Team Giant-Alpecin 2015 unter deutscher Flagge: Erfolge der letzten Jahre unterstreichen Aufwärtstrend

BM 11 Februar 2015
Team Giant-Alpecin 2015 unter deutscher Flagge: Erfolge der letzten Jahre unterstreichen Aufwärtstrend

GreipelImmerhin 48 Siege konnten Andre Greipel (16), Marcel Kittel (13), Tony Martin (10) und John Degenkolb (9) im letzten Jahr verbuchen und setzen somit die Meßlatte deutscher Profis für die kommende Saison erneut sehr hoch an. Doch auch der erste Profisieg von Nikias Arndt (Etappensieg beim Criterium Dauphine), Erfolge von Gerald Ciolek bei der Andalusien-Rundfahrt, von Linus Gerdemann, der bei der Azerbaidschan-Rundfahrt Etappensieger wurde, oder auch der Berliner Simon Geschke als Sieger des GP Kanton Argau sowie Paul Martens mit seinem Etappensieg bei der Belgien-Rundfahrt belegen eindeutig den äußerst positiven Trend im deutschen Profiradsport, der auch wieder mehr Aufmerksamkeit bei den Medien hervorrufen sollte. So wird zum Beispiel die ARD bei der kommenden Tour de France wieder in die Berichterstattung einsteigen.

Schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt der bereits wieder in vollem Gange befindlichen Straßensaison konnten einige Ergebnisse von deutschen Fahrern in wärmeren Gefilden eingefahren werden, die zwar kaum Schlüsse auf eine wiederum so erfolgreiche Saison zulassen, jedoch durchaus zu Hoffnungen Anlaß geben. 

Roger KlugeSo lief in Australien vom 02.01. bis zum 05.01.2015 die Bay Cycling Classic, wo als erster deutscher Fahrer Roger Kluge vom Team IAM Cycling auftrumpfte, als er in der Gesamtwertung einen guten vierten Platz belegen konnte. Dann war es Marcel Kittel von Giant-Alpecin, der am 18.01. die People’s Choice Classic, das Auftaktrennen zur Tour Down Under, siegreich beendete, während Andre Greipel von Lotto-Soudal Platz zwei bei der Trofeo Playa de Palma belegte. Zuletzt war es John Degenkolb, der den ersten deutschen Sieg in einem Profi-Rennen des UCI-Kalenders einfuhr, als er die 3. Etappe der Dubai Tour gewinnen konnte und in der Gesamtwertung auf Platz zwei hinter Mark Cavendish landete. 

Giant AlpecinDies vorausgeschickt, wollen wir zu Beginn der neuen Saison die deutschen Profis ein wenig unter die Lupe nehmen, die seit langer Zeit wieder einmal mit dem Team Giant-Alpecin über  ein UCI WorldTeam verfügen, in dem allein fünf Deutsche Fahrer stehen. Neben den Aushängeschildern John Degenkolb und Marcel Kittel sind dies Nikias Arndt, Johannes Fröhlinger und der Berliner Simon Geschke, die Anfang Januar alle bei der eindrucksvollen Teamvorstellung in der Französischen Botschaft in Berlin dabei waren. Darüber hinaus fahren u.a. mit Andre Greipel, Tony Martin, Paul Martens, Marcus Burghardt oder Roger Kluge weitere 14 Fahrer in verschiedenen ausländischen WorldTeams, die bei allen Radsportgroßereignissen die Chance haben, den einen oder anderen großen Sieg einzufahren.  

Das gilt auch für 17 Fahrer, die in Professional Continental Teams unter Vertrag stehen und eventuell mit einer Wildcard in den großen Rennen mitmischen könnten. Dagegen sind die  113 Fahrer der in- und ausländischen Continental Teams bei großen Rennen zum Zuschauen verurteilt, sollten aber gerade bei nationalen Highlights wie Rund um Köln oder Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt bzw. auch der Bayern-Rundfahrt die Möglichkeit haben, Akzente zu setzen. 

DegenkolbVorrangiges Ziel der deutschen Spitzenfahrer sollte es sein, dass das Fahrerkontingent für die Weltmeisterschaften durch Spitzenleistungen bei den Rennen der UCI WorldTour wie in 2014  optimal genutzt werden kann. Die voll ausgeschöpfte Zahl an möglichern Startern wie bei der letzten WM lässt einfach mehr taktische Möglichkeiten offen, um ein Rennen kontrollieren zu können. Der Platz unter den ersten Zehn der Nationenwertung sollte auch in dieser Saison für die deutschen Profis möglich sein. Wenn Greipel, Kittel, Martin und Degenkolb ihre Vorjahresleistungen erneut bestätigen können und eventuell weitere Fahrer aus dem Talentereservoir sich ins Rampenlicht schieben, dann dürfte der deutsche Radsport einen weiteren Schritt nach vorn machen.

Dominik nerzVon den deutschen Fahrern in den Professional Continental Teams können wir durchaus auch auf einige beachtenswerte Ergebnisse hoffen, wobei vor allem das mit deutscher Lizenz fahrende Team Bora-Argon 18 im Blickpunkt steht. Das Team –zuletzt unter NetApp-Endura startend- hat erneut eine Wildcard für  die Tour de France erhalten und darüber hinaus auch für so renommierte Rennen wie Tirreno-Adriatico, Mailand-San Remo, der Lombardei-Rundfahrt und zuletzt auch für Gent-Wevelgem. Kapitän des Teams ist Dominik Nerz, der im letzten Jahr für das BMC Racing Team unterwegs war und nun erstmals Verantwortung als Teamleader übernehmen muß. Fahrer wie Paul Voss, Andreas Schillinger,  Ralf Matzka oder Michael Schwarzmann waren schon im letzten Jahr dabei, während mit Björn Thurau, Christoph Pfingsten und den Youngstern Phil Bauhaus und Emanuel Buchmann vielversprechende Fahrer hinzugekommen sind. Aber auch Fahrer wie Gerald Ciolek und Andreas Stauff vom Team MTN-Qhubeka oder Linus Gerdemann und Fabian Wegmann, die beim dänischen Team Cult Energy Pro Cycling unter Vertrag stehen, könnten für die eine oder andere Überraschung gut sein. 

turusDas größte Kontingent stellen wie immer die Continental Teams, von denen es in Deutschland in diesem Jahr wieder acht Formationen gibt. Sowohl dem Team Stölting mit einem Silvio Herklotz und Talenten wie die ehemaligen Juniorenweltmeister Lennard Kämna oder Manuel Porzner als auch dem hoffnungsvollen rad-net ROSE Team, das mit jungen Fahrern über Straßeneinsätze wieder den Anschluß an große deutsche Bahnviererzeiten gefunden hat, dürfte dabei die größte Aufmerksamkeit zuteil werden. Hier werden die Talente von Michel Koch, zuletzt bei Cannondale unter Vertrag, und dem Berliner Theo Reinhardt angeführt, die mit Nils Schomber, Maximilian Beyer, Lucas Liss, Pascal Ackermann, Kersten Thiele oder Domenic Weinstein Fahrer an ihrer Seite haben, die in Zukunft noch mit Sicherheit von sich reden machen werden. 

HerklotzEin Hauptaugenmerk aus Berliner Sicht gilt neben Silvio Herklotz aber auch dem starken Zeitfahrer Maximilian Schachmann, der in dieser Saison für das Team AWT-GreenWay aus Tschechien unterwegs ist. Dagegen bleibt die Entwicklung von Maximilian Werda aus dem Team Stölting abzuwarten, wenngleich die Ergebnisse der letzten Jahre mitunter sehr erfreulich waren. In diesem Team versucht auch der junge Til Schuster, aus dem SC Berlin hervorgegangen, Fuß zu fassen, der mit seinen gerade erst 18 Jahren diesen Schritt gewagt hat. Der ebenfalls in der Hauptstadt groß gewordene Tino Thömel fährt in diesem Jahr für das in Taiwan beheimatete Team RTS-Santic Racing und hofft dabei in diesem international ausgerichteten Team einige Top-Platzierungen erringen zu können. Den sieben Siegen in den Jahren 2013/14 würde er nur allzu gern noch weitere folgen lassen.  

KittelInsgesamt ist der deutsche Radsport international recht gut aufgestellt und so werden weitere Erfolge mit Sicherheit nicht ausbleiben. Das große Medieninteresse bei der Vorstellung des Teams Giant-Alpecin in Berlin und der Wiedereinstieg der ARD bei der Berichterstattung von der Tour de France haben deutliche Akzente gesetzt, dass der Radsport in Deutschland wieder den Stellenwert bekommt, den er verdient hat.     

> zu den turus-Fotostrecken: 23.000 Bilder vom Radsport

ProTeams (19 Fahrer):

Denz, Nico, geb. 15.02.1994 (AG2R La Mondiale, FRA)

Gretsch, Patrick, geb. 07.04.1987 (AG2R La Mondiale, FRA)

Martens, Paul, geb. 26.10.1983 (Team LottoNL-Jumbo, NED)

Wagner, Robert, geb. 17.04.1983 (Team LottoNL-Jumbo, NED)

Burghardt, Marcus, geb. 30.06.1983 (BMC Racing Team, USA)

Zabel, Rick, geb. 07.12.1993 (BMC Racing Team, USA)

Greipel, Andre, geb. 16.07.1982 (Lotto Soudal, BEL)

Sieberg, Marcel, geb. 30.04.1982 (Lotto Soudal, BEL)

Sütterlin, Jasha, geb. 04.11.1992 (Movistar Team, ESP)

Martin, Tony, geb. 23.04.1985 (Etixx-Quick Step, BEL)

Arndt, Nikias, geb. 18.11.1991 (Team Giant-Alpecin, GER)

Degenkolb, John, geb. 07.01.1989 (Team Giant-Alpecin, GER)

Fröhlinger, Johannes, geb. 09.06.1985 (Team Giant-Alpecin, GER)

Geschke, Simon, geb. 13.03.1986 (Team Giant-Alpecin, GER)

Kittel, Marcel, geb. 11.05.1988 (Team Giant-Alpecin, GER)

Selig, Rüdiger, geb. 19.02.1989 (Team Katusha, RUS)

Knees, Christian, geb. 05.03.1981 (Team Sky, GBR)

Kluge, Roger, geb. 05.02.1986 (IAM Cycling, SUI)

Zepuntke, Ruben, geb. 29.01.1993 (Team Cannondale-Garmin, USA)

Professional Continental Teams (17 Fahrer):

Bauhaus, Phil, geb. 08.07.1994 (Bora-Argon 18, GER)

Buchmann, Emanuel, geb. 18.11.1992 (Bora-Argon 18, GER)

Matzka, Ralf, geb. 24.08.1989 (Bora-Argon 18, GER)

Nerz, Dominik, geb. 25.08.1989 (Bora-Argon 18, GER)

Ciolek, Gerald, geb. 19.09.1986 (MTN-Qhubeka, RSA)

Gerdemann, Linus, geb. 16.09.1982 (Cult Energy Pro Cycling, DEN)

Mager, Christian, geb. 08.04.1992 (Cult Energy Pro Cycling, DEN)  

Pfingsten, Christoph, geb. 20.11.1987 (Bora-Argon 18, GER)

Stauff, Andreas, geb. 22.01.1987 (MTN-Qhubeka, RSA)

Schillinger, Andreas, geb. 13.07.1983 (Bora-Argon 18, GER)

Schumacher, Stefan, geb. 21.07.1981 (CCC Sprandi Polkowice, POL)

Schwarzmann, Michael, geb. 07.01.1991 (Bora-Argon 18, GER)

Strobel, Simon, geb. 08.10.1986 (Team Novo Nordisk, USA)

Thurau, Björn, geb. 23.07.1988 (Bora-Argon 18, GER)

Voss, Paul, geb. 26.03.1986 (Bora-Argon 18, GER)

Förster, Robert, geb. 27.01.1978 (UnitedHealthcare, USA)

Wegmann, Fabian, geb. 20.06.1980 (Cult Energy Pro Cycling, DEN)

Continental Teams (24 Fahrer):

Walsleben, Philipp, geb. 19.11.1987 (BKCP-Powerplus, BEL)

Bokeloh, Jonas, geb. 16.03.1996 (SEG Racing, NED)

Freienstein, Raphael, geb. 08.04.1991 (Charter Mason Giant Racing Team, AUS)

Baldauf, Sebastian, geb. 22.02.1989 (Team Hrinkow Advarics Cycleang, AUT)

Meier, Alexander, geb. 28.01.1992 (Team Hrinkow Advarics Cycleang, AUT)

Meiler, Lukas, geb. 14.02.1995 (Team Vorarlberg, AUT)

Finders, Dirk, geb. 29.07.1985 (Veranclassic-Ekoi, BEL)

Danner, Christoph, geb. 03.11.1993 (Start-Massi Cycling Team, PAR) 

Keuser, Andreas, geb. 14.04.1974 (Start-Massi Cycling Team, PAR)

Schweizer, Michael, geb. 16.12.1983 (African Wildlife Safaris Cycling Team, AUS)

Janorschke, Grischa, geb. 30.05.1987 (Team Vorarlberg, AUT)

Springer, Christoph, geb. 30.10.1985 (Team Vorarlberg, AUT)

Bissinger, Florian, geb. 30.01.1988 (WSA-Greenlife, AUT)

Schinnagel, Johannes, geb. 29.05.1996 (Team Felbermayr-Simplon Wels, AUT)

Dieteren, Jan, geb. 12.04.1993 (Leopard Development Team, LUX)

König, Marco, geb. 01.07.1995 (Leopard Development Team, LUX)

Krieger, Alexander, geb. 28.11.1991 (Leopard Development Team, LUX)

Plarre, Matthias, geb. 27.02.1992 (Leopard Development Team, LUX)

Ampler, Rick, geb. 26.11.1989 (Team Differdange-Losch, LUX)

Meisen, Marcel, geb. 08.01.1989 (Corendon-Kwadro, BEL)

Brockhoff, Jan, geb. 03.12.1994 (AWT-GreenWay, CZE)

Schachmann, Maximilian, geb. 09.01.1994 (AWT-GreenWay, CZE)

Thömel, Tino, geb. 06.06.1988 (RTS-Santic Racing Team, TPE)

Weber, Sascha, geb. 23.02.1988 (CCT p/b Champion System, NZL)

Deutsche Continental Teams (89 Fahrer):

LKT Team Brandenburg (12 Fahrer):

Berger, Leon, geb. 23.05.1995

Frahm, Jasper, geb. 07.03.1996   

Franz, Marcel, geb. 30.05.1996  

Kessler, Robert, geb. 30.10.1995

Koch, Christian, geb. 29.10.1996

Reimer, Martin, geb. 14.06.1987 

Reske, Tim, geb. 04.04.1994

Rohde, Leon, geb. 10.05.1995

Rohde, Louis, geb. 02.10.1996 

Schiewer, Franz, geb. 15.11.1990

Soballa, Carl, geb. 19.09.1994

Willwohl, Willi, geb. 31.08.1994

Team Heizomat (8 Fahrer):

Edmüller, Benjamin, geb. 08.08.1987 

Essers, Julien, geb. 24.12.1992

Krauss, Aaron, geb. 14.04.1995 

Schormair, Fabian, geb. 23.10.1994

Starker, Sascha, geb. 09.09.1989 

Walbrül, Gero, geb. 01.01.1990   

Winter, Laurin, geb. 04.09.1996  

Zwingenberger, Philipp, geb. 06.04.1993 

rad-net ROSE Team (16 Fahrer):

Ackermann, Pascal, geb. 17.01.1994

Baum, Lukas, geb. 28.02.1995 

Beyer, Maximilian, geb. 28.12.1993 

Bommel, Henning, geb. 23.02.1983

Brintrup, Fabian, geb. 17.04.1995

Intra, Felix, geb. 01.02.1995

Koch, Jonas, geb. 25.06.1993

Koch, Michel, geb. 15.10.1991 

Liss, Lucas, geb. 12.01.1992 

Mathis, Marco, geb. 07.04.1994

Reinhardt, Theo, geb. 17.09.1990

Schomber, Nils, geb. 15.03.1994

Stritzinger, Joshua, geb. 06.12.1995 

Thiele, Kersten, geb. 29.09.1992

Vogt, Mario, geb. 17.01.1992

Weinstein, Domenic, geb. 27.08.1994

MLP Team Bergstraße (9 Fahrer):

Barnick, Jonas, geb. 21.11.1996 

Bothe, Erik, geb. 05.11.1992

Egger, Mike-Aaron, geb. 26.02.1993

Fußnegger, Moritz, geb. 15.02.1996  

Mandrysch, John, geb. 18.10.1996 

Mattheis, Oliver, geb. 24.04.1995

Süßemilch, Eric, geb. 30.01.1995

Tzschupke, Marc-Andre, geb. 23.02.1994 

Wörner, Max, geb. 22.09.1996  

Team Stuttgart (9 Fahrer):

Fiek, Arnold, geb. 13.10.1993 

Gebauer, Tim, geb. 13.05.1989 

Kautz, Kai, geb. 06.11.1987

Loef, Georg, geb. 22.06.1994

Nowak, Florian, geb. 26.01.1995

Schaffner, Moritz, geb. 15.10.1993 

Schulze, Julian, geb. 09.01.1995  

Walsleben, Max, geb. 23.06.1990

Weber, Johannes, geb. 30.07.1994                        

Team Kuota-Lotto (14 Fahrer):

Benoit, Andre, geb. 02.08.1989

Braun, Julian, geb. 27.09.1995

Dombrowski, Frederik, geb. 08.01.1992   

Fließgarten, Andreas, geb. 22.07.1980 

Hatz, Christopher, geb. 21.10.1991 

Huppertz, Joshua, geb. 10.11.1994

Knaup, Tobias, geb. 17.03.1993 

Löer, Lukas, geb. 11.02.1995 

Monreal, Florian, geb. 23.05.1986

Rapps, Dario, geb. 02.07.1994

Retschke, Robert, geb. 17.12.1980

Walscheid, Max, geb. 13.06.1993  

Weinzheimer, Richard, geb. 04.04.1996  

Westmattelmann, Daniel, geb. 31.10.1987

Team Stölting (13 Fahrer):

Backofen, Moritz, geb. 21.03.1995 

Egner, Arne, geb. 14.03.1994

Herklotz, Silvio, geb. 06.05.1994

Kämna, Lennard, geb. 09.09.1996 

Koep, Thomas, geb. 15.09.1990

Oelerich, Jan, geb. 30.03.1988

Politt, Nils, geb. 06.03.1994

Porzner, Manuel, geb. 25.02.1996 

Quast, Ole, geb. 09.10.1989 

Reutter, Sven, geb. 13.08.1996 

Schuster, Til, geb. 12.10.1996 

Tenbrock, Jonas, geb. 16.12.1995 

Werda, Maximilian, geb. 05.10.1991

Bike Aid (8 Fahrer):

Beck, Joschka, geb. 22.03.1993    

Bichlmann, Daniel, geb. 18.08.1988

Fritz, Fabian, geb. 08.06.1994   

Holler, Nikodemus, geb. 04.05.1991 

Mayer, Yannick, geb. 15.02.1991

Schäfer, Timo, geb. 09.08.1982

Schnapka, Matthias, geb. 27.07.1980

Schweizer, Christoph, geb. 04.03.1986  

Text: Bernd Mülle

Fotos: Arne Mill

> zu den turus-Fotostrecken: 23.000 Bilder vom Radsport

Inhalt der Neuigkeit:
  • Ausblick
  • News
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

3 Bewertungen

Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0  (3)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0