Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen 04 Mai 2016 11:39 #31097

  • VIZE
  • VIZEs Avatar
In der Anhängerschaft von Bayer 04 rumort es. Innerhalb der Fan-Gruppierungen gibt es offenbar unterschiedliche Auffassungen darüber, wie die Unterstützung der Profis auszusehen hat.

www.rp-online.de/sport/fussball/bayer-04...aengen-aid-1.5955254

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayer 04 Leverkusen 04 Mai 2016 13:47 #31108

Unbedingt mal lesen!

Gemeinsame Stellungnahme der Kurvenhilfe Leverkusen und der Fan-Hilfe Mönchengladbach

Die nun ausgestellten Stadtverbote stellen allerdings einen neuen Höhepunkt der Unverhältnismäßigkeit dar. Die Polizei begründet die Stadtverbote unter anderem damit, dass „das Verhältnis zwischen den Problemfangruppen von Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen aus polizeilicher Sicht als rivalisierend eingestuft wird.“ Dieser Einschätzung widersprechen wir als Rechtshilfen der zwei Fanszenen vehement. Beide Lager pflegen seit Jahren ein ziemlich neutrales Verhältnis. Von rivalisierend oder gar feindschaftlich kann hier keine Rede sein. Zwischen den Ultrágruppen gibt es einige persönliche Kontakte, weshalb Ausschreitungen oder ähnliche Horrorszenarien am Samstag mehr denn je auszuschließen sind! In der Vergangenheit haben Stadionverbotler beider Vereine die Spiele sogar gemeinsam verfolgt.


kurvenhilfeleverkusen.wordpress.com/2016...fe-moenchengladbach/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayer 04 Leverkusen 06 Mai 2016 14:05 #31156

Absage der Choreo gegen Ingolstadt

Hallo Bayer-Fans!

In unserer noch sehr kurzen Vereinsgeschichte haben wir bereits einige Höhen und Tiefen gemeinsam erlebt. Die Gründung des Vereins Anfang Januar, die ersten Sammelaktionen in der Rückrunde und auch eine erste kleinere Aktion für Jürgen Gelsdorf gehörten mit Sicherheit zu den Höhepunkten unserer noch kurzen Geschichte. In den vergangenen Wochen haben wir angekündigt, dass wir zum Saisonende noch einmal richtig die Kasse füllen wollen. Ziel war es zum letzten Spiel gegen Ingolstadt eine große Choreo in der gesamten Nordkurve zu organisieren. Viele von Euch haben uns hierbei tatkräftig unterstützt! Vielen Dank dafür!

Es wurden insgesamt ca. 7.000€ gesammelt und auch schon Teile davon investiert. Die Idee war ausgereift, die Materialien sind bereits geliefert und ein großer Teil ist sogar schon fertig gestellt. Leider müssen wir euch heute aber mitteilen, dass die Choreo zum letzten Spieltag nicht stattfinden kann!

Für das Organisieren einer Choreo sind viele kleine Schritte von Nöten. Unter anderem bedarf es einer Genehmigung des Vereins, dass die Aktion im Stadion durchgeführt werden darf. Für die Planung der aktuellen Choreo verliefen die ersten Gespräche mit dem Verein sehr positiv. Unsere Idee kam sehr gut an und einer Genehmigung für die Choreo stand nichts im Wege. Wir machten uns also an die Arbeit, bestellten alle notwendigen Materialien und legten los. Vor wenigen Tagen wollten wir dann in die weitere Feinabstimmung mit dem Verein gehen. In der Umgriffsebene und auf jedem Platz der Nordkurve sollten Flyer ausgelegt werden, welche die nötigen Informationen enthalten, die jeder Fan braucht um seinen Teil zur Choreographie beizutragen. Bei der Abstimmung über diesen Flyer wurden wir dann mit neuen Erkenntnissen konfrontiert. Unser Trikotsponsor, der uns nach unserem Kenntnisstand zum Saisonende verlassen wird, plant eine große Werbeaktion im gesamten Stadion. Dafür sollen im gesamten Stadion 30.000 Fahnen von LG an alle Fans verteilt werden. Uns wurde erlaubt unsere Flyer auf den Sitzen auszulegen, aber wir sollten doch bitte darauf achten, dass die Fahnen von LG an ihrem Platz bleiben. Eine Aussage wie ein Schlag ins Gesicht! Fans machen sich monatelang Gedanken, arbeiten eine Idee aus, sammeln Spenden und beginnen mit den Arbeiten für eine Choreographie und nun sollen wir darauf achten, dass die LG Fahnen an ihrem Platz bleiben? Unabhängig davon, dass ein reibungsloser Ablauf der Choreographie mit zusätzlichen Fahnen unmöglich ist, da das Gesamtbild zerstört worden wäre: Wieso erlaubt man einem Sponsor Fahnen zu verteilen, wenn die eigenen Fans eine Choreographie in ihrer Kurve planen? Und wieso werden die aktiven Fans nicht umgehend darüber informiert? Wieso wird dies nicht im Voraus kommuniziert?

Nach einigen intensiven Diskussionen wurde uns angeboten, dass die Fahnen nur im Rest des Stadions verteilt werden und die Nordkurve für unsere Choreo außen vorgelassen wird. Da dies das Gesamtbild zu unserer Choreo aber ebenfalls negativ beeinflussen würde und wir es nicht einsehen, Teil einer aufgezwungen Werbekampagne zu werden, haben wir diesen Vorschlag abgelehnt! Da unser größter Wunsch das Durchführen der Choreo war und immer noch ist, haben wir Bayer04 einen Alternativvorschlag genannt und angeboten, dass wir das Verteilen der Fahnen zur 2. Halbzeit akzeptieren und die Choreo unter diesen Umständen durchführen würden. Dies wurde allerdings von Bayer 04 abgelehnt, weswegen wir uns nun, schweren Herzens, dazu entschieden haben die Choreo am letzten Spieltag abzusagen!

Nach einer zum Ende hin sehr erfolgreichen Saison hätten wir dem Verein und vor allem den Spielern gerne ein Geschenk zum krönenden Abschluss der Saison gemacht. Leider konnte hierfür aber kein akzeptabler Kompromissvorschlag gefunden werden, weswegen wir uns aus o.g. Gründen dazu entschieden haben, die Choreo nicht durchzuführen. Wieder einmal wird uns vor Augen geführt, welchen Stellenwert die Fans in Leverkusen haben. Auch wenn Bayer 04 uns einen Kompromissvorschlag angeboten hat und im Vorhinein mit LG über andere Werbeaktionen diskutiert hat, hat man am Ende nicht die Eier in der Hose den Wunsch der eigenen Fans vorzuziehen! Es wurde mit aller Deutlichkeit die Frage adressiert, was der Vereinsführung wichtiger ist. Sind es die Fans oder ist es der Sponsor, der uns ohnehin zum Saisonende verlässt? Wie sich nun unschwer erkennen lässt, gibt es für Bayer 04 bei dieser Frage nur eine Antwort!

Wir hoffen trotz alledem auf ein großes Verständnis innerhalb der Fankurve und Eure Solidarität! Die Choreo ist natürlich nur aufgeschoben und nicht aufgehoben! Wir werden uns darum bemühen, dass wir zur neuen Spielzeit einen reibungslosen Ablauf der Choreo garantieren können! Für das Spiel gegen Ingolstadt rufen wir alle Fans von Bayer 04 dazu auf, die verteilten Fahnen von LG nicht zu schwenken! Macht euch nicht zum Affen, indem Ihr Teil einer Werbekampagne werdet, die die Schuld daran trägt, dass die aktive Fanszene zum Saisonabschluss keine Choreo auf die Beine stellen kann! Fußball ist mehr als nur Werbung und lebt durch die Aktivität der Fankurve! Lasst uns gemeinsam für diese Werte einstehen! Für Leverkusen! Für den Erhalt der Fankultur!!!

Danke für Eure großartige Unterstützung bisher! Immer weiter!


www.kreativfuer1904.de/absage-der-choreo-gegen-ingolstadt/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayer 04 Leverkusen 11 Mai 2016 21:28 #31255

Interessantes aus der Pillenstadt:

"Während es für die Werkself sportlich eigentlich nur noch um Punkte-Kosmetik geht, verschärft ein Teil der Bayer 04-Fans auf den Rängen ihre Strategie des Protestes gegen die Bayer 04-Führung und den ausscheidenden Sponsor LG. Die Ultras Leverkusen fordern die Fans fast schon ultimativ auf, die Abschiedsaktion von LG zu boykottieren und alle LG-Fähnchen zu entsorgen."


www.rp-online.de/sport/fussball/bayer-04...ehrung-aid-1.5968710

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayer 04 Leverkusen 13 Mai 2016 07:39 #31277

2. Leverkusener Fankongress

Was lange unter Verschluss war, ist nun offiziell. Pünktlich zur ersten Länderspielpause der kommenden Saison geht der Leverkusener Fankongress in die zweite Runde. Am Samstag, den 03.09.2016 dreht sich unter dem Dach der BayArena alles um die „Liebe, die ein Leben hält“.

Wie bei der Premiere im Sommer 2014, tragen auch in diesem Jahr Bayer 04, das Fanprojekt Leverkusen, die Fanbetreuung, die Nordkurve12 und die Ultras Leverkusen gemeinsam das Projekt Fankongress.

Getreu dem Motto „Liebe, die ein Leben hält“ geht es in unterschiedlichen Arbeitseinheiten und Diskussionsrunden um das Leitthema „Identifikation“. Genauere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und zum Anmeldeprocedere folgen auf den nachstehend genannten Kanälen.

So viel wollen wir euch aber schon mal mit auf den Weg geben: Willkommen ist auch in diesem Jahr jeder Fan von Bayer 04, ganz egal wie man seine Leidenschaft ausleben mag. Lasst uns auch beim zweiten Leverkusener Fankongress respektvoll und zielorientiert miteinander diskutieren und einen Meilenstein in Sachen Zusammenarbeit zwischen Fans und Verein setzen.

Die Workshops in diesem Jahr lauten:

- Lass uns mal drüber reden – Service & Ticketing
- Die Farbenstadt – Sozial und Bunt
- Wer sind wir und wer wollen wir sein?
- Saisoneröffnung & Co – Veranstaltungen von Bayer 04
- Rot statt Grau – Willkommen in Leverkusen

www.facebook.com/fankongress.leverkusen/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayer 04 Leverkusen 13 Mai 2016 14:55 #31291

  • KERN
  • KERNs Avatar

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayer 04 Leverkusen 17 Mai 2016 19:55 #31391

Bayer 04 - imagine being a part of a great Team

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.