Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frage Kreisliga Anekdoten

Kreisliga Anekdoten 14 Mär 2016 09:51 #29950

Im Kreisoberliga-Derby behält Weitenhagen die Nase vorn. Der Greifswalder Vorort gewann mit 3:1 gegen Eintracht Behrenhoff und bleibt damit auf Aufstiegskurs. Unterstützt wurden sie von den "Rabauken", die mit Spielbeginn weißes und rotes Konfetti warfen. VSG bei VSG Weitenhagen steht übrigens für Verein für Sport und Gemeinschaftspflege. 110 Zuschauer lockte das Derby an. (Fotos & Infos: Michael)
* www.turus.net/fotostrecke/sport/unterkla...ussball-nordost.html






Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreisliga Anekdoten 24 Mär 2016 10:12 #30158

Als BSG Fortschritt Cottbus (zuvor kurzzeitig ZSG Textil Cottbus) spielte der heutige Verein BSV Cottbus-Ost die meiste Zeit in der DDR-Bezirksliga. Im Gegensatz zu Vorwärts CB, Lok CB und Energie CB hatte die BSG Fortschritt nie einen finanzstarken Trägerbetrieb. In der Gegenwart spielt BSV Cottbus-Ost in der 1. Kreisklasse Nord (11. Liga). Die Jungs von Los Misenas hatten kürzlich beim Heimspiel im BSV Stadion am Stadtring vorbeigeschaut. Vor 30 Zuschauern gab es in Form einer 1:2-Niederlage gegen Schwarz-Weiß Forst/Keune einen Rückschlag im Aufstiegskampf. Nach der turbulenten Partie half ein frisch gezapftes Pils dazu, erst mal wieder runterzukommen...
* www.turus.net/fotostrecke/sport/unterkla...ussball-nordost.html








Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Lautenbach vs. SF Güdesweiler 25 Mär 2016 10:55 #30251

1. FC Lautenbach vs. SF Güdesweiler

Es war die zweite Ansetzung der Begegnung, beim ersten Aufeinandertreffen hatte sich der Lautenbacher Spieler Paul Dirk Wittling so schwer verletzt, dass das Spiel abgebrochen werden musste. Gestern gab es deshalb für ihn ein großes Plakat. Gefeiert wurde zudem der klare 5:2-Erfolg - die Tabellenführung konnte ausgebaut werden. (Fotos: Steven Mohr / Fußball-News)
* www.turus.net/fotostrecke/sport/fussball-in-suedwest.html








Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreisliga Anekdoten 04 Apr 2016 21:23 #30407

Viele kennen es ja: Das Wetter am Wochenende war mal wieder zu schön für das Sofa. Kurzfristig ergeben sich dann doch noch Spiele. Ohne große Recherche wurde Hohendorf aus der Kreisoberliga herausgepickt. Für den Kick, der schon Testspiel-Charakter hatte, bot die Umgebung eine angenehme Kulisse. Es gab Wiesen, Berge (in MV!), gemauerte Trainerbänke mit Fensterchen, zwei kleine Stufen für die Ausbau-Fetischisten und Knacker vom Schlachthof nebenan. Was will man mehr auf die Schnelle, 30 Minuten vor Anstoß? Wem der eigentlich unterhaltsame Kick zwischen Hohendorf und den Greifswalder Hengsten (die Zweite) zu langweilig war, der konnte den Storch beim Putzen auf der Flutlichanlage beobachten. Die Greifswalder verloren wie zu erwarten mit 0:4. (Fotos & Infos: Michael)








Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreisliga Anekdoten 04 Apr 2016 22:53 #30410

Derby in Murg: Rauchtöpfe und Fackeln en masse. Auf Raketen hatte man wegen des Kunstrasens und der Hochspannungsleitungen lieber verzichtet. Nach dem Spiel wurden die Reste gemeinsam mit einer Roten Laterne und einigen Holzpaletten verbrannt. Völlig entspannt konnte in der Bezirksliga Hochrhein beim Duell SV Blau-Weiß Murg vs. SV Niederhof die Fankultur ausgelebt werden. Stress? Fehlanzeige! Es hatte einfach nur Spaß gemacht!

www.turus.net/sport/fussball/8599-sv-bla...spannungsmasten.html


Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreisliga Anekdoten 11 Apr 2016 00:25 #30545

Asche auf mein Haupt. Eigentlich sollten jetzt Fotos vom Spiel des FC Carl Zeiss in Neustrelitz kommen, doch der Akku zog es vor im Ladegerät zu verweilen. Für Kreisliga-Fußball musste dann das Handy ausreichen. Also nun SV Gielow gegen Blau Weiß Basedow (Kreisliga Seenplatte MV). Noch nie gehört? Nicht schlimm. Nur Freaks wissen, dass es in Basedow ein riesiges Herrenhaus gibt. Sonst wären mir beide Orte auch völlig unbekannt. Sie liegen übrigens auch nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Derby! Die Ansetzungsseite schrieb dann auch noch etwas von einem Waldstadion. Was will man mehr? Bescheinigen wir der Anlage mal eine Mini-Wällchen auf der einen Seite. Hingucker sind die zwei Treppchen, wenn der Ball mal übers Zäunchen springt. Die Augen erspähten, dass der Mann an der Kasse zwar kleine Tickets abriss, diese aber keine 0815-Marken waren (siehe Bockwurst-Bild). So ließ ich den PA wieder fix verschwinden. Ich finde die Tickets kurios. Vielleicht kennt sie aber jemand von Dorffesten oder anderen Veranstaltungen. Klärt mich bitte auf. Ich habe solche Teile nie zuvor gesehen. Zum Spiel: Hier lag wirklich Derby-Atmosphäre in der Luft. Die mochten sich hier wirklich nicht. Der Fotograf zankte mit dem BW-Torwart und wurde daher vom Schiedsrichter verbannt. Der Schiedsrichter stand oft im Mittelpunkt, da er eine Null-Toleranz-Taktik verfolgte. Für jedes freche Wort gab es gleich die Gelbe. Aber ein „Du Stück *zensiert*“ schien er irgendwie überhört zu haben. Richtig heiß wurde es, als ein bereits ausgewechselter Gielower einen vorbeirennenden Gegenspieler von der Trainerbank aus am Arm packte! Unter dem Strich 2:1 für Gielow, sehr viele gelbe Karten auf beiden Seiten und eine Gelb-Rote für Basedow. 200 Zuschauer wurden bestens unterhalten. (Fotos & Infos: Michael)

www.turus.net/fotostrecke/sport/unterkla...ussball-nordost.html








Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Kreisliga Anekdoten 18 Apr 2016 20:55 #30811

Mein Namensvetter hielt den Kasten sauber! :D :D :D

Der SV Oedingen holt drei Punkte an der Ahr

Aber mutig meldete sich sofort der linke Außenverteidiger, Marco Bertram, und signalisierte das er hier heute nicht nur zwischen den Pfosten, sondern dass auch die Null hinten steht.
...
Häufig konnte die Defensivabteilung den Ball nur ins Seiten- oder Tor-Aus retten. Bei den daraus entstandenen Eckbällen brannte es immer wieder lichterloh, aber Marco Bertram ließ seinen Worten auch die entsprechenden Taten folgen und hielt den Oedinger Kasten sauber.
...
Für den SV Oedingen spielten: Marco Bertram, Tobias M. Wrighton, Jan Gantz, Maximilian Spahn, Sven Schönebeck, Michele Selbmann, Matthias Weber, Timm Wiest, Benedikt Gemein, Thomas Gerschner, Jan Huefnagels, Patrick Augst, Tom Robin Gabler, Phillipp Ruthsch, Philip Blumenberg, Dirk Göckeritz, Alexander Schimig.


www.blick-aktuell.de/Sport/Der-SV-Oeding...-der-Ahr-197207.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.