Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Im Land ohne Lächeln: Kaliningrad, Zelenograd und Petrosavodsk

Im Land ohne Lächeln: Kaliningrad, Zelenograd und Petrosavodsk 04 Dez 2011 23:00 #17925

LeninGerade mal zwei Reisende – eine Russin und ich – befinden sich im modernen Wagen der russischen Eisenbahnen, der sich von Danzig nach Kaliningrad aufmacht. Kurz vor der Grenze werde ich angewiesen, mich ins Abteil zu setzen. Dann, vor dem Grenzstein, bleibt der Zug kurz stehen, rollt darauf ein paar Meter weiter um wieder stehen zu bleiben. Durch das Fenster sehe ich Soldaten, die den Zug umstellen. Ein Hauch von Kalter Krieg weht durch den Wagen. Die grimmig dreinblickenden Soldaten haben es ja auch streng, spotte ich, denn hier fährt gerade mal ein Zug pro Tag durch und selbst der besteht aus nur zwei Wagen. Nach einer geraumen Zeit setzt das Züglein seine Reise fort. Beim nächsten Halt steigt der Zoll zu und sammelt die Pässe ein. Hunde schnüffeln durch die Gänge. Ich bin in Russland, dem Land ohne Lächeln.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Im Land ohne Lächeln: Kaliningrad, Zelenograd und Petrosavodsk 05 Dez 2011 18:01 #17926

  • Walter Mogk
  • Walter Mogks Avatar
Kleine Korrektur: Selenogradsk ist das alte Cranz, Rauschen heißt heute Swetlogorsk.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Im Land ohne Lächeln: Kaliningrad, Zelenograd und Petrosavodsk 10 Dez 2011 22:08 #17963

  • Stefan
  • Stefans Avatar
Noch eine Korrektur: Am Bahnhof steht doch gar kein Lenin - das ist Kalinin.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1