Submitted by: Marco Bertram
seit 21 hours, 54 minutes
Submitted by: Marco Bertram
seit 1 day, 15 hours
Submitted by: Arne Mill
seit 2 days, 10 hours
Submitted by: Marco Bertram
seit 3 days, 13 hours
Submitted by: Arne Mill
seit 3 days, 15 hours
Submitted by: Marco Bertram
seit 5 days, 13 hours
Submitted by: Marco Bertram
seit 5 days, 16 hours
Submitted by: Arne Mill
seit 5 days, 18 hours
Submitted by: Marco Bertram
seit 6 days, 19 hours
Submitted by: Marco Bertram
seit 1 week, 5 days
Submitted by: Marco Bertram
seit 1 week, 6 days
Submitted by: Bernd Mülle
seit 1 week, 6 days
Submitted by: Jörg Pochert
seit 2 weeks, 2 days
Submitted by: Arne Mill
seit 2 weeks, 3 days
Submitted by: Marco Bertram
seit 2 weeks, 4 days
Submitted by: EricK
seit 2 weeks, 6 days
Submitted by: Red.
seit 2 weeks, 6 days

Fußball in Nordirland: Cliftonville FC mit drei Eisen im Feuer auf Titelkurs!

Marco Bertram   19 Januar 2013  

Cliftonville FCEs wäre erst der vierte Meistertitel in der 133-jährigen Vereinsgeschichte des im Norden von Belfast angesiedelten Fußballklubs mit dem Kleeblatt im Emblem. 1906 (gemeinsam mit dem Lisburn Distellery FC), 1910 und 1998 konnte der Meistertitel gefeiert werden. Hinzu kommen acht Titel im Irish Cup, zuletzt 1979, und ein Gewinn des nordirischen Ligapokals im Jahr 2004. Apropos League Cup: In genau jenem steht Cliftonville im Finale. Am 26. Januar 2013 wird dieses im nicht gerade beliebten Windsor Park ausgespielt. Gegner ist der Crusaders FC, der im Halbfinale den Linfield FC rausgekegelt hatte. Die Preise der Eintrittskarten sind überaus moderat. Vollzahler müssen 12,50 Britische Pfund (rund 15 Euro) auf den Tisch legen, unter 16-jährige und über 65-jährige zahlen nur 6,50 Britische Pfund (knapp acht Euro). 

Windsor ParkEs könnte das große Jahr des Cliftonville Football Club werden, welcher der älteste Fußballverein auf der gesamten irischen Insel ist. Denn neben der Meisterschaft und dem League Cup ist noch ein drittes Eisen im Feuer. Auch im Irish Cup sind die Reds vom Solitude noch im Rennen. In der fünften Runde wurde der Ballinamallard United FC mit 4:2 geschlagen. Im Achtelfinale tritt Cliftonville am 09. Februar im heimischen Stadion gegen den Donegal Celtic FC an. 

Nur zu klar, dass der Hauptfokus auf den lang ersehnten Meistertitel gerichtet ist. Die bisherige Saisonausbeute kann sich sehen lassen: 61 Punkte aus 26 Spielen. 19-mal gingen die Reds als Sieger vom Platz, nur dreimal mussten sie sich geschlagen geben. Das Torverhältnis beträgt 65:26. Bester Sturm, beste Abwehr – es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn dieser Meistertitel nicht in trockene Tücher gebracht werden kann. Der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Crusaders FC beträgt neun Punkte. Zu spielen sind noch sieben Partien. 

PortadownAm heutigen Samstagnachmittag wurde die Aufgabe wieder souverän gelöst – mit 3:1 wurde beim Portadown FC gewonnen. Dieser Sieg war immens wichtig, denn auch Verfolger Crusaders behielt gegen Ballymena United mit 5:1 deutlich die Oberhand. Bei den Ports zeigte Cliftonville von Beginn an, dass sie nicht ohne Grund ganz oben stehen. So war es wenig überraschend, dass die Gäste bereits in der achten Minute Dank eines Treffers von O´Carroll mit 1:0 in Führung gingen. Die Hausherren hatten kein Rezept parat, um wirklich etwas entgegensetzen zu können. Allein der Portadown-Keeper sorgte mit tollen Paraden dafür, dass die Gastgeber das Spiel lange Zeit halbwegs offen gestalten konnten. Als Portadown etwas mutiger wurde, schlug Cliftonville prompt zum 2:0 durch Gormley zu. Am Ende war der 3:1-Sieg der Gäste zu keiner Zeit wirklich gefährdet. Einige Portadown-Fans applaudierten dem Tabellenführer nach Abpfiff zu – und dieses Ehre wird im Shamrock Park nicht wirklich jedem siegreichen Gast zuteil...

Fotos: Marco Bertram (Archivaufnahmen von 2010)

> zur turus-Fotostrecke: Fußball in Nordirland


Aller Voraussicht nach am 15. April 2015 kommt es zum nächsten Aufeinandertreffen der Erzrivalen 1. FC Magdeburg und Hallescher FC. Ausgespielt wird in der Magdeburger MDCC-Arena die Halbfinalpartie des Landespokals Sachsen-Anhalt. Probleme sind vorprogrammiert....
 
4.9 (9)
„… diese eingefleischten Vereinsfanatiker, die auf allen Spielplätzen und bei jedem Spiel zu finden sind. Meistens sind es unreife Burschen jeglichen Alters, die von Spielregeln und Spiel wenig oder gar nichts verstehen, die aber...
 
5.0 (5)
„Ich sah jedem ins Gesicht und sah in müde glasige Augen! Die waren alle alla frutta, fertig – wie wir in Italien sagen.“ Und so setzte der Italiener Luca Paolini vom Team Katusha gut...
 
5.0 (2)
Im Vorfeld des Regionalligaduells zwischen dem SV Babelsberg 03 und dem BFC Dynamo gab es auf beiden Seiten jeweils nur ein Thema. Bei den Filmstädtern stand das mit Spannung erwartete Pokalhalbfinale gegen den FC...
 
5.0 (5)
Es war recht frisch am Vormittag des gestrigen Tages, doch die Sonne schien und es war ein fast komplett blauer Himmel mit wenigen vereinzelten kleinen Wolken zu sehen. Dementsprechend gelöst war auch die Stimmung...
 
5.0 (1)
Texte. Bücher. Internet. Foren. Lesen, lesen, stöbern, recherchieren. Selber schreiben. Notizen kritzeln. Auf Papier. Berichte tippen. Hundert Zeichen, tausende Zeichen. Infos en masse. Fußball rund um die Uhr. Input bis die Birne hämmert, Output...
 
5.0 (5)
714 Tage. 24.000 Kilometer. 204 Aufnahmen. Das Buch „Ultras in Mönchengladbach“ von Tim Siebmanns hat es wahrlich in sich. Wer selber fotografiert - egal, ob beruflich oder nur als Hobby - weiß, wie schwer...
 
4.9 (13)
Dwars Door Vlaanderen ist nach dem Omloop Het Nieuwsblad der zweite große belgische Klassiker der Flanders Classics und gilt als eines der wichtigsten Vorbereitungsrennen für die Ronde van Vlaanderen. Dementsprechend hervorragend war auch die...
 
5.0 (4)
Abendstunde in Berlin-Charlottenburg. Ein letzter rötlicher Schleier färbte den Horizont, am Eingang des Gästeblocks nahmen zahlreiche Ordner Aufstellung. Polizeiliche Einsatzkräfte saßen in geparkten Mannschaftswagen und lasen Zeitung. Der BFC Dynamo zu Gast im Berliner...
 
4.5 (6)
Alemannia Aachen in Bochum
Gute Erinnerungen haben die Aachener Fans an das Lohrheidestadion: Legte doch hier die Alemannia am 3. August mit einem 1:0 Sieg gegen Wattenscheid 09 den Grundstein für die bisher sehr erfolgreiche Regionalligasaison. Trotz eines...
 
5.0 (1)
Das hat Magdeburg lange nicht mehr gesehen. Bereits zwei Stunden vor dem Spiel war die Straßenbahn in Richtung Stadion knüppeldicke voll. Manch einer musste draußen bleiben und auf die Nächste warten. Magdeburg hatte mobil...
 
4.7 (29)
89. Minute. Alles deutete auf ein torloses Remis hin. Gute Laune im Gästeblock, den einen Punkt hätte man allzu gern aus dem Stadion An der Alten Försterei mitgenommen. Und dann das! Aus dem fröhlichen...
 
5.0 (5)
Die noch junge Saison 2015 hat schon für Berlins Profis zu einigen bemerkenswerten Ergebnissen geführt. So begann die Istrian Spring Trophy in Kroatien mit einem Einzelzeitfahren über 1,9 km als Prolog zur dreitägigen Rundfahrt,...
 
5.0 (1)
Wenn in der spanischen Primera Division Espanyol Barcelona und Atlético Madrid aufeinandertreffen, dann klingt das zunächst nach einer Mini-Version des ewigen Klassikers FC Barcelona gegen Real Madrid. Doch es ist weitaus mehr: Auch die...
 
5.0 (4)
„Schwere Krawalle bei Union - Dynamo“ ist am späten Montagabend auf der Videotext-Tafel 211 der ARD zu lesen. Mit Zahlen wird mächtig herumgeworfen. 112 verletzte Polizisten. 300 Union-Fans sollen versucht haben, den Gästeblock zu...
 
4.8 (36)
Das Finale der britischen Revolution Series 2014/2015 im National Cycling Centre von Manchester bot den Zuschauern am Samstag ein spannendes und buntes Sportprogramm. Der Schwede Gustav Erik Larsson vom Cult Energy Pro Cycling Team...
 
5.0 (2)
Im Vorfeld des Ostberliner Derbys zwitscherten es die Spatzen von den Dächern. Konkretes war nicht zu vernehmen, doch die Vermutung lag nahe, dass es beim Duell der Erzrivalen 1. FC Union Berlin (allerdings die...
 
4.6 (20)
Borussia Dortmund Fanmarsch
Heute auf den Tag genau vor zehn Jahren, am 14. März 2005, als ein Klub wie RB Leipzig überhaupt noch nicht einmal als Idee existierte und eine TSG Hoffenheim noch in der Regionalliga kickte...
 
5.0 (2)
Schaut man auf die aktuelle 5-Jahreswertung der UEFA, liegt das kleine baltische Land Litauen auf dem 45. Platz. Nur noch neun andere Länder werden hinter der Ex-Sowjetrepublik geführt, darunter listet die UEFA Verbände der...
 
4.7 (6)
Für alle Interessenten: Das Zünden von Pyrotechnik bei zwei Auswärtsspielen in der 1. Bundesliga und im Pokal sowie das Betreten des gegnerischen Rasens von 30 motivierten Jungs in Maleranzügen ist aktuell beim Deutschen Fussball...
 
4.5 (8)