Basketball: Der richtige Ball für das perfekte Spiel

Basketball: Der richtige Ball für das perfekte Spiel

 
5.0 (1)
R

Schon einmal von „Kareem Abdul-Jabbar“ gehört? Nicht? Kareem Abdul-Jabbar geboren in New York als Ferdinand Lewis Alcindor Jr. ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, der zwischen 1969 und 1989 in der National Basketball Association (NBA) für die Milwaukee Bucks und die Los Angeles Lakers spielte und dabei in 1.560 Spielen sagenhafte bisher noch nicht geknackte 38.387 Punkte erzielte. Dazu gesellen sich noch weitere 5.762 Punkte in 237 Spielen. Zum Vergleich: Basketball-Legende Michael Jordan kam in seiner NBA-Karriere auf 32.292 Punkte in Ligaspielen, aber natürlich mit einer höheren Trefferquote. Bester Deutscher im Ranking der NBA-Spieler mit den meisten erzielten Punkten ist Dirk Nowitzki (31.560) auf Platz sechs.

So berühmte Namen zum Zunge schnalzen und nicht nur für nicht Basketballfans. Die Sportart begeistert auf der ganzen Welt Millionen. Laut dem in Mies (Schweiz) ansässigen Weltbasketballverband (Fédération Internationale de Basketball) spielen etwa 450 Millionen Menschen weltweit Basketball. In vielen Ländern wie in Deutschland wird die beliebte Sportart auch im Schulunterricht gelehrt und die Begeisterung geweckt. Und das klappt, kein Wunder ist Basketball als Mannschaftssport sehr einfach zu lernen und spannend zugleich. Beim Basketball versuchen zwei Mannschaften den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen, der 3,05 Meter hoch an den beiden Enden des Spielfelds angebracht ist. Eine Mannschaft besteht in der Regel aus fünf Feldspielern. Jeder Treffer in den Korb aus dem Spiel heraus zählt je nach Entfernung zwei oder drei Punkte. Ein getroffener Freiwurf zählt einen Punkt. Gewonnen hat die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Einfach und vor allem fast überall spielbar. Ob draußen mit einem Korb an der Garage oder auf einem Basketballfeld Indoor oder Outdoor. Das einzige was man braucht ist eine sportliche Kleidung, passende Schuhe und natürlich einen Basketball. Klar man kann auch mit anderen Bällen Freiwürfe oder Dunking erspielen, aber nur ein echter „Basketball“ bringt das richtige Erlebnis. Kaufen kann man die Bälle in verschiedenen Sportgeschäften oder speziell auf die Sportart ausgerichtete Online-Shops wie beispielsweise der „basketballkorb-shop.com“ mit Sitz in Steinfurt. Hier finden sich beispielsweise die bekanntesten Hersteller von Equipment beispielsweise der „Molten Basketball“.

Diese kennt man aus der Schule und aus dem Vereinssport und sie zeichnen sich durch die Vielseitigkeit, Größe und Verarbeitung aus. Laut Angaben des Herstellers durchlaufen die Basketbälle strenge Qualitätskontrollen bevor sie in Serie hergestellt werden. So stehe der Einsatz von hochwertigen Materialien im Vordergrund.  Bei Anfänger-Basketbälle werden nach Angaben des Unternehmens Materialien wie Gummi oder Synthetik-Leder eingesetzt, bei den Profis setzt man auf widerstandsfähiges Leder. Der Hersteller bietet Basketbälle in verschiedenen Preisklassen vom Einstiegsmodell bis zur Luxusausführung für alle erdenklichen Einsatzgebiete und Wetterverhältnisse ob in der Halle, beim Streetball auf Asphalt oder professionellem Outdoor-Belag, der Molten Basketball eignet sich für alle Untergründe.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim ersten Anwurf.

Foto: Sachseninformer

Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0(1)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0