Welcher Klub hat die meisten Facebook-Fans? Top 100 Ranking der deutschen Fußball-Vereine

Hot
R

Schon im vergangenen Jahr präsentierten wir unter dem Titel „Wer hat die meisten Fans bei Facebook?“ ein Top 100 Ranking der deutschen Fußball-Klubs. Aufgrund der großen Resonanz (711 Likes bei Facebook) stand für uns fest – ein erneuter Artikel zum Thema ist Pflicht und so präsentieren wir heute das aktuelle Top 100 Facebook-Ranking der deutschen Fußball-Klubs. Es sind einige neue Namen dabei, aber auch - im Vergleich zur Statistik im letzten Jahr - einige imposante Aufsteiger.

Schon im vergangenen Jahr präsentierten wir unter dem Titel „Wer hat die meisten Fans bei Facebook?“ ein Top 100 Ranking der deutschen Fußball-Klubs. Aufgrund der großen Resonanz (711 Likes bei Facebook) stand für uns fest – ein erneuter Artikel zum Thema ist Pflicht und so präsentieren wir heute das aktuelle Top 100 Facebook-Ranking der deutschen Fußball-Klubs. Es sind einige neue Namen dabei, aber auch - im Vergleich zur Statistik im letzten Jahr - einige imposante Aufsteiger.

Grundlegend: Das soziale Netzwerk Facebook wird von keinem Verein vernachlässigt, so wird auf den Webseiten und auch auf Werbebanden offensiv für die Fanpages geworben. Manche Vereine haben auch zwei Seiten, wie beispielsweise Rot Weiss Essen. Aber es setzt auch langsam ein Umdenken ein, denn die vor allem großen Klubs wollen das  Geschäft mit dem Fan nicht alleine dem Zuckerberg Imperium überlassen. So präsentieren sowohl Bayer 04 Leverkusen (netzwerk.bayer04.de) und Bayern München (MyFCB) eigene und geschlossene Communities im Netz (zum Artikel). Die Facebook-Präsenzen bleiben aber bestehen, wahrscheinlich solange bis die eigene Community einen ähnlichen Wert erreicht und der Verein die Fans noch besser an den Klub binden und die eigenen Produkte (Tickets, Merchandising) veräußern kann.

So steht auch in diesem Jahr der FC Bayern München mit 4.851.251 Facebook Fans unangefochten auf Platz 1 der turus.net Facebook Top 100 (Stand 4. September 2012). Im vergangenen Jahr folgten dem Rekordmeister noch 1.815.408 Fans – eine Wachstumsrate von rund 167,23 Prozent, was nicht nur der steigenden Nutzer des Netzwerks Facebook geschuldet ist, sondern auch dem Erfolg des Klubs. Zwar gab es in der abgelaufenden Saison keinen Titel, aber immerhin erreichte der FCB das Champions League Finale. Erfolge gleich mehr Facebook-Fans? Dies kann der Deutsche Meister und Deutsche Pokalsieger 2012 Borussia Dortmund bejahen: So stieg die Zahl der Facebook-Fans beim BVB 09 um 191,21 Prozent von 504.080 auf 1.467.941. Auch Fortuna Düsseldorf, Greuther Fürth sowie Eintracht Frankfurt (alle Aufsteiger in die erste Liga) machten Sprünge im Ranking nach vorne.

Schaut man aber genau auf die Fan-Wachstumsrate kann der 1. FC Magdeburg nur müde lächeln. Der Kultklub aus Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt steht mit satten 1521,61 Prozent auf Platz 1 des Rankings der höchsten Steigerungsrate (Platz 32 im normalen Ranking): Folgten im vergangenen Jahr noch 1018 Fans der Facebook-Fanpage, sind es in diesem Jahr bereits 16.508. Geht es in diesem Wachstumsrhytmus weiter, hat der FCM in zwei Jahren den Wert des FCB aufgeholt. Platz zwei des Steigerungsraten-Rankings geht an den ebenfalls in der vierten Liga (Regionalliga Nord) spielenden Klub Holstein Kiel (866,07), der seine Fananzahl von 837 auf  8.086 (Platz 46 im normalen Ranking) steigern konnte. Den dritten Platz erkämpfte sich der SV Meppen mit 559,28 Prozent und eine Fan-Steigerung von 894 auf 5.894 – im normalen Ranking liegt der Klub auf Rang 54. Beim Thema Wachstumsrate folgen auf den Rängen vier bis zehn mit einer östlichen Färbung: Rot-Weiß Erfurt (493,65 Prozent), FSV Zwickau (441,11 Prozent), BFC Dynamo (384,02 Prozent), Hallescher FC (356,64 Prozent), Jahn Regensburg (299,58 Prozent), VfL Osnabrück (292,69 Prozent) und Germania Halberstadt (291,08 Prozent).

In „normalen“ Ranking der Anzahl der Facebook-Fans gehen die ersten fünf Plätze an die Erstligisten: Bayern München, Borussia Dortmund, Schalke 04, Werder Bremen und Hamburger SV. Schon auf Platz 6 thront mit dem 1. FC Köln (305.542 Fans) der erste Zweitligist. St. Pauli folgt auf Platz sieben mit 289.799 Fans. Der schlechteste Erstligist ist 1899 Hoffenheim mit derzeit 56.113 Fans auf Platz 22 – der gelistete schlechteste Zweitligist ist auf Platz 45 der FSV Frankfurt mit 8398 Fans. Dagegen hat es der SV Sandhausen es erst gar nicht ins Ranking mit knapp über 300 Fans geschafft.

Der Karlsruher SC ist der beste Drittligist auf Platz 24 mit 37.471 Fans. Hier ist bemerkenswert, dass trotz des Abstieges die Zahl um 25,45 Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr stieg. Bester Viertligist ist der 1. FC Magdeburg auf Platz 32, gefolgt von Waldhof Mannheim auf Platz 42. Die fünfte Liga führt der KFC Uerdingen mit 4.851 Fans an (Platz 58). Nur zwei Plätze dahinter steht mit 4.459 Fans die in der sechsten Liga spielende BSG Chemie Leipzig. Ligakonkurrent SG Leipzig-Leutzsch verpasste dagegen knapp das Ranking mit derzeit 757 Fans. Highlight: der Achtligist (!) Roter Stern Leipzig auf Platz 60 mit 4476 Fans. Den letzten Platz des Rankings belegt der FC Kray mit 829 Fans.

Nicht mit dabei aber dennoch erwähnenswert: Die beiden Greifswalder Klubs Pommern Greifswald - 404 und Greifswalder SV 04 - 496, BSG Wismut Gera – 469, Rostocker FC – 605, Goslarer SC 08 – 723, SC Borea Dresden – 604, FC Anker Wismar – 576, VfL Halle 96 – 447, SpVgg Erkenschwick – 356, FC Gütersloh – 596, FC Hennef 05 – 533, BV Cloppenburg – 665, SV Wilhelmshaven – 681, Flensburg 08 – 648 und ETSV Weiche Flensburg – 647. Auch nicht dabei sind die Reinickendorfer Füchse mit 1.000 Fans, da sich diese hauptsächlich auf den Bereich Handball konzentriert. Auch interessant: Während der 1. FC Magdeburg jubelt, hat sich der FC Schweinfurt 05 aus der Top 100 katapultiert: Von 863 Fans im letzten Jahr zu 234 in diesem Jahr – ein Minus von 72,89 Prozent. Vielleicht schafft es einer von diesen Vereinen aber bei der nächsten Auswertung in die Top 100.

Übrigens - wir von turus.net haben auch eine Facebook-Seite. Ein Dankeschön an über 900 Facebook-Nutzer fürs Folgen / Liken:
www.facebook.com/turus.netMagazin

Das Facebook Ranking 2012:

Platz Verein Liga 2012 2011 Wachstumsrate
1 FC Bayern München 1 4.851.251 1815408 167,23
2 Borussia Dortmund 1 1.467.941 504080 191,21
3 Schalke 04 1 585.199 304283 92,32
4 Werder Bremen 1 423.149 271834 55,66
5 Hamburger SV 1 375.743 232307 61,74
6 1. FC Köln 2 305.542 228138 33,93
7 St. Pauli 2 289.799 -  -
8 VfB Stuttgart 1 275.227 196538 40,04
9 Eintracht Frankfurt 1 197.986 144963 36,58
10 Borussia MG 1 186.523 63246 194,92
11 Hannover 96 1 174.100 99579 74,84
12 1. FC Nürnberg 1 151.446 107075 41,44
13 Hertha BSC 2 134.913 90353 49,32
14 Fortuna Düsseldorf 1 123.510 51814 138,37
15 Bayer 04 Leverkusen 1 121.393 61310 98,00
16 1. FC Kaiserslautern 2 99.679 70559 41,27
17 VfL Wolfsburg 1 75.895 43970 72,61
18 TSV 1860 München 2 66.257 35257 87,93
19 FC Augsburg 1 64.606 23730 172,25
20 SC Freiburg 1 64.154 38840 65,18
21 1. FSV Mainz 05 1 59.808 38827 54,04
22 1899 Hoffenheim 1 56.113 32810 71,02
23 Eintracht Braunschweig 2 38.340 21705 76,64
24 Karlsruher SC 3 37.471 29870 25,45
25 Dynamo Dresden 2 36.550 19146 90,90
26 FC Hansa Rostock 3 30.920 12708 143,31
27 VfL Bochum 2 29.596 16939 74,72
28 VfL Osnabrück 3 28.800 7334 292,69
29 Greuther Fürth 1 26.128 6917 277,74
30 Union Berlin 2 23.091 13698 68,57
31 MSV Duisburg 2 21.602 13278 62,69
32 1. FC Magdeburg 4 16.508 1018 1521,61
33 Alemannia Aachen 3 16.425 5410 203,60
34 Energie Cottbus 2 16.063 5529 190,52
35 FC Ingolstadt 2 14.869 8536 74,19
36 Erzgebirge Aue 2 14.804 10708 38,25
37 Preußen Münster 3 14.414 4062 254,85
38 DSC Arminia Bielefeld 3 13.844 6834 102,58
39 Kickers Offenbach 3 12.257 8251 48,55
40 Rot-Weiß Erfurt 3 11.600 1954 493,65
41 Jahn Regensburg 2 10.573 2646 299,58
42 Waldhof Mannheim 4 9.840 6040 62,91
43 RB Leipzig 4 9.715 3789 156,40
44 SC Paderborn 07 2 9120 3043 199,7
45 FSV Frankfurt 2 8.398 4663 80,10
46 Stuttgarter Kickers 3 8.116 4482 81,08
47 Holstein Kiel 4 8.086 837 866,07
48 1. FC Saarbrücken 3 7.635 4449 71,61
49 Carl Zeiss Jena 4 7.475 2767 170,15
50 Hallescher FC 3 7.320 1603 356,64
51 Rot-Weiss Essen 4 6.918 3747 84,63
52 Chemnitzer FC 3 6.751 2312 192,00
53 1. FC Lok Leipzig 4 6.585 2258 191,63
54 TuS Koblenz 4 6.396 4609 38,77
55 SV Darmstadt 98 3 6.297 2216 184,16
56 SV Meppen 4 5.894 894 559,28
57 RWO 4 5348  -  -
58 SG Sonnenhof Großaspachch 4 5.016 4396 14,10
59 Wuppertaler SV 4 4.999 2657 88,14
60 KFC Uerdingen 5 4.851 2664 82,09
61 Roter Stern Leipzig 8 4476 - -
62 BSG Chemie Leipzig 6 4.459 2124 109,93
63 Hessen Kassel 4 4.188 3081 35,93
64 SV Babelsberg 03 3 4.059 2188 85,51
65 Fortuna Köln 4 3.432 1591 115,71
66 Wehen Wiesbaden 3 3.360 1367 145,79
67 FC Viktoria Köln 4 3.260 1151 183,23
68 VfB Lübeck 4 3.076 1617 90,23
69 SpVgg Unterhaching 3 2.992 1082 176,52
70 SSV Reutlingen 5 2.865 1970 45,43
71 VfB Oldenburg 4 2.670 1048 154,77
72 Altona 93 5 2614  -  -
73 1. FC Heidenheim 3 2.522 1893 33,23
74 SV Bergisch Gladbach 09 4 2521  -  -
75 BFC Dynamo 5 2.362 488 384,02
76 FSV Zwickau 4 2.343 433 441,11
77 Sportfreunde Siegen 4 2.258 641 252,26
78 FC 08 Homburg 5 2.145 758 182,98
79 Wormatia Worms 4 2.076 805 157,89
80 TeBe 6 1.704  -  -
81 Eintracht Trier 4 1.638 1970 -16,85
82 SV Lippstadt 08 5 1593  -  -
83 Kickers Emden 5 1.589 1190 33,53
84 Sportfreunde Lotte 4 1.359 641 112,01
85 SC Pfullendorf 4 1.315 1060 24,06
86 Bonner SC 6 1301  -  -
87 Viktoria Aschaffenburg 4 1284  -  -
88 Germania Halberstadt 4 1.271 325 291,08
89 ZFC Meuselwitz 4 1.259 689 82,73
90 Wacker Burghausen 3 1.235 899 37,37
91 Borussia Neunkirchen 5 1.232 664 85,54
92 RSV Göttingen 5 1.163 636 82,86
93 FC Eintracht Bamberg 2010010 4 1000  -  -
94 SG Wattenscheid 09 5 983 1032 -4,75
95 VfR Neumünster 4 966  -  -
96 Rot Weiss Ahlen 5 926  -  -
97 SpVgg Neckarelz 5 925  -  -
98 VfR Mannheim 5 885  -  -
99 Türkiyemspor Berlin 1978 6 865 - -
100 FC Kray 4 829  -  -
           

zum Facebook-Ranking 2011

Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare