Interbau 1957: Hansaviertel Berlin

Interbau 1957: Hansaviertel Berlin

 
5.0 (1)

Nach der Zerstörung im zweiten Weltkrieg, wurde in Westberlin im Rahmen der Internationalen Bauausstellung in Berlin im Jahr 1957 (Interbau 1957 / oder auch IBA 57) ein neues Wohngebiet zwischen der Spree und dem großen Tiergarten geschaffen: Das Hansaviertel (Hansa-Viertel). Die für die Öffentlichkeit zur Besichtigung freigegebene Ausstellung Interbau 1957 der fertigen Gebäude fand zwischen dem 6. Juli und dem 29. September 1957 statt. Die entstandenen Gebäude wurden in Gruppen aufgeteilt und umfassten unter anderem Wohnhochhäuser, Mehr- und Einfamilienhäuser, Kirchen, kulturelle und Geschäftshäuser , sowie Interbau-Objekte außerhalb des Hansa-Viertels wie Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche, Kongresshalle, Corbusierhaus, Berlin-Pavillon.

Ausgewählte Architekten kreierten ihren eigenen Stil, der bis heute erhalten ist. Folgende Straßenzüge wurden errichtet: Altonaer Straße (u.a. Oscar Niemeyer), die Bartningallee, die Händelallee (Walter Gropius), Hansaplatz (Bruno Grimmek), Hanseatenweg, Klopstockstraße (Klaus Müller-Rehm und Pierre Vago sowie Alvar Aalto), Straße des 17. Juni mit Berlin-Pavillon (Hermann Fehling, Daniel Gogel und Peter Pfankuch).

Wir haben hier ausgewählte Bilder von der Interbau 1957 Ausstellung und allen Gebäuden:

Giraffe-Hochhaus Hansaviertel 1957
Giraffe-Hochhaus Hansaviertel 1957
Walter-Gropius-Haus Hansaviertel Westberlin 1957
Walter-Gropius-Haus Hansaviertel Westberlin 1957
Giraffe-Hochhaus Hansaviertel 1957
Giraffe-Hochhaus Hansaviertel 1957
Kongresshalle Congresshall Berlin 1957
Interbau-Seilbahn Berlin 1957
Schwedenhaus Hansaviertel Interbau 1957
Alvar Aalto Klopstockstraße Hansaviertel Interbau 1957

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Inhalt weiterempfehlen
 
5.0(1)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Inhalt weiterempfehlen
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Inhalt weiterempfehlen
 
5.0
R
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0