Welche Länder reizen Dich besonders? Welche Orte und Landschaften kannt Du empfehlen? Tipps und Infos, aber auch politische und kulturelle Ereignisse die Reisen in verschiedene Länder der Welt betreffen findest Du hier. Diskutiere mit.

THEMA:

Aw: Re: Wie sicher ist Australien 06 Okt 2011 15:13 #17592

Oh Gott da hast dir aber was vorgenommen. Also ich habe Work and Travel mit Lingusto in Australien gemacht, leider nie viel Ziet im absoluten Outback verbracht. Vor Überfällen menschlicher Art brauchst du dich aber nur im Aborigine-Gebiet fürchten. Aber da sollte man sowieso nciht einfach rein. Musst dich vorher erkundigen wo du bist ;) Ansonsten würde ich mich glaube ich eher vor gifitgen Spinnen und Skorpionen als vor Schakalen oder Ähnlichem fürchten. Und natürlich den Riesenkängurus aus dem Weg gehen die können echt gefährlich werden wenn die sich bedroht fühlen. Musst dich aber sowieso noch genauer über alles erkundigen. Ich kann nur das weitergeben was ich selbst mal von irgendwem gehört habe. Also viel Erfolg noch!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wie sicher ist Australien 31 Mai 2009 12:45 #11542

  • Autor
  • Anonymous
Guten Tag, hat jemand mal Erfahrungen mit Präriewölfen, Dingos und Schakalen gemacht? Ich will nämlich für ein paar Wochen komplett aussteigen und in Australien in der Wildnis pennen. Samt Penntüte und Zelt. Wisst Ihr, welche Tiere sich nachts gern einem Zelt näher und schnuppern kommen?
Außerdem möchte ich gern wissen, ob so was wie Überfälle in der Wildnis gibt. Also Typen, die einen im Busch überfallen und ausrauben. Schon mal was von solchen Zwischenfällen gehört?

Vielen Dank
Viktor

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wie sicher ist Australien 22 Mai 2007 21:45 #5808

Spinne ich, irre ich?
Überall trollten sich inzwischen munter die Userfreaks, doch hier ist tote Hose?!
Ich erschrak, als ich das Datum sah. 2005?! :shock:
Gott im Himmel, ist die verdammte Zeit gerannt.

Anke
immer fein sauber bleiben ;-) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wie sicher ist Australien 14 Dez 2005 11:16 #2057

Aber im Ernst, ich habe noch keinen getroffen, der unzufrieden aus Australien zurückgekehrt ist!
Dieses Land scheint mir eines der sichersten Länder zu sein, das es überhaupt gibt.
Also Jungens und Mädels, nix wie hin!

Anke
immer fein sauber bleiben ;-) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wie sicher ist Australien 04 Nov 2005 15:57 #1602

  • Autor
  • Anonymous
wo zum teufel gibt es nicht irgendwelche giftigen viecher?
selbst hier in mitteleuropa gibt es sogar spinnen, die giftig sind. wo ist man sicher, wenn man in der wildnis campt?
hier nicht und in australien schon gar nicht, gell?

:shock:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wie sicher ist Australien 25 Aug 2005 11:05 #1029

  • Marcos Avatar
  • Marco
  • Offline
  • 2Registriert
  • Beiträge: 8621
Aber man sieht doch immer auf Vox oder Terranova diese gruseligen Reportagen, in denen gezeigt werden, wie in Australien teilweise Schlangen oder Spinnen in die Häuser kommen und für Schrecken sorgen?
Gerade die Kleintiere sorgen doch teilweise für nicht zu unterschätzende Gefahr, oder?

Marco

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Wie sicher ist Australien 29 Jul 2005 16:52 #825

meine Erfahrung die ich bei meiner Reise gesammelt habe war die , das Australien ein sicheres Land ist , solange man nicht auf eigene Faust den Busch oder die Wüste erkunden will . Auch gab es keine negative Erlebnisse mit Tieren , was nicht heißen soll , das es dort keine gefährlichen gibt . Ich glaube , das in Australien einige der gefährlichsten schlangenarten leben . Ausserdem sollte man nicht ungedingt in der Nähe von Krokodielen und Feuerquallen baden gehen . In den Touristenorten gab es meistens mit Netzen geschützte Küstenabschnitte .


Janosch :P

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.