cfc

FC Ingolstadt 04 vs. Chemnitzer FC: Zwei Sahnetore - eine Punkteteilung

 
5.0 (2)
MB 22 Oktober 2019
Inhalt bewerten

Ganz ehrlich, das Drittligaspiel FC Ingolstadt 04 vs. Chemnitzer FC ist ein Duell, das man überhaupt nicht auf dem Schirm hatte. Wie auch? Zum einen gab es vorher dieses Aufeinandertreffen noch nie, zum anderen trennen beide Vereine gefühlt immer noch Welten. Die Himmelblauen hatte es zwischenzeitlich in die Regionalliga Nordost verschlagen. Und die Schanzer? Die spielten von 2015 bis 2017 immerhin in der 1. Bundesliga. Von der breiten Öffentlichkeit nicht großartig bemerkt erfolgte am Ende der zurückliegenden Zweitligasaison der Absturz in die 3. Liga. In dieser wurde zuletzt 2009/10 gespielt. So kann es halt kommen. Schneller als man denkt, begegnen sich plötzlich Vereine, die vor zwei, drei Jahren noch Lichtjahre trennten. Sportlich betrachtet.

Geografisch betrachtet liegen zwischen Chemnitz und Ingolstadt nur rund 300 Straßenkilometer. Und so war es nicht allzu verwunderlich, dass der Gästeblock im Audi Sportpark recht gut gefüllt war. Zudem gibt es zuletzt einen sportlichen Aufwärtstrend zu verzeichnen. Nach katastrophalem Saisonstart durften gegen den FC Carl Zeiss Jena ein 3:2-Heimsieg und gegen den MSV Duisburg ein 3:1-Heimerfolg gefeiert werden. Sportliche Lebenszeichen beim krisengeschüttelten Verein im einstigen Karl-Marx-Stadt.

Nun also ging es nach Ingolstadt. Vor insgesamt 5.551 Zuschauern bestimmten die Gastgeber das Spiel, hatten jedoch zunächst nicht allzu viele hochkarätige Möglichkeiten. Aber dann! Nach einem Fehler in der Chemnitzer Hintermannschaft nahm Fatih Kaya aus zentraler Position Maß und drosch den Ball aus rund 20 Metern platziert ins Gehäuse. Ein Treffer, der sich wahrlich sehen lassen durfte!

Gestärkt durch die beiden Heimsiege gegen Jena und Duisburg ließen sich die Himmelblauen in der zweiten Halbzeit nicht beirren und versuchten in der Offensive ihr Glück. War Kayas Treffer zum 1:0 für Ingolstadt schon ein Sahnestück, so setzte der Chemnitzer Erik Tallig nach einer Stunde noch einen drauf! Aus ähnlicher Distanz holte Tallig aus dem Lauf den Hammer raus und setzte den Ball mit Schmackes unter die Latte. Das hatte gesessen! Ausgleich für den CFC, und im Gästeblock ging gut die Post ab. Verständlich nach all den Rückschlägen und bitteren Wochen.

Zwar kamen nun die Ingolstädter wieder besser ins Spiel, doch den einen Punkt gaben die Chemnitzer nicht her. Am Ende hieß es 1:1 - ein wichtiger Punkt für die Moral. Nun kann nach Möglichkeit mit einem Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern nachgelegt werden! Was solch ein Sieg bedeuten würde? Der CFC würde dann an den Roten Teufeln vorbeiziehen. Im günstigsten Fall könnten sogar die Abstiegsränge verlassen werden. Dies war vor fünf, sechs Wochen noch undenkbar…

Fotos: Sachseninformer

> zur turus-Fotostrecke: FC Ingolstadt 04

> zur turus-Fotostrecke: Chemnitzer FC 

Inhalt über Klub(s):
Spielergebnis:
1:1
Zuschauerzahl:
5.551

Ligen

Inhalt über Liga
3. Liga
Hat Dir der Artikel gefallen? Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Wenn Du magst gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose oder Gezapftes) via PayPal aus:
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Wenn Du uns unterstützen möchtest aber kein PayPal hast, schreibe uns einfach redaktion/turus/.net.
Danke
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Kommentare und Bewertungen:

2 Bewertungen

Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0  (2)
Kommentare und Bewertungen können als Gast ohne Registrierung abgegeben werden. Wenn Du aber einen Account bei turus.net hast (z.B. für unser Forum) dann logge Dich doch ein:
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 1 0
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
5.0
G
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 2 0