Anzeige / Sponsored Post (mehr Infos):
Fit für die Reise auch in Sachen Verständigung

Fit für die Reise, auch in Sachen Verständigung

 
5.0 (1)
RR 21 Juni 2022

Zugegeben für den Familienurlaub auf der spanischen Balearen Insel Mallorca braucht man jetzt nicht den riesigen Wortschatz, da man zwischen der Bucht von Palma de Mallorca und der Bahia d´Alcudia auch ganz gut mit Deutsch oder Englisch voran kommt. Geht es aber um das Reisen in abgelegene spanische Regionen oder besondere Touren wie beispielsweise eine Wanderung auf dem Jakobsweg in Galizien oder eine Fußball-Tour in Andalusien, kann der eine oder andere flüssig gesprochene Satz schon weiterhelfen.

Aber wie jetzt noch auf die schnelle ein paar Fußball Vokabeln lernen, um beispielsweise Tickets oder ein Bier im Stadion zu kaufen oder sich mit einheimischen Fans in den Tapas Bars zu unterhalten? Oder wie jetzt die grundlegenden Informationen zur nächsten Pilgerherberge von einem Einheimischen aus „O Cebreiro“, dem Bergdorf mit seinen strohbedeckten Palloza-Häusern am Jakobsweg liegend zu erfahren? Die Lösung: Ein privater Spanisch Lehrer, der einem virtuell vor der Fußballreise oder dem Abenteuertrip zur Seite steht und einen auf die vielfältigen Herausforderungen vorbereitet.



Die Digitalisierung macht es möglich, dass man nicht mehr in einem muffigen Klassenraum nach der Arbeit irgendwo in der Großstadt mit anderen Lernwilligen sitzt, sondern das der Lehrer direkt zu einem nach Hause kommt – auf den heimischen Bildschirm. Rund um das Online Lernen von Sprachen hat sich ein riesiger Markt bzw. große Marktplätze entwickelt auf den sich Sprachenexperten vorstellen und ihre Fähigkeiten präsentieren. Eine von diesen Plattformen ist „italki“. Das Portal hat sich im Jahr 2006 gegründet und einem virtuellen Community Marktplatz für Lehrer und Schüler entwickelt. Sucht man einen Spanischlehrer / Spanischlehrerin der/die sowohl spanisch als auch deutsch kann, wird man sehr schnell fündig. Man kann sich Referenzen von der Lehrkraft ansehen und meist auch ein Video. Auch die Anzahl der bisher geschulten Schüler und auch Kosten für eine „Lesson“ stehen übersichtlich dabei.



Mit so einem schnellen und flexiblen Angebot am Erlernen der Sprache, steht der Spanienreise ob für den Besuch von Fußballspielen, Abenteuer oder Familien- sowie Partyurlaub nichts mehr im Weg.

Hat Dir der Artikel gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support:

Magst Du unsere Arbeit ein wenig unterstützen? Dann gib uns doch ein virtuelles Bier (Dose, Gezapftes, Palette oder eine Kiste) via PayPal aus - Klicke in das Feld zur Auswahl (1 Euro, 2,50 Euro, 5 Euro, 9,90 Euro, 19,90 Euro):
* Nachdem Du einen Betrag gewählt hast, wirst Du zu PayPal geleitet, wo die Zahlung abgewickelt wird. Dort kannst Du auch noch die Anzahl auswählen des Gerstensaftes, den Du uns gönnen möchtest. Danke für Deine Unterstützung


Reiseziel
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Artikel bewerten
 
5.0(1)
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Artikel bewerten
Datenschutz
Durch das Anhaken der folgenden Checkbox und des Buttons "Absenden" erlaube ich turus.net die Speicherung meiner oben eingegeben Daten:
Um eine Übersicht über die Kommentare / Bewertungen zu erhalten und Missbrauch zu vermeiden wird auf turus.net der Inhalt der Felder "Name", "Titel" "Kommentartext" (alles keine Pflichtfelder / also nur wenn angegeben), die Bewertung sowie Deine IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars gespeichert. Du kannst die Speicherung Deines Kommentars jederzeit widerrufen. Schreibe uns einfach eine E-Mail: "kommentar / at / turus.net". Mehr Informationen welche personenbezogenen Daten gespeichert werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu:
Kommentare
Artikel bewerten
 
5.0
G
Beitrag melden Comments (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0