THEMA:

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 07 Nov 2016 23:15 #33191

Hallescher FC vor zirka 8 Jahren:


Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 26 Okt 2016 21:20 #33035

Kennzeichnungspflicht für Polizisten endlich auch in Mecklenburg-Vorpommern

Hallo Hansafans,

im neuen Koalitionsvertrag der SPD-geführten Landesregierung, mit der CDU als Juniorpartner, soll in der nun anstehenden Legislaturperiode eine Kennzeichnungspflicht für Beamte der Landespolizei eingeführt werden. Nachdem 2014 ein Antrag der Grünen in dieser Sache am Widerstand der von Lorenz Caffier geführten CDU im Landtag gescheitert war, muss der Innenminister nach dem erneuten Wahldebakel für seine Partei kleinere Brötchen backen. So heißt es im Koalitionsvertrag unter Punkt 384: „Es wird eine zur nachträglichen Identitätsfeststellung geeignete Kennzeichnung von Beamtinnen und Beamten in geschlossenen Einheiten der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern eingeführt.“.

Wie das konkret aussehen wird und wann wir tatsächlich individuelle Kennzeichen an der Uniform der Polizisten bei Fußballspielen sehen, bleibt zunächst offen. Trotzdem sollen künftig auch Beamte der Bereitschaftspolizei und Beweissicherungs- und Festnahmeeinheiten (BFE), die in der Vergangenheit während der Arbeitszeit besonders häufig durch strafbare Handlungen aufgefallen sind, identifizierbar werden.

Wir als Blau-Weiß-Rote Hilfe begrüßen diese Vereinbarung ausdrücklich und fordern eine möglichst baldige Umsetzung.

Eure Blau-Weiß-Rote Hilfe Rostock


blau-weiss-rote-hilfe.de/kennzeichnungsp...klenburg-vorpommern/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 15 Okt 2016 14:36 #32887

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 13 Sep 2016 18:39 #32474

  • KML

Jonas schrieb: Ein "gutes" Beispiel, bei dem man sieht, wie Pfeffer en masse sinnfrei eingesetzt wird:

Polizeigewalt in Luckenwalde. Pokalspiel gegen Babelsberg 03:

vimeo.com/182357671


Nachdem es auf VIMEO gelöscht wurde (von wem auch immer), ist es jetzt hier zu sehen:

www.dailymotion.com/video/x4t12q0_polize...lt-luckenwalde_sport

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 13 Sep 2016 07:47 #32445

  • Jonas
Ein "gutes" Beispiel, bei dem man sieht, wie Pfeffer en masse sinnfrei eingesetzt wird:

Polizeigewalt in Luckenwalde. Pokalspiel gegen Babelsberg 03:

vimeo.com/182357671

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 25 Jul 2016 14:10 #31969

Polizei, Pfefferspray und Präzisionswaagen

Bei Niedersachsens Polizei spielen Präzisionswaagen künftig eine wichtige Rolle: Gewogen wird der Verbrauch von Pfefferspray. Der Grund: In Zukunft will man genau wissen, wie viel von diesem Reizstoff bei Einsätzen auf mutmaßlich widerspenstige Demonstranten niedergegangen ist.


www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/han...pfefferspray136.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 24 Jun 2016 13:51 #31804

Gilt somit auch, wenn es mal wieder pfeffert:

Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Bürger dürfen Polizisten filmen

Macht die Polizei Aufnahmen von Versammlungen, darf ihrerseits gefilmt werden. Nicht nur damit stärkt Karlsruhe das Demonstrationsrecht.


www.taz.de/!5240392/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.