Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: EURO 2020 (News und Aktionen)

EURO 2020 (News und Aktionen) 30 Nov 2018 17:52 #38938

Am Sonntag (ab 12 Uhr MEZ, live auf n-tv) findet in Dublin die Auslosung der Qualifikation für die EURO 2020 statt. Fünf Fünfergruppen und fünf Sechsergruppen werden ausgelost. Lostöpfe, Modus, Gruppenköpfe - DFB.de fasst die wichtigsten Informationen zusammen.

Die DFB-Delegation in Dublin führt DFB-Präsident Reinhard Grindel, auch UEFA-Vizepräsident und Mitglied im UEFA-Exekutivkomitee, an. Begleitet wird er von Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius und der Sportlichen Leitung um Bundestrainer Joachim Löw und Oliver Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften und Akademie.

Löw sagt: "Natürlich hätten wir uns für die Auslosung eine andere Konstellation gewünscht, aber wir stellen uns der Situation und nehmen sie an. Die beiden übergeordneten Ziele für das Jahr 2019 sind klar: einerseits junge Spieler an die Nationalmannschaft heranzuführen und ihnen mehr Verantwortung zu geben. Wir wollen der Mannschaft sukzessive ein anderes Gesicht geben. Das ist ein Prozess, bei dem wir auch Geduld brauchen und gerade den jungen Spielern auch Zeit geben müssen zu reifen. Gleichzeitig wissen wir, dass wir die Ergebnisse brauchen, um uns direkt für die EM 2020 zu qualifizieren."
Wie viele Lostöpfe gibt es?

Insgesamt gibt es sieben Lostöpfe, die wie folgt eingeteilt sind:

Nations-League-Lostopf: Schweiz*, Portugal*, Niederlande*, England* (Gruppensieger in Liga A - werden jeweils einer Fünferguppe zugelost)

Topf 1: Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Kroatien, Polen

Topf 2: Deutschland, Island, Bosien-Herzegowina*, Ukraine*, Dänemark*, Schweden*, Russland, Österreich, Wales, Tschechien

Topf 3: Slowakei, Türkei, Irland, Nordirland, Schottland*, Norwegen*, Serbien*, Finnland*, Bulgarien, Israel

Topf 4: Ungarn, Rumänien, Griechenland, Albanien, Montenegro, Zypern, Estland, Slowenien, Litauen, Georgien*

Topf 5: Mazedonien*, Kosovo*, Weißrussland*, Luxemburg, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Moldawien, Gibraltar, Färöer

Topf 6: Lettland, Liechtenstein, Andorra, Malta, San Marino

* Im Falle eines Scheiterns in der EM-Qualifikation bereits für die Play-offs qualifiziert, da Gruppensieger in der Nations League.
Wie wurden die Lostöpfe bestimmt?

Nach der Platzierung in der UEFA Nations League.
Wie werden die Gruppen zusammengelost?

Die vier Teams aus dem Nations-League-Topf bilden die Gruppenköpfe A-D. Die Mannschaften in Topf 1 bilden die Gruppenköpfe E-J. Anschließend werden die Teams aus Topf 2, 3 und 4 in alle zehn Gruppen gelost. Zum Abschluss werden die Mannschaften aus Topf 6 in die Gruppen F-J gelost.
Gibt es Einschränkungen?

Ja, diese unterteilen sich in vier Kategorien:

1) Gastgeber: maximal zwei Gastgeberländer in einer Gruppe.

2) Konflikte: Es ist ausgeschlossen, dass die folgenden Länderpaare in eine Gruppe gelost werden: Gibraltar/Spanien, Bosnien-Herzegowina/Kosovo und Kosovo/Serbien.

3) Wetterverhältnisse im Winter: Außerdem stufte die UEFA zehn Länder als Austragungsorte mit unsicheren Wetterverhältnissen im Winter ein. Maximal zwei der folgenden Nationen können daher in eine Gruppe gelost werden: Weißrussland, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Russland, Ukraine.

4) Anreise: Um zu große Reisedistanzen der Teams zu vermeiden, greifen für Kasachstan, Aserbaidschan und Island weitere Einschränkungen.
Sind die Gastgeberländer automatisch qualifiziert?

Nein, alle zwölf ausrichtenden Nationen müssen sich ihr Ticket über die EM-Qualifikation verdienen.
Wie läuft die EM-Qualifikation?

An der EURO 2020 nehmen 24 Nationen teil. 20 Teams qualifizieren sich über die zehn EM-Qualifikationsgruppen (Gruppensieger und Zweitplatzierter). Die vier weiteren Länder lösen ihr Ticket über die UEFA Nations League, deren Play-offs im März 2020 ausgetragen werden.

Mehr Informationen zur EM-Qualifikation gibt es hier.
Wo werden die Spiele der EURO 2020 ausgetragen?

Zum ersten Mal in der 60-jährigen Geschichte der Fußball-Europameisterschaft wird die Endrunde auf dem gesamten Kontinent ausgetragen, in insgesamt zwölf Ausrichterstädten.
Welche Städte tragen Spiele aus?

Das Endspiel und die beiden Halbfinals werden im Wembley-Stadion in London ausgetragen. Die Allianz Arena in München ist der einzige deutsche Austragungsort. Dort finden drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale statt. Die zehn weiteren Städte sind: Baku (Aserbaidschan), Rom (Italien), St. Petersburg Russland), Amsterdam (Niederlande), Bilbao (Spanien), Bukarest (Rumänien), Budapest (Ungarn), Kopenhagen (Dänemark), Dublin (Irland) und Glasgow (Schottland).
In welchem Modus wird die EURO 2020 ausgetragen?

Nach demselben Modus wie die EM 2016. Die Gruppensieger und Zweitplatzierten der sechs Endrundengruppen qualifizieren sich fürs Achtelfinale. Zudem lösen die vier besten Drittplatzierten das Ticket für die Runde der letzten 16.

Der EM-Modus im Detail
Werden die Ausrichternationen ihre EM-Spiele zu Hause austragen?

Jede ausrichtende Nation, die sich für die EM 2020 qualifiziert, wird zwei Gruppenspiele im Heimstadion austragen. In der K.o.-Phase gibt es seine solche Garantie nicht. Qualifizierte Gastgeberländer werden automatisch in die folgenden Gruppen eingeteilt:

Gruppe A: Italien & Aserbaidschan

Gruppe B: Russland & Dänemark

Gruppe C: Niederlande & Rumänien

Gruppe D: England & Schottland

Gruppe E: Spanien & Irland

Gruppe F: Deutschland & Ungarn
Der Zeitplan

Spieltag 1: 21.–23. März 2019

Spieltag 2: 24.–26. März 2019

Halbfinale der UEFA Nations League: 5./6. Juni 2019

Spieltag 3: 7./8. Juni 2019

Finale und Spiel um Platz 3 der UEFA Nations League: 9. Juni 2019

Spieltag 4: 10./11. Juni 2019

Spieltag 5: 5.–7. September 2019

Spieltag 6: 8.–10. September 2019

Spieltag 7: 10.–12. Oktober 2019

Spieltag 8: 13.–15. Oktober 2019

Spieltag 9: 14.–16. November 2019

Spieltag 10: 17.–19. November 2019

Auslosung der Play-offs: 22. November 2019

Auslosung der EM-Endrunde: 1. Dezember 2019

Play-offs (Halbfinale): 26.–28. März 2020

Play-offs (Endspiele): 29.–31. März 2020

EM-Endrunde: 12. Juni bis 12. Juli 2020


www.dfb.de/die-mannschaft/news-detail/lo...n-gewuenscht-196223/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

EURO 2020 (News und Aktionen) 30 Nov 2018 17:55 #38939

Deutschland ist mit München dabei, insgesamt steigt die nächste EM in zwölf europäischen Städten und Stadien: Alle Fans haben die Möglichkeit, sich auf dem offiziellen Ticketportal der UEFA zu registrieren und dort ihr Interesse an Tickets für die EURO 2020 zu hinterlegen.

Registrierte User erhalten alle relevanten Neuigkeiten rund um das Turnier und werden sofort informiert, wenn der Ticketverkauf offiziell startet. Bereits jetzt können Fans dort hinterlegen, welche Städte und Stadien sie 2020 besuchen wollen, von welcher Nation sie Anhänger sind und welche anderen Teams sie darüber hinaus gerne live sehen wollen.


www.dfb.de/news/detail/tickets-fuer-euro...erung-laeuft-196324/

euro2020.tickets.uefa.com/account/login

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

EURO 2020 (News und Aktionen) 03 Dez 2018 00:32 #38953

Die deutsche Nationalmannschaft hat heute in Dublin bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die EURO 2020 interessante Gegner erwischt. In Gruppe C wurde Deutschland zu den Niederlanden aus Topf 1 gelost und trifft außerdem auf Nordirland, Estland und Weißrussland.

"Die Gruppe ist normal schwierig, würde ich sagen", sagte Bundestrainer Joachim Löw. "Die Niederlande und Deutschland sind die Favoriten - es sollte für beide reichen." Ähnlich sah es DFB-Präsident Reinhard Grindel: "Die Niederlande sind sicher der Prüfstein. Aber angesichts dieser Gruppe muss man sich qualifizieren." Und Oliver Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften und Akademie, meinte: "Es hätte uns schwerer treffen können. Wir freuen uns, dass wir die Revanche gegen die Niederlande haben. Wir wissen, dass unser Weg zurück an die Weltspitze über schwere Gegner führen muss."

Die Qualifikationsspiele beginnen im März 2019. Es finden jeweils zwei Spieltage in den Monaten März, Juni, September, Oktober und November 2019 statt. Der Gruppensieger und Zweitplatzierte aller zehn Qualifikationsgruppe löst sicher das Ticket für die EM 2020. Weitere Plätze werden, abhängig von den Qualifikationsergebnissen der Teams der einzelnen Ligen der Nations League über die Playoffs im März 2020 vergeben.
DIE GRUPPEN

Gruppe A: England, Tschechische Republik, Bulgarien, Montenegro, Kosovo.

Gruppe B: Portugal, Ukraine, Serbien, Litauen, Luxemburg.

Gruppe C: Niederlande, Deutschland, Nordirland, Estland, Weißrussland.

Gruppe D: Schweiz, Dänemark, Irland, Georgien, Gibraltar.

Gruppe E: Kroatien, Wales, Slowakei, Ungarn, Aserbaidschan.

Gruppe F: Spanien, Schweden, Norwegen, Rumänien, Färöer, Malta.

Gruppe G: Polen, Österreich, Israel, Slowenien, Mazedonien, Lettland.

Gruppe H: Frankreich, Island, Türkei, Albanien, Moldau, Andorra.

Gruppe I: Belgien, Russland, Schottland, Zypern, Kasachstan, San Marino.

Gruppe J: Italien, Bosnien und Herzegowina, Finnland, Griechenland, Armenien, Liechtenstein.


www.dfb.de/die-mannschaft/news-detail/em...eissrussland-196409/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

EURO 2020 (News und Aktionen) 18 Mär 2019 16:46 #39768

Die Endrundenauslosung der UEFA EURO 2020 findet am Samstag, 30. November 2019, im ROMEXPO in Bukarest statt. Das gab die UEFA mit einer Zeremonie in der rumänischen Hauptstadt bekannt. Bukarest ist einer der zwölf Spielorte der EURO 2020, die anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Fußball-Europameisterschaft in ganz Europa ausgetragen wird. In der Allianz Arena in München finden vier Spiele statt.

"Ich bin mir sicher, dass die rumänische Hauptstadt für eine großartige Auslosung sorgen wird, genauso wie für vier tolle Partien bei der Endrunde im Juni 2020", sagte Christian Karembeu, Europameister 2000 mit Frankreich. Karembeu hatte den EM-Pokal mit in die Arena Nationala gebracht, außerdem waren die lokalen Bukarester EURO-Botschafter Gabriela Szabo, Miodrag Belodedici und Dorinel Munteanu bei der Bekanntgabe dabei.

Die Qualifikation zur UEFA EURO 2020 startet am Donnerstag, für die deutsche Nationalmannschaft beginnt sie mit dem Spiel gegen die Niederlande in Amsterdam am Sonntag (ab 20.45 Uhr, live bei RTL). Die Endrunde wird am 12. Juni 2020 eröffnet. Die zwölf Gastgeberländer sind nicht automatisch für das Turnier mit 24 Teilnehmern qualifiziert.


www.dfb.de/news/detail/em-2020-endrunden...-in-bukarest-199769/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

EURO 2020 (News und Aktionen) 19 Mai 2019 18:35 #40435

Insgesamt 2,5 Millionen Tickets für die UEFA EURO 2020 sind für Fans reserviert. Für die ersten 1,5 Millionen Eintrittskarten können sich Interessierte vom 12. Juni bis 12. Juli 2019 (14 Uhr MEZ) auf EURO2020.com bewerben.

Die UEFA EURO 2020 findet vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in zwölf europäischen Städten statt: Amsterdam, Baku, Bilbao, Bukarest, Budapest, Kopenhagen, Dublin, Glasgow, London, München, Rom und St. Petersburg. Unter den Austragungsorten befinden sich acht Hauptstädte. Elf der Stadien bieten mehr als 50.000 Zuschauern Platz. Insgesamt wird es für alle Spiele drei Millionen Sitzplätze geben. Davon gehen 2,5 Millionen Tickets, also 82 Prozent aller Eintrittskarten - direkt an die Fans.
Ab 12. Juni: 1,5 Millionen Tickets in erster Verkaufsphase

In der ersten Verkaufsphase vom 12. Juni bis 12. Juli 2019 werden der Öffentlichkeit 1,5 Millionen Tickets angeboten; 50 Prozent (500.000) mehr als 2016. In diesem Zeitraum können die Fans einen Ticketantrag für Fans-First-Tickets der Kategorie 3 für die Halbfinalspiele und das Endspiel stellen. Fans der teilnehmenden Mannschaften können diese Tickets im Dezember 2019 beziehungsweise im April 2020 beantragen.

In der zweiten Verkaufsphase Anfang Dezember 2019 werden den Fans der teilnehmenden Mannschaften 960.000 Tickets angeboten; 20 Prozent (160 000) mehr als 2016. Diese Verkaufsphase beginnt nach der Endrundenauslosung am 30. November 2019.

Eine weitere Verkaufsphase wird im April 2020 stattfinden, da die letzten vier Mannschaften, die sich für die EM-Endrunde 2020 qualifizieren, erst nach den vom 26. bis 31. März ausgetragenen Playoffs der European Qualifiers feststehen werden.
Erstes Bewerbungsfenster

Alle Tickets werden exklusiv online auf der Website EURO2020.com/tickets verkauft. Für alle Spiele und Kategorien, bei denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden die Eintrittskarten anhand einer fairen und transparenten Verlosung zugeteilt. Jeder Antragsteller hat dieselbe Gelegenheit, Eintrittskarten zu erhalten, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt zwischen dem 12. Juni und 12. Juli 2019 der Antrag gestellt wurde.

Für alle 51 Spiele wird es Tickets geben, die weniger als 100 Euro kosten - insgesamt 1,25 Millionen Tickets.
13.000 Fans-First-Tickets der Kategorie 3 für EUR 85 für jede der beiden Halbfinalpartien und für EUR 95 für das Endspiel. Es handelt sich dabei um ein Kontingent von 15 Prozent der Stadionkapazität.
Für 44 der 51 Spiele wird es Tickets geben, die weniger als 50 Euro kosten. Dieses Kontingent umfasst 960.000 Tickets.

Um sicherzustellen, dass die Fans jede erdenkliche Möglichkeit erhalten, Tickets zu erwerben, werden diejenigen, die im Rahmen der Antragsphase mit Verlosung im Juli 2019 keine Tickets zugeteilt bekommen haben, automatisch in das Fans-First-Programm aufgenommen. Diese Fans werden zuerst über die Verfügbarkeit neuer Tickets (aufgrund nicht erfolgter/ausgebliebener Zahlungen und der Rückgabe von Tickets) informiert und können diese in einem exklusiven Zeitfenster erwerben.
EM-Tickets zu gewinnen

Jeder Fan, der zwischen dem 19. Mai und 11. Juni 2019 über EURO2020.com/tickets einen Account anlegt, nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es zwei Tickets der Kategorie 1 für ein Eröffnungsspiel an jedem Austragungsprt. Außerdem werden zwei Eintrittskarten der Kategorie 1 für das Endspiel der UEFA EURO 2020 verlost. Bei der Verlosung gilt absolutes Zufallsprinzip und die Sieger werden Ende Juni 2019 bekannt gegeben. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Unterschiedliche Tickets

Es werden zwei verschiedene Arten von Eintrittskarten zur Verfügung stehen:

Einzeltickets für ein Spiel in einem Stadion;
"Follow My Team"-Tickets: Tickets, mit denen Fans eine Partie ihrer Lieblingsmannschaft in der K.-o.-Phase unabhängig vom Austragungsort des Spiels besuchen können. Wenn die Mannschaft vor der K.-o.-Phase ausscheidet, wird der gesamte Eintrittskartenpreis erstattet.

Die UEFA wird für jedes Spiel eine Reihe an Eintrittskarten in der günstigsten Preiskategorie für Menschen mit Behinderung zur Verfügung stellen, unabhängig vom tatsächlichen Standort im Stadion. Fans mit Behinderung können außerdem eine Freikarte für eine Begleitperson beantragen.

Hospitality-Pakete

Ab 12. Juni 2019 werden offizielle Hospitality-Pakete für alle Stadien angeboten. Diese umfassen unter anderem private Logen, Business-Lounges und einen Klub in einer zwanglosen Atmosphäre. Nähere Informationen erhalten Sie auf euro2020.com/hospitality.
"Live it for real"

Maximal vier Tickets pro Bewerber und pro Spiel
Maximal ein Spiel pro Tag und pro Bewerber
Es gibt keine Verpflichtung, eine gewisse Anzahl an Tickets für die Gruppenphase zu kaufen, um dadurch eher auf ein Halbfinal- oder Endspiel-Ticket hoffen zu können.

Ticket-Kategorien und Preise

Es werden Tickets in drei Preisklassen angeboten. Die Umsetzung dieser Kategorien richtet sich nach dem Layout des jeweiligen Stadions.

GRUPPE A: AMSTERDAM, BILBAO, KOPENHAGEN, DUBLIN, GLASGOW, LONDON, MÜNCHEN, ROM, ST. PETERSBURG

Gruppenphase und Achtelfinale
Kategorie 3: €50
Kategorie 2: €125
Kategorie 1: €185

Viertelfinals und Auftaktspiel (München, Rom, St. Petersburg)
Kategorie 3: €75
Kategorie 2: €145
Kategorie 1: €225

GRUPPE B: BAKU, BUKAREST UND BUDAPEST

Gruppenphase, Achtelfinale und Viertelfinale in Baku
Kategorie 3: €30
Kategorie 2: €75
Kategorie 1: €125

HALBFINALS UND ENDSPIEL (LONDON)

Halbfinals
'Fans First': €85
Kategorie 3: €195
Kategorie 2: €345
Kategorie 1: €595

Endspiel
'Fans First': €95
Kategorie 3: €295
Kategorie 2: €595
Kategorie 1: €945

***Die in jedem Ausrichterland geltende Mehrwertsteuer (MwSt.) ist im Ticketpreis enthalten und wird von der UEFA übernommen.
Warum variieren Preise je nach Austragungsort?

Die Entscheidung, unterschiedliche Preisgruppen einzuführen, wurde nach umfangreicher Recherche hinsichtlich Kaufkraft und dem durchschnittlichen Einkommen der jeweiligen Gastgebernationen getroffen. Kaufkraft und durchschnittliches Jahreseinkommen von Bürgern in Aserbaidschan, Rumänien und Ungarn liegen deutlich unter dem Niveau der anderen neun Gastgebernationen.

Die Ticketpreise für die beiden Gruppen werden für das gesamte Turnier beibehalten. Daher sind Eintrittskarten für das Viertelfinale in Baku günstiger als Tickets für die Viertelfinalbegegnungen in München, Rom und St. Petersburg.
Kampf gegen Schwarzmarkt: Offizielle Wiederverkaufsplattform

Auf einer Plattform für den Weiterverkauf von Eintrittskarten auf EURO2020.com/tickets können Fans ihre Tickets zum Nominalwert weiterverkaufen. Die Plattform wird 2020 zur Verfügung stehen.

Über diese offizielle UEFA-Verkaufsstelle können die Fans Tickets auf sichere Art und Weise von anderen Fans erwerben. So wird das Risiko ungültiger oder gefälschter Eintrittskarten beseitigt und sichergestellt, dass die Verkäufer den kompletten Verkaufspreis erhalten.


www.dfb.de/news/detail/uefa-euro-2020-so...icketverkauf-202677/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

EURO 2020 (News und Aktionen) 11 Jun 2019 23:02 #40707

Ein Jahr vor dem Beginn der ersten paneuropäischen Europameisterschaft (12. Juni bis 12. Juli 2020) wird die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch mit dem Verkauf der Eintrittskarten beginnen. Dabei gehen in der ersten Phase bis zum 12. Juli 1,5 Millionen der insgesamt rund drei Millionen Tickets in den freien Verkauf.

Alle Eintrittskarten werden online (euro2020.com/tickets) verkauft. Für die Endrunde gibt es drei Preiskategorien. Zudem werden die zwölf Austragungsstädte in zwei Gruppen aufgeteilt, um der Kaufkraft und dem Durchschnittseinkommen der Einwohner Rechnung zu tragen. Auch der Verkauf von Hospitality-Paketen für alle Stadien beginnt am Mittwoch.


www.dfb.de/news/detail/uefa-startet-tick...er-euro-2020-203801/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1