Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Welche Länder reizen Dich besonders? Welche Orte und Landschaften kannt Du empfehlen? Tipps und Infos, aber auch politische und kulturelle Ereignisse die Reisen in verschiedene Länder der Welt betreffen findest Du hier. Diskutiere mit.
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour

richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour 26 Feb 2007 13:41 #5603

Hola a todos,

Mitte nächsten Jahres werde ich meine Tour quer durch Südamerika starten! Die ganze Reise und der Aufenthalt und die Mitarbeit bei einem Freiwilligenprojekt wird wohl ca. ein 3/4 Jahr in Anspruch nehmen! Dabei werde ich die unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen erleben! Vom tropischen Regenwald, über argentinische Pampa, chilenische Wüste und hohe, kalte Andengipfel...
Aber nicht nur die klimatischen Bedingungen, sondern auch die örtlichen Unterschiede sowie der begrenzte Packraum und das sehr begrenzte Packgewicht machen einem die richtige Gepäckwahl nicht einfach...

Wie würde eure Packliste aussehen? Worauf würdet ihr eure Prioritäten setzen?
Bei welchem Equipement würdet ihr unbedingt auf die Qualität und nicht so sehr auf den Preis achten?
Worauf achtet ihr bei der Wahl der Kleidung?
Welche Dinge haben euch immer nützliche Dienste erwiesen und wären für euch aus der Packliste nicht mehr wegzudenken?
Sonstige Tipps???

Freu mich auf eure Antworten...

Hasta luego 8)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour 10 Mär 2007 09:22 #5639

hey simao,

ich hatte ja auch schon einmal bezüglich rucksack, schlafsack und wanderschuhen hier im forum nachgefragt.
die frage des gepäcks - der menge und der auswahl - ist echt immer so ein haken vor jeder tour.
es liegt all es auf einem haufen, und dann muss man feststellen, dass so viel gar nicht in die tasche passt wie man dachte...
wir können uns gern näher austauschen und erfahrungen tauschen.
ich hoffe, dann laufen diese themen hier mal endlich an. die resonanz auf meinen beitrag wr ja auch eher mau...

so long, elma :roll:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour 08 Feb 2008 14:08 #7502

Simao schrieb: Bei welchem Equipement würdet ihr unbedingt auf die Qualität und nicht so sehr auf den Preis achten?
Worauf achtet ihr bei der Wahl der Kleidung?
Welche Dinge haben euch immer nützliche Dienste erwiesen und wären für euch aus der Packliste nicht mehr wegzudenken?
Sonstige Tipps???


Hallo Simao, bist du schon auf Tour?
Ich schaue in letzter Zeit bei Ausrüstung nicht mehr so sehr aufs Geld wie früher.
Wir werden ja mittlerweile überschwemmt von Billigplunder. Selbst bei den Discounterns kannst du jetzt bereits Fleece-Kleidung und Treckingzeug kaufen. Doch die Qualität ist manchmal echt nicht so doll.
Auch bei globetrotter und meinert gibt es Angebote, bei denen man sich in Bezug aufs Geld freuen kann.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour 08 Jun 2008 15:51 #8148

wie schwer darf denn eigentlich bei euch der rucksack sein?
bei mir liegt die schmerzgrenze so bei 12 kilo, musste ich feststellen.
und bei euch?

elma :wink:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour 17 Sep 2008 20:14 #8671

Elma schrieb: wie schwer darf denn eigentlich bei euch der rucksack sein?
bei mir liegt die schmerzgrenze so bei 12 kilo, musste ich feststellen.
und bei euch?

elma :wink:


ich buckelte auch schon mal mit 16 kilogramm herum, aber das war ziemlich heavy.
schlimm ist es, wenn man eine normale tragetasche hat, die ist voll, und man macht nen netten städteurlaub. grässlich. aber als lady mit nem rucksack nach oslo oder paris? nööööö...

lg anke
immer fein sauber bleiben ;-) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour 20 Dez 2008 19:50 #9582

Elma schrieb: wie schwer darf denn eigentlich bei euch der rucksack sein?
bei mir liegt die schmerzgrenze so bei 12 kilo, musste ich feststellen.
und bei euch?

elma :wink:


ach mädel, da kommst du manchmal aber nicht weit... :D mrgreen:
wenn es als globetrotterin mal richtig abroad geht, hat man weitaus mehr dabei.
leider nicht freiwillig. halt viel krempel, den man einfach dabei haben muss.
in indien war mein gutes stück mit sicherheit 17 bis 18 kilo schwer. nein, es war kein spaß, es schnürte sehr. doch wenn man ein gutes exemplar kauft, kann man alles optimal einstellen.
ganz ganz wichtig, der hüftgurt. unbedingt beim kauf drauf achten, dass dieser gut sitzt.
der ist das a & o!!! wenn die last auch gut auf hüfte und rücken sitzt, dann schnürt es auf der schulter nicht so arg!
bei kleineren touren ins gebirge sind allerdings für eine frau nur 12 kilo ratsam. logo, da stimme ich glatt zu!

lg yvonne

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: richtige Gepäckwahl für längere Backpackertour 09 Feb 2009 12:22 #9793


Ja, das stimmt. Auf meinen Touren habe ich bereits Mädels getroffen, die schleppten mehr als 20 Kilogramm mit sich herum. Da baumelten Schlafsäcke, Tüten und Töpfe draußen am Gepäck. Unglaublich... :wink:

Viele Grüße
Marco

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2