hfc_hansa

Alles Banana! Absage für HFC vs. Hansa Rostock?! Vollbier bei Halle 96 vs. Chemie Leipzig!

 
4.7 (13)
MB 27 September 2018
Inhalt bewerten

„Was ist denn das für eine Bananenrepublik?“, bekam ich am gestrigen Abend am Telefon zu hören. Ein Hansa-Kumpel schäumte vor Wut. Ist die Drittligapartie Hallescher FC vs. Hansa Rostock nun abgesagt, oder nicht?! Wer sitze denn wo an welchem Hebel?! Mich wundere gar nix mehr, antwortete ich dem aufgebrachtem Rostocker. Hier in Berlin sei nicht mal sicher, dass im Pokal der BFC auswärts beim Kreisligisten NSC Marathon 02 auf dem mit Traversen bestückten Sportplatz am Hertzbergplatz spielt. Also dort, wo einst feucht fröhlich der Auftritt der Hansa Amateure beim BSV Hürtürkel über die Bühne ging. Aber was will man machen? Überall wird Angst und Panik verbreitet! Der Witz: Manches wird auf die leichte Schulter genommen, bei anderen Dingen wird getan, als stünde das jüngste Gericht vor der Tür. Sprich: Der Weltuntergang in Form von grassierendem Mord und Totschlag. 

Seit den 1990ern für den Fußball unterwegs, seit zehn Jahren mit eigenem Magazin:
10 Jahre Fußball auf turus.net
Gefällt Dir das turus.net Magazin? Unterstütze doch unsere Arbeit und werde Supporter. Verewige Dich mit einem "Wunschnamen" (z.B. Dein Name, Werbename, Unternehmensname oder Fanclubname) als Supporter auf turus.
Klick:

Aber was ist denn nun mit dem Spiel HFC vs. FCH? Gute Frage! Stand der Dinge am heutigen Donnerstag um 8:50 Uhr: Beim F.C. Hansa Rostock steht noch die 14 Stunden alte Meldung ganz oben. „Das Auswärtsspiel beim Hallescher FC steht vor einer Absage. Genaueres erwarten wir morgen seitens des DFB“, heißt es auf der FB-Meldung. Auf der Seite des FCH selbst ist auch nicht viel mehr zu lesen. Der F.C. Hansa Rostock sei heute (also gestern) vorab informiert worden mit Berufung auf eine entsprechende Verfügung des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt. Logisch, dass der Verein diese Absage bedauere, aber er müsse die Entscheidung mit all ihren Konsequenzen hinnehmen. 

Ist es denn nun endgültig abgesagt, oder nicht? Beim Kicker wurde es bereits als „abgesagt“ markiert. Der Blick auf die offizielle Seite des DFB: „Noch keine Absage bei Halle gegen Rostock“. Wortwörtlich heißt es in der Meldung: „Entgegen anderslautender Meldungen ist die Partie des 10. Spieltags der 3. Liga zwischen dem Halleschen FC und Hansa Rostock am Samstag (ab 14 Uhr) bisher nicht abgesagt. Aktuell liegt dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) als spielleitender Stelle keine entsprechende behördliche Anordnung in schriftlicher Form vor. So lange dies nicht der Fall ist, kann keine Absage erfolgen.“ Was aktuelleres (Stand 9 Uhr) kann ich derzeit nicht finden. 

Das ist schon ein Oberhammer! Es sind noch 53 Stunden bis zum Spiel - und niemand weiß, ob die Partie nun über die Bühne geht oder nicht. Nicht die Vereine und auch nicht der Verband. Irre! Man darf nun wirklich fragen, in welch einem Zustand sich derzeit unser Land befindet. Apropos, auf fussball.de steht auch noch nichts von der möglichen Absage. Aber wie kam das Ganze eigentlich gestern ins Rollen? Um 13:31 Uhr ging am gestrigen Mittwochnachmittag eine Meldung bei der SVZ aus Schwerin online. Ein fettes „ABGESAGT“ wurde über die Logos des HFC und des FCH gehauen. Darunter ist zu lesen: „Grund für die Absage am Sonnabend sind fehlende Polizeikräfte in Sachsen-Anhalt, die auf Demonstrationen eingesetzt werden.“ In der Einleitung steht geschrieben: „Die Polizei Sachsen-Anhalt sieht sich aktuell nicht in der Lage, die als Hochsicherheitsspiel eingestufte Partie…“ Der restliche Text taucht quasi ab, weil man / frau sich registrieren müsste, um den gesamten Bericht der SVZ lesen zu können.

Um 14:17 Uhr wurde die Meldung bei uns im Forum verlinkt, demzufolge lag sie auch bei mir auf dem Tisch. Und nun? Rund 18 Stunden später wissen wir immer noch nicht mehr. Ein User kommentierte die gestrige Meldung auf der FB-Seite des FCH mit folgenden Worten: „Zieht die Entscheidung doch noch bis Samstag. Aber passt auf, dass ja keiner über Stendal fährt…“ Nun denn, ich sitze hier am Küchentisch mit einem Cafezinho und forste das Netz durch. Nichts! Sämtliche Meldungen zum Thema sind vom gestrigen Abend. Entweder die, die sich auf die amtliche Absage berufen, oder die, welche das Statement des DFB aufgreifen.

Zwei Tage vor Anpfiff? Wozu sollten die Mannschaften und die Fans auch genaue Infos bekommen?! Interessant: Aus Sicht des Halleschen FC ist das Spiel am Samstag abgesagt. So wurde es vor rund 15 Stunden bekanntgeben. Berufen wurde sich auf die entsprechende Verfügung des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt. Wahrlich ein Oberhammer, dass dem DFB solch eine Verfügung nicht vorliegt. 

Ein Staatsbesuch, ein paar Demos und ein zu räumender Forst - und schon herrscht Chaos im ganzen Land. In Sachsen-Anhalt dürfen die Fußballfreunde froh sein, dass nicht noch mehr relevante Partien in den oberen Ligen anstehen. Der 1. FC Magdeburg spielt auswärts in Sandhausen, in der 3. Liga gibt es dort nur den HFC, und beim Regionalligisten Germania Halberstadt darf man sich freuen, dass am Sonntag nur der FSV Optik Rathenow zu Gast ist. Wäre der Gegner der BFC Dynamo oder der 1. FC Lok Leipzig gewesen, hätte man wohl auch dieser Partie den Stempel „ABGESAGT“ aufgedrückt. 

Sonst noch was? Gibt es noch weitere „Problembären“? Ach siehe da, am Sonntag spielt die BSG Chemie Leipzig beim VfL 96 Halle. Also wenn das noch nicht abgesagt wurde, weiß ich auch nicht! Ob nun 1.200 Rostocker nach Halle an der Saale fahren oder rund 1.000 Chemiker aus Leutzsch. Dieses Oberligaspiel scheint jedoch im HWG-Stadion am Zoo über die Bühne zu gehen. Die BSG Chemie Leipzig gab vor 11 Stunden bekannt: „Die Gastgeber und wir freuen uns auf ein stimmungsvolles Spiel. Der VfL Halle hat ein sehr ausführliches Dokument mit Fan-Informationen zusammengestellt, welches ihr unten verlinkt findet. Wir bitten herzlich um Beachtung!“

Mal kurz reingeschaut. Voilà! Grün markiert: Keine Einschränkungen für Choreos, Fahnen und Trommeln. Das ist doch mal was. Rot markiert wurde das Übliche: Pyrotechnik verboten. Ebenso verboten ist das Zuhängen von Werbebanden und der Einsatz von Konfetti. Und das Beste des Tages: Kein Ausschankverbot für alkoholhaltige Getränken im Gästebereich!

Es läuft in Halle! Saufen bei den Chemikern aus Leutzsch. In die Röhre kieken bei den Rostockern. Und demzufolge auch bei den HFC-Fans. Aber diese können ja am Sonntag zum Zeitvertreib (friedlich und ganz nach dem Motto "In den Farben getrennt - in der Sache vereint!") alle im Stadion am Zoo vorbeischnuppern. Es gibt ja schließlich Vollbier - und man wird sich sicherlich was dabei gedacht haben. Denn wie wir wissen: Es läuft!

Anmerkung: Das Spiel wurde nun endgültig abgesagt!

Fotos: Marco Bertram, Aumi, Steffen Teichmann, Los Misenas

Inhalt über Klub(s):

Ligen

Inhalt über Liga
3. Liga
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Kommentare und Bewertungen:

13 Bewertungen

 
(11)
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
 
(1)
1 Stern
 
(0)
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
4.7  (13)
Zeige alle Bewertungen Zeige die hilfreichsten
Kommentare und Bewertungen können als Gast ohne Registrierung abgegeben werden. Wenn Du aber einen Account bei turus.net hast (z.B. für unser Forum) dann logge Dich doch ein:
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0

Nun ist es endgültig abgesagt...

R
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 7 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
4.0
stink sauer

Klingt alles schön was zum Schluss da steht. Gibt nur ein Problem: die Affen vom Zoo und wir vom HFC sind sich och nich Grün. Achso die Grünen sind in Halle och nich beliebt

G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 5 1
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0

Zu derb das ganze. Aber eine EM kann Deutschland noch stemmen???

G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 12 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 4 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0

Dieses Geeiere geht ma auf den Sack! Was soll das echt?

A
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 7 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0

Saufen für den Weltfrieden! Alle zusammen, alle friedlich vereint!

A
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 12 1
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
2.0
n bissl daneben

ich finde den Aufruf zum Schluß ne tolle Sache , da ist wieder Ärger vorprogrammiert , vor allem Du solltest wissen , das sich die Fangruppen nicht riechen können und wir können nischt dafür, das die Hallunken nicht spielen dürfen .

C
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 8 11
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
Gute Idee!

....bitte dann L O K und Chemie Samstag auch anreisen.
Motto:
In den Farben getrennt, in der Sache vereint!
Na die Gesichter will ich sehen...,

A
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 12 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
Supi

Jungs von der Küste, kommt doch trotzdem zu uns in die Saaleperle. Uns fällt schon was ein, wie wir uns den Nachmittag vertreiben. Mal sehen , wie die Büttel gucken. Sportliche rotweisse Grüsse an die Küste.

T
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 13 0
Alle Benutzer-Bewertungen ansehen