BFC Dynamo vs. SV Babelsberg 03: Erster Heimsieg vor mäßiger Kulisse

Hot
MB 22 September 2014
BFC Dynamo vs. SV Babelsberg 03: Erster Heimsieg vor mäßiger Kulisse

BFCMit welcher Zuschauerzahl die Vereinsverantwortlichen des BFC Dynamo gerechnet haben, ist nicht bekannt. In Fankreisen vermutete man im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Regionalligapartie gegen den SV Babelsberg 03 mit bis zu 4.000 Zuschauern. Zumal die Filmstädter die Devise 1000 plus X ausgaben. Kamen doch gegen die U23 des 1. FC Union Berlin immerhin 3.125 interessierte Fußballfreunde auf die Ränge des Jahn-Sportparks. Und das bei schätzungsweise rund 80 Gästen. Allerdings gab es Punkte, welche einen verstärkten Ansturm verhinderten. Zum einen hatte der BFC Dynamo in dieser Saison noch keinen Heimsieg einfahren können. Gegen Union II gab es eine 1:3-Niederlage, gegen Hertha BSC II gar eine 0:4-Klatsche. Sportlich rund lief es bisher nur auswärts. Zum anderen schreckten die hohen Eintrittspreise definitiv etliche BFC-Fans, die in den letzten Jahren nur gelegentlich vorbeischauten, ab. 15 Euro für ein Plätzchen auf der Gegengerade? Satte fünf Euro Sicherheitszuschlag? Kritik gab und gibt es reichlich.

Werbung:

„Kann ick ja gleich zu Hertha jehn“, meckerte einer. Richtig. Für Leute, die nur mal so vorbeischnuppern möchten, ist der Eintrittspreis zu knackig. Die eingefleischten Fans werden den fälligen Betrag allerdings sowieso abdrücken. Schade, denn somit verpasst, gegen den SV Babelsberg 03 mit Hilfe einer guten Kulisse für weitere Besuche im JSP zu werden. Sei wie es sei, ganz so desolat war die Zuschauerzahl schließlich auch nicht. 2.258 Zuschauer hatten sich am Samstagnachmittag im Stadion eingefunden, unter ihnen zwischen 500 und 600 Gästefans. Wenn man bedenkt, dass der BFC Dynamo zuletzt jahrelang in der Oberliga nicht selten vor nur 300 bis 700 Fans gekickt hatte, ist das Ganze selbstverständlich ein kleiner Quantensprung.

03Während zu Beginn der Partie die Babelsberger Anhängerschaft ganz klar den Ton angab und ein kleines blau-weißes Intro präsentierte, waren es auf dem Rasen die Hausherren, die in der ersten Halbzeit das Spiel bestimmten. Die Mannschaft des BFC Dynamo ließ keine Zweifel aufkommen, dass nun endlich der erste Dreier im heimischen Jahn-Sportpark eingefahren werden soll. Bereits nach zehn Minuten konnte Christian Preiss nach Zuspiel von Joshua Putze das 1:0 klarmachen. Jubel auf den Rängen, zum ersten Mal kam nun auch im Heimbereich Stimmung auf. Das Ganze wirkte an diesem Tag dennoch etwas gedrückt. Rechte Euphorie wollte nicht aufkommen. Im Gästeblock wurde indes trotz des frühen Rückstandes nahtlos weiter supportet.

BFCAuf provokante Spruchbänder wurde weitgehend verzichtet. Und auch allgemein betrachtet, wirkte das Ganze – zumindest im Stadion – nicht wirklich brisant. Zu sehen gab es an diesem Nachmittag nur drei Spruchbänder. In der zweiten Halbzeit war im Gästebereich zu lesen: „Verschenke VW Passat, unter Tel: 0174 …“ Im Heimbereich wurden zu Beginn der Partie im Bereich der Ultras BFC und Fraktion H zwei Spruchbänder mit der Aufschrift „Wir fahren jedes Wochenende zum Fußball und Ihr zu Demo. Stadion an, Politik aus!!!“ hochgehalten. In der zweiten Halbzeit sorgte noch das Spruchband „5 Jahre Legion. Sport frei!“ für etwas Aufregung. Dieses bezog sich auf die umstrittene „Legion Germania“ (BFC Dynamo, 1. FC Lok Leipzig, Lazio Rom) und fand auf der Gegengerade nicht nur Zuspruch. Als auch noch ein zaghaftes „Arbeit macht frei, Babelsberg 03 …“ zu vernehmen war, genügte eine klare interne Ansage, um dieses wieder verstummen zu lassen.

Ganz klar, bei einem früheren Aufeinandertreffen hätte das noch ganz anders ausgesehen. Zwar gab es vor einigen Jahren in der Oberliga im Sportforum Hohenschönhausen einige Duelle, doch bei jenen hatte die Babelsberger Anhängerschaft einen Boykott ausgerufen. Kino statt Auswärtsspiel – so lautete damals die Devise. Umso schöner, dass es nun ein Spiel mit einem wohl gefüllten Gästebereich gab. Vor dem Spiel hatte sich ein Großteil der Babelsberger Fans an der Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz getroffen und ist anschließend geschlossen mit der U8 in Richtung Stadion gefahren.

BFCAuf dem Platz legte die Mannschaft des SV Babelsberg 03 im zweiten Spielabschnitt ein gehöriges Schippchen drauf und kam nun besser ins Spiel. Gute Tormöglichkeiten ergaben sich jedoch erst in der Schlussphase, als es ruppiger und hitziger wurde. Prochnow und Mihm hatten den Ausgleich auf den Fuß, doch in der 88. Minute waren es die Hausherren, die fast das 2:0 machen konnten. Am Ende blieb es beim knappen 1:0-Erfolg der Weinroten. Rang acht ist nun der Stand der Dinge. Da der FSV Zwickau nicht über ein Remis hinauskam, schmolz sogar der Rückstand zur Tabellenspitze auf derzeit drei Punkte. Allerdings haben die Westsachsen eine Partie weniger absolviert. Bereits am Freitagabend trennten sich der 1. FC Magdeburg und Wacker Nordhausen vor knapp 7.600 Zuschauern 1:1. Keine Frage, im oberen Tabellendrittel geht es richtig eng zu. Noch ist völlig offen, wer sich zum Zeitpunkt X ganz oben absetzen könnte. Überraschungsteam ist derzeit Budissa Bautzen, das als Aufsteiger auf dem zweiten Platz zu finden ist. Babelsberg 03 rutschte indes auf Rang 11 ab.

Anmerkung: Zu den Vorkommnissen nach dem Spiel (Kneipe BAIZ, usw.) kann aufgrund fehlender eigener Informationen nichts gesagt werden.

Fotos: Marco Bertram

Zur turus-Fotostrecke: BFC Dynamo

Zur turus-Fotostrecke: SV Babelsberg 03

Hat Dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support:

Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Dann gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose, Gezapftes, Palette oder eine Kiste) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro, 5 Euro, 9,90 Euro, 19,90 Euro):
Spendiere uns ein Bier
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Dort kannst Du auch noch die Anzahl auswählen des Gerstensaftes, den Du uns gönnen möchtest. Danke für Deine Unterstützung


Inhalt über Klub(s):
Spielergebnis:
1:0
Zuschauerzahl:
2.258
Gästefans
600

Ligen

Inhalt über Liga
Regionalliga
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

2 Bewertungen
Kommentar & Artikelbewertung:
 
4.0(2)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung:
 
3.0
hm ...ja

juter tip für alle anderen gästenfans.....nehmt die U8..dann wird alles gut

OA
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 1