Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Reiseberichte, Erfahrungen für Reisen nach Lateinamerika, insbesondere Brasilien. Karneval in Rio, Regenwald und Amazonas – der grüne Kontinent steht Euch offen, was interessiert Dich am meisten?
  • Seite:
  • 1

THEMA: Unterwegs mit Rio de Janeiros moderner Metro

Unterwegs mit Rio de Janeiros moderner Metro 21 Apr 2011 01:00 #23508

altIn einem Hotel tauschten wir 100 Euro gegen 240 Reais ein und machten uns auf den Weg zur U-Bahnstation Siqueira Campos. Beim Gang zur Metro verloren wir kurzzeitig die Orientierung und fanden uns vor einer Treppe wieder, die hinauf zur Favela Ladeira dos Tabajaras führte. Auf der Rua Tonelero gelangten wir schließlich zum U-Bahneingang. Die Linie 1 mit der Länge von 16,1 Kilometern von Cantagalo nach Saens Peña wurde am 15. März 1979 eröffnet. Die 22,4 Kilometer lange Linie 2 von Estácio nach Pavuna in der Zona Norte wurde am 19. November 1981 der Öffentlichkeit übergeben.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1