Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Indien mit Backpack

Re: Indien mit Backpack 17 Mär 2005 15:02 #306

hi stefan,

ja indien.... ist in der tat eine herausforderung, daß essen fand ich gar nicht mal so schlimm, aber die transportmittel. bin deshalb auch nur zug gefahren, da busfahren der absolute hooorrroooorrr ist. however, man ist halt in einer anderen zeit u auf einen anderen planeten - goa war bestimmt cool - schön, daß es auch menschen gibt, die ähnliche erfahrungen gemacht haben wie ich 8) ,

in diesem sinne,
LG mark

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Indien mit Backpack 17 Mär 2005 15:04 #308

Na, ich denke noch an deine Ankunft in Berlin... (Im Rollstuhl...)
Du wolltest mit mir auch mal nach Indien, aber bis jetzt hatte ich mich "erfolgreich" geweigert... :D

Grüße von Marco

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Indien 22 Mär 2005 23:48 #322

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Also sehr amüsant welche unterschiedliche Meinungen ich zu dem Thema Indien lese.
An alle die Indien vorhaben zu bereisen: Tut es !!!! Lasst Euch von keinem Euren Traum ausreden. Ich komme gerade von Indien, leider dieses Jahr nur sehr kurz - 4 Wochen Südindien, werde aber nächstes Jahr 2 Monate den Norden bereisen. Ich war anfangs sehr unsicher als Mädel allein durch dieses Land der Extreme und nun - ich wünschte ich wäre dort! Es war Zauber, Magie, ein extremes Land, aber zauberhaft alle Facetten dort zu entdecken, Reisen allein als Frau kein Problem, wenn man ein paar Sicherheitsmaßnahmen beachtet, sich nachts nicht allein in Straßen herumtreibt etc. aber das tut man ja auch hier nicht.

Wenn ihr natürlich mehr Tipps und Tricks wissen wollt dann fragt mich:

christiane.hinz@gmx.de

Plane im Sommer eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn, wäre super wenn vielleicht irgendjemand dabei wäre, der mir hinsichtlich der Strecke - Moskau - Peking Tipps geben könnte, wieviel finanzielle Mittel, welche Orte unbedingt Sehenswert, Unterkunftssuche problematisch oder nicht, inwieweit Vorausplanung.....

Merci.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Nochmal Indien 22 Mär 2005 23:57 #323

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Eine kleine Ergänzung hatte ich vergessen:

1. das Essen ist mega lecker, wenn man Reis, viefältige Gemüsekombinationen, leckeres Naan Brot, Chapati mag und auf Fleisch auch mal verzichten kann

2. Ich hatte während meiner Reise keinerlei Probleme mit Magen, Durchfall oder sonstiges, achtet darauf das Leitungswasser nicht zu verwenden für Trinken, Zähneputzen, kein Essen in den Zügen, keine Eiscreme oder Salate / Früchte die mit Wasser gewaschen sind, die üblichen Impfungen Hepatitis, Thyphus, Tetanus, Polio.......und ich vermute der Rest ist innere Einstellung, hat man ständig Angst sich etwas einzufangen, dann 100% erwischt es einen auch

3. Finanziell: dort zu leben in einem Monat inkl. Essen / Unterkunft / Reisen / Sightseeing - ich sage mal Low Budget von 10 € pro Tag - 15 € wer natürlich besser wohnen mag, der halt mehr. Ich kam mit 350 € pro Monat zurecht und hatte darunter auch nette Unterkünfte für sehr wenig Geld - schlaft bei Gastfamilien, die euch manches Mal bereits auf der Straße ansprechen, die sind meist die besten und saubersten Unterkünfte.

4. Ja und dat letzte: macht ja nicht zuviel Planung: das Land ist extrem, aber nach dem üblichen Kulturschock auch extrem schön, lasst Euch treiben, denn ihr merkt sehr schnell: mit Planung kommt man in Indien nicht weit, aber es ist genial einfach den Tipps der Einheimischen und anderen Travellern zu folgen.

So wer hat jetzt noch was negatives hinzuzufügen ;-) ) Reist in dieses Land, es ist atemberaubend vielfältig mit Menschen voll von Herz, danach wird Deutschland zum Kulturschock ;-) )

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Indien mit Backpack 23 Mär 2005 17:26 #327

Zitat: Plane im Sommer eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn, wäre super wenn vielleicht irgendjemand dabei wäre, der mir hinsichtlich der Strecke - Moskau - Peking Tipps geben könnte, wieviel finanzielle Mittel, welche Orte unbedingt Sehenswert, Unterkunftssuche problematisch oder nicht, inwieweit Vorausplanung..... <<

Hallo Christiane,

habe mit Interesse deine Schilderungen gelesen! :D
Falls Du Fragen zur Transsib hast, schreibe doch einfach hier ins Forum oder schreibe mir eine e-mail (siehe meine Website).
2000 fuhr ich von Moskau über Ulaan Baatar nach Beijing, und 2001 folgte die Route von Vladivostok über den Baikal nach Irkutsk...

Es grüßt Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Indien mit Backpack 19 Okt 2005 09:05 #1335

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Welche Gegend Indiens ist für westliche Besucher eigentlich am lukrativsten? Indien ist so groß und ich kann mir kaum ein differenziertes Bild von den einzelnen Regionen machen?
Wer schon einmal dort war, kann sich jam al hier kurz zu Wort melden - danke!

André

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Nochmal Indien 11 Nov 2005 15:44 #1704

Christiane schrieb: 1. das Essen ist mega lecker, wenn man Reis, viefältige Gemüsekombinationen, leckeres Naan Brot, Chapati mag und auf Fleisch auch mal verzichten kann

2. Ich hatte während meiner Reise keinerlei Probleme mit Magen, Durchfall oder sonstiges, achtet darauf das Leitungswasser nicht zu verwenden für Trinken, Zähneputzen, kein Essen in den Zügen, keine Eiscreme oder Salate / Früchte die mit Wasser gewaschen sind, die üblichen Impfungen Hepatitis, Thyphus, Tetanus, Polio.......und ich vermute der Rest ist innere Einstellung, hat man ständig Angst sich etwas einzufangen, dann 100% erwischt es einen auch


aha, christine. klingt ja alles super, nur kamen mir stories zu ohren von leuten, die wirklich gelitten hatten. das waren keine weicheier, aber wenn du halt den mageninfekt bekommst, kannste nix machen.
das mit der "inneren einstellung" hat wohl nichts damit zu tun, dass 90% aller europäer ein "wenig" magen-krank werden, wenn sie durch indien reisen.

sarah

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3