Waldhof Mannheim vs. Kickers Offenbach: Viel Rauch, wenig Probleme, keine Tore
Eingereicht von: Marco Bertram
seit 12 Stunden, 48 Minuten
FSV Zwickau beim BFC Dynamo: Guter Support, aber keine Tore
Eingereicht von: Marco Bertram
seit 1 Tag, 9 Stunden
Fortuna Köln vs. Dynamo Dresden: Keine dynamischen Punkte beim rauchigen Sommerkick
Eingereicht von: Marco Bertram
seit 1 Tag, 16 Stunden
SV Babelsberg 03 vs. FC Energie Cottbus: Festival der Pyro, Materialien und Tapeten
Eingereicht von: Sören Kohlhuber
seit 4 Tage, 9 Stunden
Unter bengalischem Schein: Sparta besiegt Slavia im Prager Derby
Eingereicht von: Jörg Pochert
seit 1 Woche, 1 Tag
Hässliche Szenen beim Spiel RB Leipzig vs. 1. FC Nürnberg: Eine ausführliche Nachlese
Eingereicht von: Marco Bertram
seit 1 Woche, 4 Tage
Alexander Kristoff gewinnt auch den Scheldeprijs 2015
Eingereicht von: Arne Mill
seit 1 Woche, 5 Tage
Das Gute kommt zum Schluss: Interessante Landespokalfinal-Partien in Sicht
Eingereicht von: Marco Bertram
seit 1 Woche, 5 Tage

Fußball in Nordirland: Cliftonville FC mit drei Eisen im Feuer auf Titelkurs!

Marco Bertram   19 Januar 2013  

Cliftonville FCEs wäre erst der vierte Meistertitel in der 133-jährigen Vereinsgeschichte des im Norden von Belfast angesiedelten Fußballklubs mit dem Kleeblatt im Emblem. 1906 (gemeinsam mit dem Lisburn Distellery FC), 1910 und 1998 konnte der Meistertitel gefeiert werden. Hinzu kommen acht Titel im Irish Cup, zuletzt 1979, und ein Gewinn des nordirischen Ligapokals im Jahr 2004. Apropos League Cup: In genau jenem steht Cliftonville im Finale. Am 26. Januar 2013 wird dieses im nicht gerade beliebten Windsor Park ausgespielt. Gegner ist der Crusaders FC, der im Halbfinale den Linfield FC rausgekegelt hatte. Die Preise der Eintrittskarten sind überaus moderat. Vollzahler müssen 12,50 Britische Pfund (rund 15 Euro) auf den Tisch legen, unter 16-jährige und über 65-jährige zahlen nur 6,50 Britische Pfund (knapp acht Euro). 

Windsor ParkEs könnte das große Jahr des Cliftonville Football Club werden, welcher der älteste Fußballverein auf der gesamten irischen Insel ist. Denn neben der Meisterschaft und dem League Cup ist noch ein drittes Eisen im Feuer. Auch im Irish Cup sind die Reds vom Solitude noch im Rennen. In der fünften Runde wurde der Ballinamallard United FC mit 4:2 geschlagen. Im Achtelfinale tritt Cliftonville am 09. Februar im heimischen Stadion gegen den Donegal Celtic FC an. 

Nur zu klar, dass der Hauptfokus auf den lang ersehnten Meistertitel gerichtet ist. Die bisherige Saisonausbeute kann sich sehen lassen: 61 Punkte aus 26 Spielen. 19-mal gingen die Reds als Sieger vom Platz, nur dreimal mussten sie sich geschlagen geben. Das Torverhältnis beträgt 65:26. Bester Sturm, beste Abwehr – es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn dieser Meistertitel nicht in trockene Tücher gebracht werden kann. Der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Crusaders FC beträgt neun Punkte. Zu spielen sind noch sieben Partien. 

PortadownAm heutigen Samstagnachmittag wurde die Aufgabe wieder souverän gelöst – mit 3:1 wurde beim Portadown FC gewonnen. Dieser Sieg war immens wichtig, denn auch Verfolger Crusaders behielt gegen Ballymena United mit 5:1 deutlich die Oberhand. Bei den Ports zeigte Cliftonville von Beginn an, dass sie nicht ohne Grund ganz oben stehen. So war es wenig überraschend, dass die Gäste bereits in der achten Minute Dank eines Treffers von O´Carroll mit 1:0 in Führung gingen. Die Hausherren hatten kein Rezept parat, um wirklich etwas entgegensetzen zu können. Allein der Portadown-Keeper sorgte mit tollen Paraden dafür, dass die Gastgeber das Spiel lange Zeit halbwegs offen gestalten konnten. Als Portadown etwas mutiger wurde, schlug Cliftonville prompt zum 2:0 durch Gormley zu. Am Ende war der 3:1-Sieg der Gäste zu keiner Zeit wirklich gefährdet. Einige Portadown-Fans applaudierten dem Tabellenführer nach Abpfiff zu – und dieses Ehre wird im Shamrock Park nicht wirklich jedem siegreichen Gast zuteil...

Fotos: Marco Bertram (Archivaufnahmen von 2010)

> zur turus-Fotostrecke: Fußball in Nordirland


Waldhof Mannheim vs. Kickers Offenbach: Viel Rauch, wenig Probleme, keine Tore
Hochspannung in der Quadrate-Stadt. Nachdem sich Ende der 90er Jahre der SV Waldhof Waldhof Mannheim und der Offenbacher Fußball Club Kickers mehrmals in der Regionalliga Süd und der 2. Bundesliga begegnet waren - immer...
 
4.7 (3)
KFC Uerdingen vs. RWO: Oberhausener punkten in der Nachspielzeit
Schockierte Gesichter im Stimmungsblock des KFC Uerdingen 0:5 nach dem Ausgleich von Rot-Weiß Oberhausen kurz vor Abpfiff der Partie in der Regionalliga West: Alles gegeben, die Mannschaft nach vorne gepeitscht und am Ende trotz...
 
5.0 (2)
FSV Zwickau beim BFC Dynamo: Guter Support, aber keine Tore
Vor dem Hinspiel hatte man in Berlin lange dem großen Tag der Auswärtsfahrt nach Zwickau entgegengefiebert. Ende März geht der Blick in Richtung Spielplan der nächsten Wochen und plötzlich steht da: BFC Dynamo gegen...
 
5.0 (2)
Fortuna Köln vs. Dynamo Dresden: Keine dynamischen Punkte beim rauchigen Sommerkick
Manch ein Ostverein war bereits zu Gast im Kölner Südstadion. Der F.C. Hansa Rostock zum Beispiel war einer der Ersten. Im September 1991 empfing der SC Fortuna Köln in der dritten Runde des DFB-Pokals...
 
4.8 (6)
SV Babelsberg 03 vs. FC Energie Cottbus: Festival der Pyro, Materialien und Tapeten
Nach 27 Jahren war es endlich soweit. Der Energie Cottbus und der SV Babelsberg 03 spielten in einem Pflichtspiel gegeneinander. In der Saison 1987/88 traf zuletzt in der DDR-Liga die damalige BSG Motor Babelsberg...
 
4.3 (6)
Niederrheinpokal RWO vs. MSV: Duisburg verliert „Heimspiel“ in Oberhausen
„Champions League kann jeder“ dachten sich auch 13.320 Zuschauer beim gestrigen Halbfinale des Niederheinpokals zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem MSV Duisburg. Alleine 8.000 Fans der Zebras machten sich mit Autos, Fahrrädern, Bussen, Zügen, Planwagen,...
 
5.0 (3)
1. FC Magdeburg vs. Hallescher FC: Der blau-weiße Pokaltraum erlosch beim Elfmeterschießen
Exakt 73-mal waren sich seit dem 20. November 1965 der 1. FC Magdeburg und der Hallesche FC im Rahmen eines Pflichtspiels begegnet. Noch als SC Aufbau Magdeburg konnten die Blau-Weißen den HFC Chemie mit...
 
5.0 (10)
Niederrheinpokal-Halbfinale: Rot-Weiss Essen verhindert Krayer Hattrick
Bergeborbeck gegen Kray - aller guten Dinge sind "Drei"? Während in der Ruhrgebietsmetropole Essen die Fan-Farben rot und weiss in der vierten Liga klar dominieren, trumpften aus sportlicher Sicht in der letzten Zeit eher...
 
5.0 (3)
FC Basel vs. FC Zürich: Pyro und Spielunterbrechung sorgen für Ärger
Bunter Rauch und abgebrannte Bengalos führen in der Schweiz in aller Regel nicht zu großer Aufregung, doch wenn Böller und Fackeln in Richtung Spielfeld geworfen werden, hört auch bei den Eidgenossen der Spaß auf....
 
4.7 (3)
La Reine des Classiques Paris - Roubaix: Degenkolb mit historischem Sieg
Seit der Erstausgabe 1896 musste man in Deutschland warten bis es nach Josef Fischer wieder einem Deutschen gelingt, das Monument der Klassiker zu gewinnen. Im vergangenen Jahr gab es einen kurzen Moment, in dem...
 
5.0 (10)
Unter bengalischem Schein: Sparta besiegt Slavia im Prager Derby
Am Samstag war es wieder soweit: Das Prager Derby lockte knapp 19.000 Zuschauer, darunter gefühlte 1.000 Gäste aus Deutschland, in die „Goldene Stadt“. Während das Aufeinandertreffen zwischen Sparta und Slavia nach der Jahrtausendwende meist...
 
5.0 (6)
VfL Bochum vs. Leipzig: Kaum Gästefans, drei Punkte für RBL
Um es mit den Worten von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz zu sagen, "nullkommanullirgendwas Prozent" interessieren sich wirklich mit Herzblut für das kommerzielle Produkt RB Leipzig. Ein Klub, der mit großen sportlichen Ambitionen und einem...
 
3.4 (26)
Hässliche Szenen beim Spiel RB Leipzig vs. 1. FC Nürnberg: Eine ausführliche Nachlese
Es ist doch immer das Gleiche. Kaum ist in einer Polizeimitteilung was von 112 verletzten Beamten bei einem Viertligaspiel in Berlin zu lesen, übernehmen die meisten Zeitungen diese Angaben ungeprüft. Dass selbst in genau...
 
4.5 (67)
Alexander Kristoff gewinnt auch den Scheldeprijs 2015
Es könnte derzeit nicht besser laufen im Team Katusha. Drei Etappensiege bei der Tour of Qatar, einen Etappensieg bei der Tour of Oman, ein Etappensieg bei Paris - Nizza, drei Etappensiege und der Rundfahrtgesamtsieg...
 
5.0 (2)
Das Gute kommt zum Schluss: Interessante Landespokalfinal-Partien in Sicht
Wohl kaum jemand würde dem FC Oberlausitz Neugersdorf den Einzug in das sächsische Landespokalfinale missgönnen, doch insgeheim hatte fast jeder auf DAS Finale hingefiebert. Chemnitzer FC gegen FSV Zwickau. Ein Duell, das auch über...
 
5.0 (6)
VfL Wolfsburg vs. SC Freiburg: Mit dem Old School Sonderzug zum Pokalspiel
Runtergezogene Zugfenster. Einem ins Gesicht streichender Fahrtwind. Geknipste Erinnerungsfotos, wenn sich der Zug so hübsch in die Kurve schlängelt. Auf dem Gang stehen, bei der nächsten Bahnhofsdurchfahrt die Fahnen wehen lassen. Die Zigarette oder...
 
4.4 (7)
SK Slavia Praha vs. FC Bohemians 1905: Der Star ist das Maskottchen!
Kürzlich in die tschechische Fußballhochburg Prag begab sich unser Autor Christian Wolter. Gemeinsam mit den Fans des FC Bohemians 1905 marschierte er samt Känguru zum Derby beim SK Slavia. Hier seine Eindrücke: ...
 
4.9 (8)
Bayern München II vs. TSV 1860 II: Irrwitziges Polizeiaufgebot und mediales Spektakel
Derby der Amateure im Städtischen Stadion an der Grünwalder Straße. Eine Regionalliga-Party, die bereits im Vorfeld für reichlich Schlagzeilen sorgte. Dass bei diesem Duell für Brisanz gesorgt ist, steht mit Sicherheit außer Zweifel, doch...
 
5.0 (16)
99. Ronde van Vlaanderen: Radsport-Highlight mit phantastischer Atmosphäre
Die Flandernrundfahrt ist eines der Radsportmonumente, welches man sowohl als Profi wie auch als eingefleischter Radsportfan wenigstens einmal erlebt haben sollte. Und wenn man einmal dabei war, wird es einen nie wieder los lassen....
 
5.0 (2)
MSV Duisburg vs. Hansa Rostock: Leinen los in Richtung Aufstieg und Klassenerhalt
Das letzte Heimspiel gegen Rostock im September 2013 würden einige Duisburger Fans am liebsten verdrängen, nicht aus sportlicher (die Zebras gewannen mit 2:0), sondern eher aus Fan-Sicht: Kurz vor Spielende, die Rostocker Anhänger hatten...
 
4.6 (5)