Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Welche Länder reizen Dich besonders? Welche Orte und Landschaften kannt Du empfehlen? Tipps und Infos, aber auch politische und kulturelle Ereignisse die Reisen in verschiedene Länder der Welt betreffen findest Du hier. Diskutiere mit.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Wasseraufbereitung Erfahrungen?

Wasseraufbereitung Erfahrungen? 31 Mai 2005 22:31 #601

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Hallo!

Ich habe vor, Wanderungen durch die Mongolei und China zu machen (im Sommer). Hätten Sie Erfahrungen, Ratschläge oder Links über das Thema Wasseraufbereitung.

Welche Vorteile und Grenzen hat die chemische (MICRUPUR-Typ) bzw. die mit einem keramischen Filter durchgeführte (KATADYN-Typ) Wasseraufbereitung? Welche Arten von Gewässern kann man damit verwenden? Was wird bei jeder Methode beseitigt?

Vielen Dank,

Sylvain

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wasseraufbereitung Erfahrungen? 01 Jun 2005 16:30 #607

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
drink beer, not water... :P
aber im ernst, silberionen-tabletten sind stets optimal gegen krankheitserreger, aber vorsicht bei amöben, diese können überleben!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wasseraufbereitung Erfahrungen? 04 Jun 2005 09:55 #610

Mit dem Bier ist sogar was dran, auf den Bahnsteigen der Transsib war es manchmal einfacher, eine Flasche Baltica zu bekommen als eine Flasche Mineralwasser...

Ich habe persönlich nur Erfahrungen mit MICROPUR, und diese Flaschen oder Tabletten haben sich immer super geeignet, egal, ob in Brasilien, Ägypten oder der Mongolei.
Doch der Vorteil der mechanischen Keramikfilter liegt auf der Hand: Ist das Wasser in der Wildnis sehr mit feinen Schwebestoffen / Algen versetzt, so hilft MICROPUR auch herzlich wenig. Aber in den meisten Fällen genügt es ja, die Bakterien abzutöten, da das Wasser rein physikalisch bereits recht klar ist.
In der Mongolei und China gab es diesbezüglich bei uns auch überhaupt keine Probleme.

Es grüßt Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wasseraufbereitung Erfahrungen? 17 Nov 2005 16:38 #1761

sylvaloin schrieb: Hallo!

Ich habe vor, Wanderungen durch die Mongolei und China zu machen (im Sommer). Hätten Sie Erfahrungen, Ratschläge oder Links über das Thema Wasseraufbereitung.

Welche Vorteile und Grenzen hat die chemische (MICRUPUR-Typ) bzw. die mit einem keramischen Filter durchgeführte (KATADYN-Typ) Wasseraufbereitung? Welche Arten von Gewässern kann man damit verwenden? Was wird bei jeder Methode beseitigt?

Vielen Dank,

Sylvain


aha, kann mir mal jemand erklären, wie dieses micropur überhaupt funktioniert? habe immer nur von gelesen! ist es geschmacksneutral und völlig unbedenklich? ist das so was wie brita?

sarah

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wasseraufbereitung Erfahrungen? 19 Nov 2005 18:59 #1788

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Micropur braucht ca. 2 Stunden bis es wirkt. Zudem tötet es Amöben und andere Parasiten nicht ab. Macht aber auch ein Filter nicht. Bei stark zweifelhaften Wasser deshalb abkochen.
Gruß

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wasseraufbereitung Erfahrungen? 23 Nov 2005 13:50 #1826

Anonymous schrieb: Micropur braucht ca. 2 Stunden bis es wirkt. Zudem tötet es Amöben und andere Parasiten nicht ab. Macht aber auch ein Filter nicht. Bei stark zweifelhaften Wasser deshalb abkochen.
Gruß


ich kann dies bestätigen.
ich war in der vergangenheit stets mit micropur zufrieden. in härtefällen ist das abkochen allerdings in der tat die sicherste variante.

es grüßt Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wasseraufbereitung Erfahrungen? 10 Dez 2005 20:32 #2010

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
Für Wanderungen in der Mongolei/China empfehl ich auf jeden Fall Filter. Hält doch ein bißchen mehr ab. In China bekommst Du in jedem kleinsten Hotel/Pension/Gastwirtschaft abgekochtes Wasser.
Gruß peter

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3