La Vuelta 2013: Rückblick auf die 11. und 12. Etappe der Spanienrundfahrt

AM 05 September 2013
 
0.0 (0)
Inhalt bewerten
Vuelta 2013

VueltaShowdown auf dem Plaza de toros vieja in der 11.000-Einwohnerstadt Tarazona (Aragonien, Provinz Saragossa). Am Mittwoch startete dort die 11. Etappe der zum 68. Mal ausgetragenen La Vuelta Ciclista a España. Im Rahmen des Einzelzeitfahrens ging es auf die 38,8 Kilometer lange Strecke, die durch einen dortigen Nationalpark führte und immerhin 605 Höhenmeter für die antretenden Fahrer zu bieten hatte. Schlechte Karten für Tony Martin, dem eher ebenes Terrain liegt? Hätte manch einer vielleicht vermutet, allerdings konnte Tony Martin die EZF-Etappe mit der zweitschnellsten Zeit (51:37 Minuten) absolvieren. 

Anzeige

ZeitfahrenSchneller war nur der Schweizer Fabian Cancellara vom Team Radioshack Leopard, der für die knapp 39 Kilometer exakt 51 Minuten benötigte. Dritter wurde der italienische Fahrer Domenico Pozzovivo vom Team AG2R La Mondiale, der das Einzelzeitfahren in 52:24 Minuten absolvieren konnte. Stand der Dinge nach der gestrigen 11. Etappe: Der Italiener Vincenzo Nibali trug das Rote Trikot als Gesamtführender, Christopher Horner (USA) durfte sich über das blau gepunktete Trikot der Bergwertung freuen und der Spanier Daniel Moreno vom Team Katusha stand weiterhin mit dem grünen Trikot des besten Sprinters auf dem Podest.

VueltaVon der 2.000-Einwohner-Gemeinde Maella (Aragonien) führte am heutigen Tag die 12. Etappe der Vuelta 164,2 Kilometer in Richtung Osten zur in Katalonien gelegenen 133.000-Einwohner-Stadt Tarragona. Diese Etappe war geprägt von drei Ausreißern: Romain Zingle (Belgien) vom Team Cofidis, Fabricio Ferrari (Uruguay) Team Caja Rural - Seguros RGA und Cédric Pineau (Frankreich) Team FDJ. Die drei Fahrer sind bereits bei Kilometer eins ausgerissen und teilten sich auch die Bergpunkte am Alto del Collet (Berg der 3. Kategorie) sowie die Sprintpunkte in Cambrils. 20 Kilometer vor dem Ziel wurden die drei Ausreißer allerdings gestellt.


Aktuelle Bilder von der La Vuelta 2013 zum direkten downloaden und verwenden (privat & redaktionell). 

Direktlink zur Partner-Bildagentur:  frontalvision.com


Vuelta13 Kilometer vor dem Ziel versuchte es Tony Martin noch einmal allein dem Feld zu entwischen kam aber nicht mehr weg. Somit lief alles auf einen Massensprint auf der Rambla Vella in Tarragona hinaus. Auf der leicht ansteigenden Zielgeraden war der Norweger Edvald Boasson Hagen vom Team SKY relativ früh im Wind. 100 Meter vor der Ziellinie schoss der Belgier Philippe Gilbert vom BMC Racing Team an ihm vorbei und brach damit den Fluch der Weltmeistertrikots. Platz 3 holte sich der Argentinier Ariel Maximiliano Richeze vom Team Lampre Merida.

Weiter geht es am Donnerstag mit der quer durch Katalonien verlaufenden 13. Etappe (169 Kilometer) von Valls nach Castelldefels.

Bericht in Zusammenarbeit mit Marco Bertram

Fotos: Arne Mill

> zur turus-Fotostrecke: 11. Etappe der Vuelta 2013

> zur turus-Fotostrecke: 12. Etappe der Vuelta 2013

Inhalt der Neuigkeit:
  • News
  • Rennbericht
Radrennen-Art:
  • Elite-Rennen
  • Rundfahrt
  • Straßenrennen
  • UCI-Rennen
Name des Radrennens
La Vuelta
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Kommentare und Bewertungen:

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Kommentare und Bewertungen können als Gast ohne Registrierung abgegeben werden. Wenn Du aber einen Account bei turus.net hast (z.B. für unser Forum) dann logge Dich doch ein:
Ratings
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare