Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frage Die fünf Regionalligen

Die fünf Regionalligen 26 Feb 2016 19:53 #29584


Das Sportgericht der Regionalliga Südwest hat nach dem Fehlverhalten einiger Fans im Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken eine 3.000 Euro Strafe gegen den FC 08 Homburg ausgesprochen. Der Verein wird die Verursacher in Regress nehmen.

„Die Warnungen des FC 08 Homburg vor dem Derby gegen den 1. FC Saarbrücken sind leider nicht bei allen Fans angekommen“, zog FCH-Geschäftsführer Rafael Kowollik eine traurige Bilanz aus den Vorkommnissen während der Partie am 31. Oktober 2015 im Homburger Waldstadion. Trotz vielfältiger Appelle an die Vernunft der Fans bezüglich des Abbrennens von Pyrotechnik im Stadion und höchster Sicherheitsvorkehrungen mit intensiven Zutrittskontrollen, hatten einige Anhänger des FCH Feuerwerks- und Leuchtkörper ins Waldstadion geschmuggelt, die dann auch im Verlauf der Regionalliga-Begegnung trotz des geltenden Verbots gezündet wurden.

„Während des Einlaufens der Mannschaften wurde durch Anhänger des Betroffenen Rauchpulver mit starker Rauchentwicklung gezündet. In der 15. Minute wurde ein grüner Bengalo gezündet und in Richtung des Schiedsrichterassistenten geworfen, der hierbei glücklicherweise aber nicht getroffen wurde. In der 18. Minute kam es erneut zum Zünden von Rauchpulver. In der 26. Minute wurde ein Blitzlicht gezündet und auf die Laufbahn geworfen. In der zweiten Halbzeit provozierten Anhänger des FCH dann über den Pufferblock hinweg Anhänger der Gästemannschaft. Es wurden Becher, Kieselsteine und Lebensmittel geworfen. Das Übersteigen der Zäune konnte durch den Einsatz von Ordnungskräften und Polizei verhindert werden. Auch nach Spielende kam es zum zünden von pyrotechnischen Erzeugnissen. So stand es im Urteil des Sportgerichts.

Polizei und der Sicherheitsdienst des Vereins konnten einige Täter identifizieren und die Personalien feststellen. Diese Maßnahmen, sowie auch die Vorlage des vor der Begegnung veranlassten umfangreichen Maßnahmenkataloges sowie die formelle Entschuldigung von Seiten der FCH-Verantwortlichen wurden in einem Verfahren vor dem Sportgericht der Regionalliga Südwest dem Verein zu Gute gehalten und strafmildernd berücksichtigt. Nichtsdestotrotz wurde der Verein wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger nun mit einer Geldstrafe in Höhe von 3.000 Euro belegt. Zudem muss der Verein auch die Kosten des Verfahrens übernehmen.

„Straferschwerend gegen uns war der Umstand, dass wir bereits wegen solcher Vorkommnisse in Erscheinung getreten sind und verurteilt wurden", erklärte Kowollik, der mit Unverständnis auf das Verhalten dieser so genannten Fußball-Fans reagierte, die dem Verein durch ihr verantwortungsloses Handeln schwer geschadet haben. „Es geht ja nicht allein nur um die Geldstrafe als solche. Wir haben in einem Wiederholungsfall künftig mit noch härteren Strafen zu rechnen. Und das werden nicht nur finanzielle Sanktionen sein, sondern auch Strafen, die sich gegen die Zuschauer direkt richten“, erklärte Rafael Kowollik. In jedem Fall entstehen nun dem Verein, unter anderem durch höhere Sicherheitsauflagen, spürbare Mehrkosten.

„Wir können die Vorgänge nicht mehr rückgängig machen. Aber wir möchten deutlich machen, dass wir solche Vorgänge aufs Schärfste verurteilen. Diese Menschen schaden unserem Verein, und wir werden die Strafe an die ermittelten Täter anteilig weitergeben.“ Dennoch, so Kowollik, sei es für die Zukunft entscheidend, dass die Fans des FC 08 Homburg ein stärkeres Bewusstsein für falsche Handlungsweisen im Stadion entwickeln. „Wir haben eine recht gute Fan-Kultur und auch engagierte Fans. Wir möchten nun, dass diese treuen Anhänger unseres Vereins stärker auf die wenigen Störer einwirken, die mit ihrem unbedachten Handeln dem Verein und vor allem seiner Entwicklung einen immensen Schaden zufügen.“


fc08homburg.de/start/alle-news/news-arti...n-fch-zur-kasse.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Die fünf Regionalligen 10 Mär 2016 17:02 #29868

Bautzen entlässt Trainer Hentschel

Zehn Spiele am Stück ohne Sieg waren zu viel für die Verantwortlichen von Budissa Bautzen. Sie beurlaubten Coach Thomas Hentschel mit sofortiger Wirkung. Es gibt vorerst nur eine Interimslösung.


www.mdr.de/sport/fussball_rl/bautzen-ent...r-hentschel-100.html

Eine Woche nach Ostern ist es soweit: Am Sonntag, 3. April, werden die Aufstiegsspiele zur 3. Liga ausgelost. Sport1 zeigt die Ziehung im Rahmen seiner Live-Übertragung der Partie TSV Buchbach - SSV Jahn Regensburg aus der Regionalliga Bayern. Anpfiff des Spiels ist um 15 Uhr.

„Das Spiel zeigt, wie vielfältig die Regionalliga ist. Für Buchbach, eine Gemeinde mit 3.000 fußballverrückten Einwohnern, ist die Amateurspitzenklasse die Champions League. Auf der anderen Seite hat Jahn Regensburg mit seinen Rahmenbedingungen das große Ziel, in die 3. Liga aufzusteigen. Genau diese Duelle machen den besonderen Reiz der Regionalliga aus. Buchbach ist deshalb ein guter Standort für die Auslosung“, erklärt Dr. Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident Amateure und Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV).

Für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga qualifizieren sich die Meister der Regionalligen Nord, Nordost, West, Südwest und Bayern sowie der Zweitplatzierte der Südwest-Staffel. Gelost werden drei Duelle, die in Hin- und Rückspiel ausgetragen werden. Es gilt der bekannte Europapokal-Modus, wonach bei Torgleichstand nach beiden Spielen die Zahl der auswärts geschossenen Tore den Ausschlag gibt. Ist auch diese identisch, entscheidet das Elfmeterschießen.

Die Gewinner der drei Paarungen steigen in die 3. Liga auf. Bei der Auslosung wird frei gezogen – mit einer Ausnahme: Die beiden Vertreter der Regionalliga Südwest können nicht gegeneinander gelost werden. Die Südwest-Klubs werden mit den Bezeichnungen "Südwest A" und "Südwest B" gezogen. Die genaue Zuordnung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt in einer separaten Auslosung, sobald Meister und Vizemeister im Südwesten feststehen.

Die Hinspiele der Aufstiegsrunde sind für Mittwoch, 25. Mai, angesetzt. Die Rückspiele werden am Sonntag, 29. Mai, ausgetragen. Im vergangenen Jahr setzten sich der bayerische Regionalliga-Meister Würzburger Kickers (im Elfmeterschießen gegen den 1. FC Saarbrücken), der Nordost-Vertreter 1. FC Magdeburg (gegen Kickers Offenbach) und der Nord-Meister SV Werder Bremen II (gegen Borussia Mönchengladbach II) durch.


www.dfb.de/news/detail/aufstiegsspiele-z...g-am-3-april-141588/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Die fünf Regionalligen 10 Mär 2016 21:06 #29896

Der bange Blick auf Liga drei

Energie Cottbus, Chemnitzer FC, Hansa Rostock und RW Erfurt - diese vier Vereine haben einige Gemeinsamkeiten. Sie alle kommen aus dem Osten der Republik und sie alle kämpfen in der 3. Fußball-Liga um den Klassenerhalt. Und was hat das mit dem FC Schönberg und Budissa Bautzen zu tun, die am Sonnabend um 13 Uhr im Schönberger Palmberg-Stadion aufeinander treffen?


www.fupa.net/berichte/der-bange-blick-auf-liga-drei-421469.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Die fünf Regionalligen 18 Mär 2016 11:24 #30078

Reimund Linkert will Klasse halten

Die FSV Budissa empfängt den Tabellendritten BFC Dynamo. Die Spreestädter sind in der Rückrunde noch sieglos.

Nur drei Mannschaften der Fußball-Regionalliga Nordost haben in der Rückrunde noch nicht gewonnen. Leider zählt neben der TSG Neustrelitz und Optik Rathenow auch die FSV Budissa Bautzen dazu, die sich vor einer Woche von Cheftrainer Thomas Hentschel trennte.


www.fupa.net/berichte/reimund-linkert-wi...e-halten-425746.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Die fünf Regionalligen 29 Mär 2016 20:12 #30331

Die Aufstiegsspiele zur 3. Liga werden am Sonntag live auf Sport1 ausgelost. Ziehungsleiter sind der 1. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch und der Spielausschussvorsitzende Manfred Schnieders, "Losfee" ist Offensivspieler Stefan Lex vom Bundesligisten FC Ingolstadt. Den Rahmen für die Auslosung bildet die Liveübertragung des Regionalligaspiels zwischen dem TSV Buchbach und dem SSV Jahn Regensburg (ab 15 Uhr). Gelost wird im Anschluss an die Partie.

Teilnahmeberechtigt sind die Meister der fünf Regionalligen sowie der Zweitplatzierte der Regionalliga Südwest. Der Erstplatzierte der Südwest-Staffel darf nicht gegen den Zweitplatzierten dieser Liga spielen. Werden diese Mannschaften gegeneinander gelost, wird die zuletzt gezogene Mannschaft an die zweite Stelle der nächsten auszulosenden Begegnung gesetzt. Werden die beiden Teilnehmer als dritte und letzte Begegnung gegeneinander gelost, so wird die zuletzt gezogene Mannschaft mit der zweitgenannten Mannschaft der zuvor ausgelosten Partie getauscht.

Um Wettbewerbsverzerrung zu vermeiden, werden die Teilnehmer der Regionalliga Südwest mit der Bezeichnung "Südwest A" und "Südwest B" gezogen und erst nach endgültigem Feststehen der Platzierung erfolgt eine separate Auslosung von "A" und "B" zu Platz 1 und 2.

Die Aufstiegsspiele werden in drei Spielpaarungen mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Hinspiel ist am 25. Mai (voraussichtlich 19 Uhr), Rückspiel am 29. Mai 2016 (voraussichtlich 14 Uhr). Die zeitgenaue Terminierung findet in Absprache mit den übertragenden TV-Sendern statt.


www.dfb.de/news/detail/auslosung-der-auf...e-auf-sport1-142834/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Die fünf Regionalligen 03 Apr 2016 19:04 #30388

Auslosung :
Nord (derzeit Oldenburg) - Bayern (Regensburg)
West (Lotte) - Südwest A (Mannheim/Elversberg)
Südwest B (Mannheim/Elversberg) - Nordost (Zwickau)

Die drei Hinspiele finden am Mittwoch, den 25. Mai (19 Uhr), die Rückspiele am Sonntag, den 29. Mai (14 Uhr) statt. Gespielt wird im Europapokal-Modus, bei Tore-Gleichstand entscheidet die Anzahl der Auswärtstore. Sollte auch diese Regel nicht zu einer Entscheidung führen, gibt es zunächst eine Verlängerung mit zwei Halbzeiten à 15 Minuten, danach würde das Elfmeterschießen folgen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Die fünf Regionalligen 09 Apr 2016 10:55 #30500

In Sachen Aufstieg war es dann wohl für Wacker.
Zwickau und BAK werden das unter sich ausmachen.

www.hlsports.de/index.php?content=news&view=14672

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.