Bamber Bridge FC vs. Grantham Town FC: Die Sache mit der wild pöbelnden Oma

Bamber Bridge FC vs. Grantham Town FC: Die Sache mit der wild pöbelnden Oma

 
5.0 (1)
MH 19 März 2020

Nach dem Zweitligaspiel in Wigan ging es flinken Fußes zurück zum Auto, denn für 15 Uhr stand noch eine weitere Partie an. Das nächstgelegene was ich finden konnte, war die Partie von Bamber Bridge in Preston. Natürlich nicht so optimal, wenn über 3.000 Gästefans von Preston North End FC ebenfalls in diese Richtung wollen. So stockte es dann doch eine ganze Weile, sodass ein pünktliches Erscheinen leider nicht gelingen sollte. 

Bei unserer Ankunft stand es bereits 1:0 für die Hausherren, was uns auch gleich von den anwesenden Ordnern mitgeteilt wurde. Natürlich mit dem Hinweis "you are late". Tretet ruhig nach! War ja so auch nicht geplant. Auf jeden Fall megafreundliche Leute in dieser Region, was uns schon in Wigan auffiel. Wenn wir uns dann an unsere Ankunft in Manchester zurückerinnern und die ersten Kilometer mit unserem gemieteten "Kleinwagen". 

Hier wurden wir nämlich von einer wild pöbelnden Oma ausgebremst, die uns in ihrem unverständlichen Schreidialekt irgendeines Verkehrsvergehens bezichtigen wollte. Was wir verbrochen haben, wird wohl immer ihr Geheimnis bleiben, wir hatten jedenfalls ein absolut reines Gewissen. Sie fühlte sich sogar dazu genötigt mitten auf der Straße auszusteigen um uns zu bepöbeln. Wir konnten nur lachen, aber beim Fußball wäre die Krähe auch gut aufgehoben. Da haben die anwesenden Enkel gleich wieder ein paar neue Worte für den Kindergarten gelernt. *smile*

Zurück zum eigentlichen Thema. Das Spiel der 7. Liga erfreute sich einer recht guten Kulisse. Kein Wunder, denn beim Bamber Bridge FC – einem von Fans geführten Verein – ist auch wirklich alles sympathisch. Die Preise für Essen und Trinken sind mehr als fair, das kleine Stadion ist gemütlich und hat ein traumhaftes Fußballflair und wie schon angedeutet, waren auch die Leute sehr freundlich und angenehm. Hier war schon ziemlich alles perfekt. Das 2 Wochen später stattfindende Ligaspiel gegen FC United of Manchester hätte mich auch sehr interessiert. Bei dem Kick waren satte 1.014 Zuschauer anwesend. Das war bestimmt ne ordentliche Fußballfete. Der Zuschauerrekord im Sir Tim Finney Stadium liegt übrigens bei 2.300 und datiert vom 06.06.1996. Ein Freundschaftsspiel gegen Tschechien war der Grund des regen Zuspruchs. In der Tat hat der Verein Bamber Bridge FC gegen die Nationalmannschaft Tschechiens gespielt. Mit 9:1 konnten die Mannen um Patrick Berger gewinnen. Schon ein skurriles Testspiel so kurz vor der EM96. 

Bei diesem Spiel lief aber alles in relativ geordneten Bahnen ab und es wurde viel gebechert, wie das eben so ist. In diesen Ligen hat man ja auch in England den Vorteil, dass es ohne weiteres Bier zu kaufen gibt, ohne irgendwelche besonders einschränkenden Konsumregeln. Das macht den unterklassigen Fußball in England eigentlich sehr sympathisch und attraktiv, denn in den höheren Spielklassen ist es ja alles ein wenig steif. 

Hat hier aber wirklich Spaß gemacht und von daher empfehle ich auch den unterklassigen englischen Fußball ab und an mit einem Besuch zu bedenken. Am Ende benötigen diese kleinen Vereine das Eintrittsgeld eh viel dringender als die Premier League Vertreter.

Foto: Marcel Hartmann

 

Spielergebnis:
2:1
Zuschauerzahl:
291
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung

Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
War diese Bewertung hilfreich für Sie? 1 0