MB 11 Juli 2019

Kommentare und Bewertungen:

3 Bewertungen mit 3 Sternen

11 Bewertungen

 
(8)
4 Sterne
 
(0)
 
(3)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
4.5  (11)
Zurück zum Beitrag
Kommentare und Bewertungen können als Gast ohne Registrierung abgegeben werden. Wenn Du aber einen Account bei turus.net hast (z.B. für unser Forum) dann logge Dich doch ein:
Ratings
Kommentar & Artikelbewertung:
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
3 Ergebnisse - zeige 1 - 3
Reihenfolge
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
3.0

Leider sehr viele Nazis am Start, die das auch an Bekleidung, Tattoos und Sprüchen offen zeigen. Abartiges Publikum muss man leider sagen.

BW
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 5 5
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
3.0
Alle gemeinsam im Gästeblock ohne N****, K******* und J****

Als Teil der eher jüngeren Generation der FCM-Fans war ich gestern zum ersten Mal beim BFC. Ich wollte mir ein Bild von unserer neuen Mannschaft machen und gerade auch von den Fans der Gegenseite. Gerade angesichts der zuweilen behaupteten Fanfreundschaft hoffte ich, dass alte Vorurteile widerlegt werden würden.

In vielfacher Hinsicht kann ich den positiven Eindruck des Autors nachvollziehen. Auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick steht das friedliche Zusammensein "aller" im Gästeblock mit den netten Gesprächen eben doch nur weißen, cis-hetero Menschen (wie mir) offen. Noch immer macht die Duldung bekennender Faschisten und Rassisten das Stadion für alle anderen zu einer no-go Area.

"Fans" die Spieler IHRER EIGENEN MANNSCHAFT als N****, K******* und J**** beschimpfen. "Fans" die Journalisten eines linken Blogs erspäht haben und gleich mal klarstellen, dass er ohne die anwesende Polizei "im Arsch" wäre. Fans mit Hakenkreuzkettchen. Ganz offen, nichts versteckt, alles geduldet.

So lange der BFC und seine Fans keine klare Kante gegen Nazis zeigen, wird sich am verdient schlechten Ruf des Vereins nichts ändern. Das gilt natürlich nicht weniger für alle anderen Ostclubs (Babelsberg und CZ vielleicht mal ausgenommen). Beim FCM ist in den letzten Jahren viel passiert, aber auch noch ein weiter Weg zu gehen. Ein guter nächster Schritt wäre meines Erachtens, auf Freundschaftsspiele beim BFC und diese unselige Fanfreundschaft zu verzichten.

M
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 2 15
Kommentar & Artikelbewertung: 
 
3.0

hab mich selten so unwohl in einem Stadion gefühlt.
zu viele gestrige biffzen mit Ansichten und Sprüchen von Vorgestern.
b*c war Sch..., ist Sch... und bleibt Sch....

K
Wie bewertest Du diesen Kommentar? 12 33
3 Ergebnisse - zeige 1 - 3