Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Welche Städte sind in Sibirien sehenswert?

Welche Städte sind in Sibirien sehenswert? 20 Jul 2005 20:51 #784

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Ich plane im Oktober von Peking aus nach Moskau zu fahren und überlege, in welchen Städten ich Station mache. Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Städte neben Ulan Bator und Irkutsk einen Zwischenstopp wert sind? :-)
Danke!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Welche Städte sind in Sibirien sehenswert? 20 Jul 2005 23:00 #785

Hallo Sebastian,

einen Zwischenstopp sollte man auf alle Fälle am Baikalsee einlegen. Sljudjanka ist eine gute Ausgangsbasis für eine Tour entlang am See oder in die dortigen Berge. In Sljudjanka hält die Transsib, man kann aber auch extra von Irkutsk aus dort hinfahren. Listjanka am Baikal ist auf der Angara von Irkutsk aus mit der "Rakjeta" erreichbar. Auch lohnenswert!

Im chinesischen Badaling schneidet die Transmongolische Eisenbahn die Chinesische Mauer. Man könnte dort natürlich einen Halt einlegen.

In Russland zwischen Irkutsk und Moskau sind vielleicht interessant:
Ekatarinburg (ehemals Sverdlovsk) und Novosibirsk (größte sibirische Stadt)...

Es grüßt Marco :D

Poka!

[url:w162rvpb] www.13reise-fragmente.de.vu [/url]

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Sehenswerte Städte 17 Aug 2005 17:02 #971

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Da nur Marco einen Vorschlag für sehenswerte Städte hatte - hier die Empfehlungen, die ich über andere Quellen erhielt:
Nishni-Novgorod - Mit seinem Kreml und Klöstern ein Zentrum russischer Kultur ("Goldener Ring")
Jekaterinburg - kulturelles, wie wirtschaftliches Zentrum. Gibts wohl nicht mehr viel dazu zu sagen.
Novosibirsk - ein guter Ort um sich klassisch sowjetische Großstadtträume anzusehen. Im nahe liegenden Akademgorodok zugleich Russlands größte Eisenbahnschau.
Krasnojarsk - eine sibirische Stadt mit längerer Geschichte. Sie liegt sehr schön am Jenissej. Nahe bei ein gut zu erreichendes Naturschutzgebiet.
Irkutsk - ist sicherlich allen klar
Ulan-Ude - das Zentrum des russischen Lamaismus

Bei Omsk waren die Meinungen geteilt.
:?
Ich wünsch euch allen eine gute Reise!
Sebastian. :)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Welche Städte sind in Sibirien sehenswert? 17 Aug 2005 20:07 #972

Privjet Sebastian,

aus erster Hand kann ich bestätigen, dass Nishni-Novgorod (ehemals Gorki) eine Reise, oder zumindest ein Zwischenstopp wert ist.
Eine Freundin von uns kommt aus Nishni-Novgorod und hatte uns eigentlich für diesen Sommer dorthin eingeladen, aber man kann leider nicht jeder Einladung folgen... :cry:
Aber auf jeden Fall ist diese Stadt ein Besuch wert!

Russland hatte mir sowieso gut gefallen, doch noch beeindruckender fand ich unseren Aufenthalt in Ulaan Baatar. Zwei Wochen verweilten wir in der Mongolei, es war wie ein Urlaub im Urlaub. Man kann beileibe nicht sagen, dass Ulaan Baatar hübsch ist, doch es ist wirklich spannend dort!!
Man braucht zwei, drei Tage, um warm zu werden, doch dann wird es angenehm. Unbedingt den Black Market besuchen und eine Wanderung in die Lärchenwälder im Umland unternehmen!

Es grüßt Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Welche Städte sind in Sibirien sehenswert? 18 Aug 2005 17:56 #974

hallo,

warum nicht einmal den kleinen städten russlands einen besuch abstatten. da wäre zum beispiel:

auf kilometer 1162 von moskau aus gesehen die stadt glazov.
dort gibt es viele holzhäuser mit hübschen holzschnitzereien. das dortige heimatmuseum ist auch empfehlenswert!

auf kilometer 1535 liegt die stadt kungur.
dort gibt es eine 5,6 km lange eishöhle mit 58 sälen. ein naturspektakel sondergleichen. etwa 150.000 besucher kommen jährlich zu dieser eishöhle!
auch alte kirchen und gebäude gibt es in kungur.

poka, danilov

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Empfehlungen zu Städten an der Transsib. 27 Aug 2005 12:01 #1057

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Hallo Marco und Danilov,

danke für eure wrtvollen Tipps. Zugleich zwei kurze Rückfragen:
Marco, ich habe gelesen, dass der Black Market in Ulan Bator eigentlich geschlossen wurde und statt dessen ein nicht minder beeindruckender Neuer Markt eröffnet wurde. Hast du ggf. aktuellere Informationen oder kannst sagen, wann du das letzte Mal auf dem Blck Market warst.

Danilov, danke für die "Abseits-der-ausgetretenen-Pfade"-Tipps. Das reizt uns dann natürlich gleich. Hast du eine Ahnung, ob die "großen" Schnellzüge in den Orten halten und ob man ggf. wie Fahrkarten für die Weiterfahrt erhält?

Vielen Dank für eure Tipps! :D
Poka!
Sebastian.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Welche Städte sind in Sibirien sehenswert? 28 Aug 2005 00:04 #1062

@ Sebastian:

Die Transsib hält wirklich an vielen kleinen Bahnhöfen. Ich habe mal durchgezählt, auf der Fahrt nach Vladivostok hält der Zug „Rossia“ etwa 50 mal. Bei insgesamt 9.200 Kilometern, erfolgt ein Zwischenstopp ungefähr alle 190 Kilometer. Das sind Dimensionen, oder?
Aber wie du siehst, gibt es 50 Möglichkeiten für einen Halt. Die Wahl ist offen: Entweder eine große Stadt wie Omsk, Tjumen oder Novosibirsk - oder doch eher eine kleinere Stadt Bogotol, Tulun oder Mosgon.
Die 50 Stopps beziehen sich auch nur auf den Durchläufer von Moskau nach Vladivostok. Die Züge mit kürzeren Distanzen, halten auch noch an Bahnhöfen, wo die Milchkanne auf den Abholer wartet...
Wie das mit dem Ticketkauf an ganz kleinen Bahnhöfen aussieht, entzieht sich leider meiner Kenntnis... :cry:

Danilov :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.