Licht an! Der Thonberger Sportclub feiert seinen 90. Geburtstag!

Licht an! Der Thonberger Sportclub 1931 feiert seinen 90. Geburtstag!

 
5.0 (2)
MB 07 Mai 2021

Willkommen in der Lessingstadt Kamenz! Berühmt ist die im Landkreis Bautzen gelegene obersorbische Stadt, die knapp 17.000 Einwohner hat, unter anderen für die Kamenzer Knackwürstchen, die in der dortigen Region gern zum Heiligabend verspeist werden. Die größte Kamenzer Wurst wurde 2014 produziert und war satte 10,40 Meter lang und vier Kilogramm schwer. Na gut, das ist nix im Vergleich zu der in Thüringen im Oktober 1998 von 50 Fleischern angefertigten längsten Bratwurst der Welt (3.710 Meter und 1,7 Tonnen), doch ist der Geschmack der Kamenzer Knackwurst unschlagbar.

Unschlagbar sind auch die Fanaktionen der kleinen Fanszene des Thonberger Sportclubs 1931 (Thonberg ist ein Stadtteil von Kamenz und wurde 1973 eingemeindet). Zwar spielen die ersten Herren aktuell nur in der Kreisliga und die Frauen in der Landesklasse Ost, doch machen die Jungs und Mädels von den „Bergvagabunden“ häufig richtig Ballett. Unterstützt wurden in der Vergangenheit die ersten und zweiten Mannschaften - und das sowohl draußen auf dem Rasen, als auch bei den Turnieren in der Halle. 

Legendär war die Retro-Fahrt zum Hallenturnier der Frauen in Ralbitz im Dezember 2019, und auch bei der Weihnachtsfeier 2019 ging es hoch her. Hoch die Tassen! Was den Ligaalltag betrifft, so waren unter anderen die Spiele bei der SG Nebelschütz, beim FSV Lauta, beim SV Piskowitz, gegen den SV Grün-Weiß Hochkirch und gegen den FC Lausitz Hoyerswerda II, bei dem allerdings die Gästefans vor ordentlich Alarm sorgten, die Highlights.

Beim letztgenannten Spiel wurde am 14. Februar 2016 quasi richtig die Sau rausgelassen, und auf dem Ascheplatz des Sportzentrums Thonberg hatte es lichterloh gequalmt und gebrannt. In die Geschichte ein ging auch der Fanmarsch mit Kind und Kegel zum Auswärtsspiel bei der SG Nebelschütz am 25. Oktober 2020.

Einst ins Leben gerufen wurde der Thonberger Sportclub am 1. Mai 1931. Nachdem im Zweiten Weltkrieg acht der elf Spieler ihr Leben gelassen hatten, musste nach Kriegsende eine neue Mannschaft um Otto Zschuppan gebildet werden. Und auch der Sportplatz musste wieder hergerichtet werden, am 17. April 1947 konnte das das erste Spiel wieder ausgetragen werden, Gegner war die SG Elstra.

Der Thonberger SC wurde in den Jahren 1952 und 1954 jeweils Kreismeister, 1954 gelang sogar der Aufstieg in die Bezirksliga. Bekannt wurde der Verein auch für seine Kegelabteilung, so durfte einmal der DDR-Vizemeister-Titel bei der Jugend gefeiert werden. 1994 wurde Nicole Morawa Sachsenmeisterin und durfte im Anschluss bei der Deutschen Meisterschaft antreten. 

Am 1. Mai 2021 wurde nun der 90. Geburtstag des Thonberger Sportclubs gefeiert - soweit das halt aktuell möglich ist. Angefertigt wurde ein beachtlicher langer Stoff, und hinter diesem wurde mit dem nötigen Abstand Aufstellung genommen. Fackeln an - herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag!

Fotos: Los Misenas

Hat Dir der Artikel gefallen? Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Wenn Du magst gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose oder Gezapftes) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro oder 5 Euro):
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Danke

Übrigens: Wir bieten mit turusPlus ab sofort eine besondere Supportmöglichkeit unseres Magazins (ab 1,25 Euro im Monat) an, bei der Du keine Werbung mehr auf turus.net siehst.mehr Infos
Inhalt über Klub(s):

Ligen

Inhalt über Liga
Kreisliga
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

2 Bewertungen
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0(2)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
D
War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0
Kommentar & Artikelbewertung:
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für dich? 2 0