KH 10 Juni 2021

Benutzer-Bewertungen

23 Bewertungen
 
87%
4 Sterne
 
0%
3 Sterne
 
0%
 
4%
 
9%
Kommentar & Artikelbewertung:
 
4.5(23)
Zurück zum Beitrag
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
23 Ergebnisse - zeige 1 - 5
1 2 3 4 5
Reihenfolge
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
jawohl

Stimmt alles.
Peinlich vor allem: Menschen, die "ihre" zweite Mannschaft unterstützen, aber sonst gerne gegen den Kommerz / modernen Fußball / Ausverkauf des Spiels / TV-Diktat u.s.w. sind.
Wie heuchlerisch ist das denn? Wenn ihr Abwechslung zum langweiligen Einheitsbrei 1.Liga braucht ( jedes Jahr nach Hoffe, LEV, WOB, RB , Augsburg zu fahren fetzt ja echt nicht mehr... ), sucht euch einen richtigen Amateurverein vor eurer Haustüre. Ich denke gerade im Pott gibt es mehr als eine Alternative und auch in Freiburg gibt es zB den Freiburger FC. Das wäre mal eine respektable Position, aber nein, man supportet noch , dass die Zweitvertretung weiteren guten alten Vereinen, mit ner interessanten Fanszene einen Platz wegnimmt (übrigens ist es auch die Langeweile pur, jedes Jahr zu den Freiburg, Hoffenheim, Stuttgart u.s.w. - Amateuren zu fahren). Die richtigen Amateurvereine hätten es doch viel viel nötiger, dass sie unterstützt werden.
Die 4.Ligisten haben es ja fast noch gut, aber wenn ich sehe welche einst höherklassigen Vereine in der 5. Liga rumhängen ( zB siehe Trier, TuS Koblenz, Worms, Stuttgarter Kickers...) und über Jahre nicht mehr hochkommen, gegen die es aus Fansicht durchaus interessant wäre zu spielen, dann verstehe ich das Verhalten der eigentlich Kommerzkritischen Fanszenen nicht, die den Aufstieg ihrer Zweitvertretungen supporten. Ist halt doch mehr Schein als Sein....
Genauso merkwürdig, wie das Verhalten der FC Bayern Amateur-Fanszene: Klar, den FC Bayern an sich kannste eigentlich aus moralischen Gründen eh nicht mehr unterstützen ( für welchen männlichen Profifußball"verein" gilt das überhaupt noch?), aber wenn euch das alles ankotzt und ihr den Flair von Amateurvereinen oder zumindest 3./4./5. - Liga-Fußball bevorzugt, dann supportet doch einen anderen Münchner Verein. Gut, als Roter kannste natürlich nicht 60 unterstützen, aber in einer Millionenstadt wie München gibt es doch zuhauf interessante Vereine, die sich über einen Haufen wie den eurigen freuen würde ( wie wäre es zB mit Wacker, einem alten Traditionsverein?).
Ist ungefähr so, wie sich darüber aufzuregen, dass in den Innenstädten überall die gleichen McDonald´s Filialen stehen, aber trotzdem jedes Wochenende dort zu essen, wenn auch nur den Veggie Burger.
Also lasst die Finger davon und unterstützt doch einfach einen Amateurverein vor eurer Haustüre, als es noch zu fördern, dass die langweiligen und wettbewerbsverzerrenden Zweitvertretungen noch besser werden.
Oder supportet die Frauen. Das ist auch so ein Thema, warum gibt es keine Gleichstellung in der Bezahlung von männlichen und weiblichen Profis? Das wäre ebenfalls noch eine sehr zu unterstützende Sache, 1000x besser, als die männliche Zweitvertretung zu unterstützen. Ich weiß den verein kann man sich nicht raussuchen, aber man muss das fehlerhafte System ja nicht auch noch unterstützen.

U1
War diese Bewertung hilfreich für dich? 4 1
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
Spielordnung verändert!

Die Leudde die hier immer noch hinter ihrer Zwoten stehen, sollten sich mal mit dem Thema Spielordnung befassen. Warum ändert ein Verband eine im Oktober 2020 verfasste Spielordnung nochmal im März 2021 und das zu Gunsten der U23 Teams der Profiklubs.

K
War diese Bewertung hilfreich für dich? 5 1
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0

Starker Artikel

G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 1
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 1
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 1
23 Ergebnisse - zeige 1 - 5
1 2 3 4 5