Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Reiseberichte, Erfahrungen für Reisen nach Lateinamerika, insbesondere Brasilien. Karneval in Rio, Regenwald und Amazonas – der grüne Kontinent steht Euch offen, was interessiert Dich am meisten?

THEMA: Mit dem Rucksack allein durch Brasilien...

Re: Mit dem Rucksack allein durch Brasilien... 29 Jul 2005 17:04 #828

Ich vertraue Marco und lasse mich quer durch Brasilien führen... :grin:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Mit dem Rucksack allein durch Brasilien... 30 Aug 2005 16:56 #1080

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
Weshalb auch alleine reisen, das ist doch etwas öde.
Zu zweit alles zu erleben ist doch viel schöner!
Weshalb nicht Brasilien? - Spricht nichts dagegen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

alleine reisen 30 Aug 2005 17:52 #1082

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
Hi Leute,

bin ich damals fuer meine 11 Monate in Suedamerika alleine los. Meistens, da schliesse ich mich Kallermans Meinung an, findet man Leute mit denen man dann etwas reist. Zum Wandern in Patagonien war es ein muss... in Kolumbien war es schwieriger, bis ich da zufällig einen Kumpel traf...
Traurig ist, wenn das Herz dann nicht so will, sniff :-) )

Dennoch gerade in Brasilien, solltest Du auf jeden die Sprache etwas sprechen, reicht ein gutes Spanisch, das kann dann modifiziert werden.
Und es kommt auf Deinen Typ an. Habe eine 21 jährige Schweizerin getroffen - die hatte mehr selbstvertrauen als so die meisten Type, und konnte so die minutigen Anfragen: Du bist schön... 5 Minuten vergehen ... willst Du mit mir schlafen? :-) )
Und eine Frau allein in der Nacht wird hier als Prostituierte betrachtet!!!!

Alleine lernte ich auch immer mehr Einheimische Leute kennen. Als pärchen ist das quasi unmoeglich!

Wer will hier nicht nach Rio? Ein chop in Lapa, samba tanzend, ein Schnitt durch der brasilianischen Gesellschaft sehen... so viele schöne Menschen, sich bewegend... , alles wird relative, Du lebst im Moment, alles vibriert, ... dies schreibend kommen mir, mit Jorge Aragão im Hintergrund fast die Tränen, obwohl ich erst Samstag da war...!

Ich zeige Euch auch die besten Winkel!

- Thomas

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Mit dem Rucksack allein durch Brasilien... 03 Sep 2005 23:48 #1110

Bom dia Thomas,

naja, auch zu zweit hatten wir damals viele Einheimische kennengelernt, wir wohnten sogar bei einer Familie zehn Tage lang in einem Haus in Goiânia...
Zweitens: Bei deinen Schilderungen kommt bei mir noch mehr Saudade auf... Seufz...

Até logo, Marco :D

PS: Der liebe Kalleman hat´s gut und macht sich bald auf den Weg in Richtung Brasilien....

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

In Rio mit Familie 19 Sep 2005 22:08 #1207

Hi,

ja Kallermann hat es auch gut :-) ) Ist aber mehr im Norden, schreibt gut über seinen Tripp!

Meine Eltern und meiner Schwester (21) sind gerade hier in Rio. Meine Eltern habe ich in Ipanema untergebracht. Meine Schwester lasse ich aber nicht alleine aus der Zona Sul fahren. Sie wurde ja schon mit mir an der Seite angesprochen...

Wenn sie die Sprache spricht, dann hätte sie meinen Segen, aber sie muss es ja alleine wissen. Eltern habe noch Angst.
In Rio @ <a class="postlink" href=" www.thommyo.com/RioBlog/ "> www.thommyo.com/RioBlog/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Mit dem Rucksack allein durch Brasilien... 03 Okt 2005 11:37 #1277

Hallo Thommy O.,

Es ist wirklich interessant, die Meinung eines 'Experten' zu hören. Durch deine Beiträge ist mir einiges klarer geworden.

Du schreibst, dass deine Schwester angesprochen wurde, obwohl du dabei warst, dass erinnert mich an eine ähnliche Geschichte:

Auf meiner ersten Reise verliebte ich mich in Maceio in eine Touristin aus Sao Paulo. Ich ging mit ihr in einen Club und wir hielten uns die Hand. Sie sah aus wie eine Europäerin. Blond, hell. Und obwohl es offensichtlich war, dass wir zusammen sind, wurde sie nonstop von Jungs angesprochen! Während ich mich nervte, störte es sie nicht gross.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Mit dem Rucksack allein durch Brasilien... 19 Okt 2005 10:00 #1338

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
Hallo Kalleman,

wie benehmen sich dabei die Brasilianer? Eher naiv kindisch verspielt oder doch eher machomäßig und einen Tick offensiv aggressiv?
Latinos können ja verdammt unterschiedlich geprägt sein, nicht wahr?

Denis

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.