Viel Rauch und ein VfL-Sieg im letzten Derby Wattenscheid vs. Bochum U23

KH 03 April 2015
Viel Rauch und ein VfL-Sieg im letzten Derby Wattenscheid vs. Bochum U23

Der „Platz ist bespielbar“ - endlich. Nach zwei vorherigen Versuchen, konnte das vorerst letzte "Stadt-Derby" zwischen Wattenscheid 09 und dem VfL Bochum über die Bühne gehen, auch wenn noch vor Anpfiff eine Wiederholung in der rauchigen Luft lag: Während die Wattenscheider Fans beim Einlaufen der Mannschaften ins Lohrheidestadion eine sehenswerte Choreo ("Unsere Farben - Unser Segen") zeigten, inszenierten einige Anhänger des VfL zum Anstoß eine rauchige Pyroshow.

Pyro BochumStanden die blau-weißen Anhänger anfangs noch verteilt im Gästeblock, rückten sie zum Spielbeginn eng zusammen, einige spannten Regenschirme auf, zündeten verdeckt unter diesen eine Rauchbombe sowie ein paar Bengalos und hüllten das Stadion in schwarzen Rauch - ein rauchiger Abschied vom vorerst letzten Derby, da der VfL Bochum seine U23 in der kommenden Saison vom Spielbetrieb zurückzieht und zwischen den beiden ersten Mannschaften zwei Ligen stehen. Der Rauch war kaum verzogen, da öffneten die Gästefans das Sicherheitstor zum Innenraum des Stadions: Etwa 70 Fans rannten auf die Tartanbahn - ihr Ziel der Heimbereich (kein Platzsturm, wie andere Medien meinten), indem wiederum sich die Wattenscheider Fans auf den Weg auf die Zäune machten. Die Aktion dauerte gerade einmal 20 Sekunden, dann war die Polizei im Innenraum, verteilte großzügig Pfefferspray und drängte die Bochumer Fans zurück in den Gästebereich. Es waren noch nicht einmal die letzten blau-weißen Anhänger zurück in ihrem Block, da ging im Heimbereich das Sicherheitstor zum Innenraum auf und etwa 30 Anhänger von Wattenscheid 09 versuchten in Richtung Gäste zu gelangen - sie wurden von den Ordnern zurückgedrängt.
Bochumer Innenraum
Das Ende der Aktionen (siehe Video unten): Ein Fan wurde sichtbar am Kopf verletzt wenig später von Sanitätern aus dem Stadion geleitet und das Spiel begann mit 15-minütiger Verspätung nach einer Ansage des Schiedsrichters, bei einem erneuten Betreten des Innenraums das Spiel nicht wieder anzupfeifen: Die Fans hielten sich daran, es blieb bei kurzen Verbalgefechten. Die Teams auf dem Rasen durften das Derby sportlich entscheiden. Während die ersten Mannschaften zuletzt 1995 aufeinandertrafen (das feurige Testspiel 2012 einmal ausgenommen), durften die Wattenscheider in dieser und der letzten Saison gegen die Bochumer Reserve ran und holten zwei Siege und ein Unentschieden. Anders diesmal: Zum zehnten Mal fand das "kleine" Derby statt und zum ersten und letzten Mal ging die U23 als Sieger vom Platz und das kurioserweise im Auswärtsspiel in der Lohrheide, in der die Bochumer Reserve ihre Heimspiele austrägt (vielleicht auch ein Grund für den eher geringen Zuschauerzuspruch).

Insgesamt 1907 Zuschauer (600 Gästefans) sahen bei kaltem Aprilwetter zwei engagierte Mannschaften und in der 33. Spielminute ein völlig unnötiges Handspiel des Wattenscheiders Christ Kasela Mbona im Strafraum. Bochumer Elfmeter in WattenscheidDen fälligen Elfmeter erwandelte Sinan Kurt zum 1:0 für den VfL. Wattenscheid 09 versuchte zwar den schnellen Ausgleich zu erzwingen, aber der starke Bochumer Keeper Felix Dornebusch verhinderte dies mehrfach. Auch in Durchgang zwei versuchten die in weiß gekleideten Wattenscheider alles, während die Bochumer im schwarz Dress auf Konter setzten: In der 63. Spielminute machte Laurynas Kulikas den ersten Bochumer Sieg seit dem 15. November 2014 (2:1 beim SV Rödinghausen)perfekt. Für die Wattenscheider beginnen schwierige Wochen (fünf Punkte über dem Strich), zumal ihr Spieler Burak Kaplan nach seiner gelb-roten Karte ihnen fehlen wird. Den Bochumern ist der Abschied gelungen und vielleicht verlieren sich zu den kommenden Heimspielen (FC Hennef, FC Kray, FC Schalke 04 II, SV Rödinghausen) ein paar mehr Zuschauer ins Lohrheidestadion, als die durchschnittlichen 565.

> zu den Wattenscheid 09 Fotos

> zu den VfL Bochum Fotos

Video von den Aktionen zu Spielbeginn:

Das vorerst letzte "Stadtderby" zwischen Wattenscheid 09 und dem VfL Bochum hatte es in sich: Choreo der Wattenscheider, Pyro der Bochumer und Innenraum-Enterung von beiden Seiten. Video von den Aktionen siehe unten. Fotos gibt es in den Fotostrecken der Vereine: http://www.turus.net/fotostrecke/sport/vfl-bochum.html / http://www.turus.net/fotostrecke/sport/sg-wattenscheid-09.html Posted by turus on Donnerstag, 2. April 2015

Hat Dir der Artikel gefallen? Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Wenn Du magst gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose oder Gezapftes) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro oder 5 Euro):
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Danke

Übrigens: Wir bieten mit turusPlus ab sofort eine besondere Supportmöglichkeit unseres Magazins (ab 1,25 Euro im Monat) an, bei der Du keine Werbung mehr auf turus.net siehst.mehr Infos
Inhalt über Klub(s):
Spielergebnis:
0:2
Zuschauerzahl:
1.907
Gästefans
600

Ligen

Inhalt über Liga
Regionalliga
Stadionname:
Lohrheidestadion
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

4 Bewertungen

Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0  (4)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
AM
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0

Kleines aber feines Derby. Bye bye

G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 1
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
J
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 1 0