Radsport Team BikeExchange-Jayco für 2023 ist komplett und hat große Ziele

Radsport Team BikeExchange-Jayco für 2023 ist komplett und hat große Ziele

 
5.0 (6)
R 24 November 2022

In der 2022er Saison hing das Radsport Team BikeExchange-Jayco anfänglich etwas durch. Dann wurde Dylan Groenewegen im Januar verpflichtet, der direkt aus einer neunmonatigen Sperre zurückkehrte, aufgrund seiner Beteiligung am Sturz von Fabio Jakobsen bei der Tour de Pologne 2020. Mit  Groenewegen ging es richtig "bergauf", vor allem im Sprintbereich. Sieben Siege darunter eine Tour-de-France-Etappe heimste der Niederländer für sein Team ein, so dass die Erwartung auf die kommende Saison nicht kleiner werden.

Werbung:

Jetzt hat das Team BikeExchange-Jayco seinen kompletten und endgültigen Kader für die Saison 2023 bestätigt. Das australische Team hat nach eigenen Angaben in allen Bereichen an Stärke und Tiefe zugelegt und begrüßt elf neue Fahrer an Bord, um ein ausgewogenes, 30 Fahrer starkes Team zu bilden.

Die Sprintgruppe um Sprintstar Dylan Groenewegen wurde weiter verstärkt: Mit dabei ist der niederländische Fahrer Elmar Reinders (der Mitte 2022 zum Team stieß) und das junge australische Talent Blake Quick. Sie sollen sich in den Führungszug des Teams einfügen und die Arbeit der erfahrenen Führungsprofis wie Luka Mezgec und Luke Durbridge ergänzen. Mit Blick auf die Zukunft ist Blake Quick auch eine Option für die Sprintgruppe B des Teams, die aus ehemaligen Bahnfahrern wie Campbell Stewart und Kelland O'Brien besteht.



"Wir haben gesehen, wie sich das Team während der gesamten Saison gesteigert und um Sprintsiege gekämpft hat und wie sich der Führungszug zu einem der besten der Welt entwickelt hat. Es war sehr wichtig, diesen Schwung fortzusetzen. Wir haben viel Arbeit und Ressourcen in unser Sprintteam gesteckt, und wir glauben, dass die neuen Fahrer, die nächstes Jahr zum Team stoßen, uns in diesem Bereich wirklich weiterbringen werden. Wir haben große Ambitionen für Sprintankünfte im Jahr 2023", erklärte BikeExchange-Jayco Generaldirektor Brent Copeland in einer Pressemeldung.

Da der Erfolg in der Gesamtwertung bei Etappenrennen weiterhin im Fokus der Mannschaft steht, wird das australische Team 2023 seine Klettergruppe mit dem Australier Chris Harper, dem Iren Eddie Dunbar und dem italienischen Meister Filippo Zana deutlich verstärken. Zu den drei Kletterern gesellen sich der österreichische Allrounder Lukas Pöstlberger und mit dem Italiener Alessandro De Marchi und dem Tschechen Zdeněk Štybar zwei ältere, erfahrene Fahrer, die das Team bei den Etappenrennen unterstützen und den Gesamtklassementführer Simon Yates unterstützen.





"Etappenrennen zu gewinnen ist ein großes Ziel für uns als Team, und wir sind begeistert, dass wir im nächsten Jahr so unterschiedliche und talentierte Fahrer haben werden, die unsere Spitzenfahrer bei Etappenrennen unterstützen können, vom Hochgebirge bis hin zur Sicherheit und zum Schutz in der Ebene bei großen Rundfahrten. Wir glauben, dass wir ein sehr ausgewogenes Team gefunden und zusammengestellt haben, eines unserer stärksten Teams für die hügeligen Rennen und ein Team, das es uns wirklich ermöglichen wird, im nächsten Jahr einen weiteren Schritt nach vorne zu machen, vor allem bei den großen Rundfahrten auf der Jagd nach Podiumsplätzen", erklärte Brent Copeland weiter.

Auch die Jugend soll bei dem Team nicht zu kurz kommen: So wurde der äthiopische Kletterer Welay Hagos Berhe aufgenommen ebenso wie Rudy Porter aus Australien. Der U23-Europameister Felix Engelhardt gehört ebenfalls zu den Neuverpflichtungen, denen das Team beim Übergang in das WorldTour-Peloton und bei der weiteren Entwicklung helfen will.





Hier das Männer-Team von BikeExchange-Jayco mit einem Durchschnittsalter von 27,5 Jahren:
    Alex Balmer (SUI)
    Welay Hagos Berhe (ETH) *Neuer Fahrer
    Kevin Colleoni (ITA)
    Lawson Craddock (USA)
    Alessandro De Marchi (ITA) *Neuer Fahrer
    Eddie Dunbar (IRL) *Neuer Fahrer
    Luke Durbridge (AUS)
    Felix Engelhardt (GER) *Neuer Fahrer
    Tsgabu Grmay (ETH)
    Dylan Groenewegen (NED)
    Lucas Hamilton (AUS)
    Chris Harper (AUS) *Neuer Fahrer
    Michael Hepburn (AUS)
    Amund Grøndahl Jansen (NOR)
    Chris Juul-Jensen (DEN)
    Jan Maas (NED)
    Michael Matthews (AUS)
    Luka Mezgec (SLO)
    Kelland O'Brien (AUS)
    Jesús David Peña (COL)
    Lukas Pöstlberger (AUT) *Neuer Fahrer
    Rudy Porter (AUS) *Neuer Fahrer
    Blake Quick (AUS) *Neuer Fahrer
    Elmar Reinders (NED) *Neuer Fahrer
    Callum Scotson (AUS)
    Matteo Sobrero (ITA)
    Campbell Stewart (NZL)
    Zdeněk Štybar (CZE) *Neuer Fahrer
    Simon Yates (GBR)
    Filippo Zana (ITA) *Neuer Fahrer

Über das Frauenteam berichten wir später an anderer Stelle.

Hat Dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support:

Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Dann gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose, Gezapftes, Palette oder eine Kiste) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro, 5 Euro, 9,90 Euro, 19,90 Euro):
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Dort kannst Du auch noch die Anzahl auswählen des Gerstensaftes, den Du uns gönnen möchtest. Danke für Deine Unterstützung


Inhalt über die Teams:
  • BikeExchange-Jayco
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

6 Bewertungen
 
100%
4 Sterne
 
0%
3 Sterne
 
0%
2 Sterne
 
0%
1 Stern
 
0%
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0(6)
View most helpful
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0