Anzeige / Sponsored Post (mehr Infos):
Indoor Cycling – 11 gute Gründe für das Ergometer

Indoor Cycling – 11 gute Gründe für das Ergometer

 
5.0 (1)
R

Cycling ist das Training auf dem Rad in der Sporthalle oder in einem Fitness-Zentrum. Dabei bewegt sich der Sportler auf dem Rad nicht wirklich vorwärts, weil es sich um ein Trainingsgerät ohne Räder handelt. Die Bewegungsabläufe sind aber mit dem Radfahren im Außenbereich identisch. Das Indoor Cycle hat sogar mehrere Vorteile gegenüber dem Rad auf der Straße.

 1. Intensive Trainingseinheiten
Auf dem Indoor Cycle erreichen Sportler eine viel höhere Trainingsintensität. Die Belastung auf dem Rad wird im Innenbereich höher dosiert, weil die Unfallgefahr deutlich geringer ausfällt.

2. Sicherer Halt
Dank den Klick- und Hakenpedalen sitzt der Fuß viel sicherer auf dem Pedal. So wird das Abrutschen verhindert, das im Straßenverkehr schnell zu einem Sturz führen kann. Außerdem werden die Muskelpartien im Fuß und den Beinen gleichmäßiger be- und ausgelastet.

3. Abwechslungsreiche Trainingseinheiten
Auf dem Indoor Cycle stellt jeder Sportler die Intensität der Trainingsstufen nach seinem eigenen Bedarf ein. Damit lassen sich Langstrecken- und Bergfahrten simulieren.

4. Verschiedene Lenkerpositionen
Jeder, der schon einmal auf mehreren Radmodellen gesessen hat, wird wissen, dass es unterschiedliche Lenker für die Radmodelle gibt. Für das Mountainbike wird ein halbgebogener oder gerader Lenker verwendet, für das Rennrad hingegen ein Bügellenker. Sportler müssen nicht mehr zwischen den einzelnen Rädern wechseln und sparen viel Geld für die Anschaffung. Das Indoor Cycle vereint alle Radmodelle und bietet die verschiedensten Lenkerpositionen.

5. Fettverbrennung
Abhängig von der gewählten Trainingsintensität verbrennt der Körper deutlich mehr Fett. Während die Fettverbrennung bei anderen Trainingseinheiten nur in der sportlichen Belastungsphase stattfindet, gibt es nach dem Training auf dem Indoor Cycle den Nachbrenneffekt, dass der Körper auch in den Stunden und Tagen danach die Fettreserven verbraucht.

6. Ausdauer erhöhen
Wer unter Ausdauermangel im Allgemeinen oder temporär aufgrund des Übergewichts leidet, erhöht die physische Ausdauer durch das Cycling.

7. Sichere Konstruktion
Mit dem Standrad umzufallen ist aufgrund der breiten Träger auf dem Boden sehr schwer. Trotz hoher Trainingsintensität verliert kaum ein Sportler auf dem Standrad das Gleichgewicht.

8. Geringes Unfallrisiko
Während Radsportler im freien Gelände auf unterschiedlichen Böden fahren, bleiben sie in der Indoor-Halle auf festem Untergrund. Damit wird das Unfallrisiko deutlich gesenkt und Bänderdehnungen oder Bänderrisse und andere Verletzungen treten nur in äußerst seltenen Fällen auf.

9. Rad für die ganze Familie
Eine Familie spart sehr viel Geld mit nur einem Rad, das alle nutzen können. Das Indoor Cycle vereint nicht nur mehrere Radmodelle, sondern kann jeder Körpergröße angepasst werden. Damit ist das Rad auch bei allen Witterungen tauglich.

10. Speicherung der Trainingsdaten
Das Indoor Cycle mit einem Monitor bietet mehr Vorteile als einfache Standräder. Auf dem Trainingscomputer werden die Trainingsdaten gespeichert und so kann jeder Nutzer sein individuelles Trainingsprogramm festlegen. Des Weiteren werden kardiologische Daten erhoben, die Daten zum Herzschlag und Puls anzeigen. Damit müssen keine zusätzlichen mobile Geräte angeschafft werden für die Messung der physischen Aktivitäten.

11. Radstrecken
Wer einen Fixpunkt beim Training auf dem Indoor Cycle benötigt, der schaltet auf dem Monitor eine virtuelle Radstrecke ein. Vielen Sportlern hilft das und steigert ihren Ehrgeiz. Zur Auswahl stehen je nach Anbieter weltweite Strecken. Das ist insofern interessant, als dass der Sportler in fernen Gefilden trainieren kann, ohne dafür wirklich verreisen zu müssen. Das wirkt sich insgesamt positiv auf die Psyche aus und fördert die mentale Entspannung.

Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0(1)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Bewertung / Kommentar für den Artikel
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0