zuschauer an einem Strang ziehen. Die Stadtverwaltung bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen.


1.fc-magdeburg.de/saison/aktuelles/bauge...fruehjahr-2018/6747/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Magdeburg 20 Nov 2017 10:27 #35673

Der 1. FC Magdeburg gewinnt das Spitzenspiel im Kölner Südstadion! Vor insgesamt 4.706 Zuschauern - die zahlreich angereisten FCM-Fans soll man bis zum Dom gehört haben - konnte Magdeburg den SC Fortuna Köln mit 2:1 bezwingen und somit Rang zwei erobern. (Fotos: Jean Falkner)






Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.