Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Stammtisch Fußball in Deutschland

Stammtisch Fußball in Deutschland 13 Mai 2016 07:37 #31276

Ah ok Liga 3, ich wollte schon sagen

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 13 Mai 2016 15:02 #31292

Kommentar Umgang mit Fußballfans
Ihr macht unseren Sport kaputt

Jürgen Klopp rief alle Liverpool-Fans auf, zum Europa-League-Finale zu reisen – und ruderte dann zurück: Bleibt zuhause! Typisch.

www.taz.de/Kommentar-Umgang-mit-Fussballfans/!5300888/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 13 Mai 2016 21:01 #31310

  • Hannibal Fletcher
  • Hannibal Fletchers Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 572

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 17 Mai 2016 15:32 #31383

  • Zeitspiel
  • Zeitspiels Avatar
KLARTEXT: Alles „silly“ im Fußball?
17. Mai 2016 von Hardy Gruene

Silly steht im Englischen für „dumm, albern“, doch das, was die Band „Silly“ da gestern in Leipzig veranstaltete, fanden einige so gar nicht dumm. Darf man tatsächlich in „fremden“ Trikots zu einer Aufstiegsfeier eines Vereins gehen? Ja, darf man, wenn es nun mal nicht der eigene Verein ist, der da den Aufstieg feiert und man zwar mitfeiern möchte, sich aber nicht vereinnahmen lassen will. Ich bin auch schon mal in einem Göttingen-05-Trikot zu einer Feier von Eintracht-Braunschweig-Fans gegangen.
Lassen wir mal die Frage der tatsächlichen Beweggründe von „Silly“ für ihre Aktion außen vor (sind sie wirklich Fans der Vereine, oder war es eine geschickte Marketingaktion?), war es in meinen Augen eine durchaus gelungene Provokation. Und das sollten all die (sorry, Ironie) leidenschaftlichen RB-Fans spätestens mit dem Aufstieg ihrer Organisation in die Bundesliga zur Kenntnis nehmen: Im Fußball geht es auch um Rivalität.


www.zeitspiel-magazin.de/klartext-alles-silly-im-fussball.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 27 Mai 2016 16:59 #31549

Red Bull, Dietrich Mateschitz und die DFL
»Das System ist die Gefahr«

Vor neun Jahren übernahm Red Bull den Traditionsklub Austria Salzburg. Die Firma löschte kurzerhand die Vereinshistorie und tauschte die Klubfarben aus. Die Fans gingen auf die Barrikaden. Einer von ihnen war Moritz Grobovschek, der kurzerhand einen neuen alten Verein gründete: Austria Salzburg. Ein Gespräch über RB Leipzig, die DFL und eine globale Missgeburt.


m.11freunde.de/interview/red-bull-dietri...utm_source=socialbar

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 02 Jun 2016 20:17 #31620

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat seinen Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2015 vorgestellt. DFB-Präsident Reinhard Grindel und Schatzmeister Dr. Stephan Osnabrügge erläuterten im Rahmen einer Pressekonferenz - wie auf dem Außerordentlichen Bundestag am 15. April 2016 angekündigt - die wirtschaftlichen Eckdaten des Verbandes und die Verwendung der Mittel. Parallel dazu wurde der Finanzbericht im Internet auf Finanzbericht 2015 veröffentlicht.

Der Verband steht demnach auf einer stabilen wirtschaftlichen Basis und kommt seinen vielfältigen gemeinnützigen Aufgaben nach. Das Geschäftsjahr 2015 wurde bei einem Ertrag von 228,1 Millionen Euro und einem Aufwand von 224,6 Millionen Euro mit einem Ergebnis von 3,5 Millionen Euro abgeschlossen. Der vorhersehbare Ergebnis-Rückgang gegenüber dem Turniervorjahr resultiert maßgeblich aus der geringeren Anzahl der Heimländerspiele der A-Nationalmannschaft und dem Wegfall der Sondereinflüsse der WM 2014. Die Bilanzsumme beträgt 281 Millionen Euro, das Eigenkapital 192,2 Millionen Euro - es liegt damit bei fast 70 Prozent. Die Gesamtrücklagen belaufen sich auf 167,8 Millionen Euro. Davon entfallen 123,9 Millionen Euro auf die freie Rücklage, die ausschließlich für den ideellen Bereich genutzt werden darf.


www.dfb.de/news/detail/dfb-stellt-finanz...cht-2015-vor-147325/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 03 Jun 2016 12:48 #31637

Fankultur damals, heute und in Zukunft.
Wenn der Vater mit dem Sohn zum Fußball geht. Sechsjährige können interessante Statements geben - und genau diese regten in diesem Fall zu folgendem (persönlichen) Bericht an. Über "Bambule", Ausleben der Emotionen, Sicherheitswahn und die Zukunft unserer Fankurven - verknüpft mit dem einen oder anderen Rückblick. Und ja: Beine sind zum Stehen (und Springen und Hüpfen), Hände und Arme sind nicht nur zum Reinstopfen von Fressalien da. Sitzen ist für den Arsch und hebe niemals die Zettel einer Choreo, die nicht selbst von den Fans angefertigt wurde... ;-)

www.turus.net/sport/fussball/8667-fankul...genen-denken-da.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.