Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Eintracht Trier

Eintracht Trier 14 Nov 2016 18:41 #33252

Insane Ultra gibt Verlust des Bonkers-Banners bekannt:

Vorweg: Rumlamentieren und mit dem Finger auf andere zeigen bzw. sich als Ultra-Opfer darstellen, das allerletzte was wir Insane Ultra samt Nachwuchs vorhaben! Denn dieser fatale Fehler mit verheerenden Konsequenzen, aufgrund eigenem fahrlässigen und inakzeptablen Verhalten, geht ganz alleine auf unsere Kappe von Insane Ultra und Bonkers!

Ohne zu viele Details zu nennen, da man dies auf anderer Ebene klärt und nicht im Netz oder über sonstige kommunikative Mittel, gelang es den Mannheimern vor einer Woche nach der Ankunft aus Hoffenheim den Bonkers Banner zu erbeuten! Den genauen Ablauf wissen die, die dabei waren!
Was bleibt ist ein bitterer Freitag vor zwei Wochen, der wieder einmal sportlich wenig berauschendes für uns Ultras hergab, aber dazu noch aufgrund eigener, naiver und kapitaler Fehler in der eigenen Stadt nach Ankunft bitter und knallhart-negativ bestraft wurde und in Erinnerung bleiben wird!

An uns Ultras von Insane die Konsequenzen und die richtigen Lehren zu ziehen, mit dem Finger knallhart und schonungslos auf uns zu zeigen und trotz abgrundtiefer Wut und unendlichem Hass, das Spiel das wir täglich immer wieder mit all seinen Facetten erleben, eben auch ehrlich anzuerkennen.
Über die internen Konsequenzen und den weiteren Werdegang unseres Nachwuchses als Bonkers werden wir uns als Insane Ultra in Zukunft sicher intensiv auseinandersetzen müssen. Sicher noch intensiver als je zuvor. Unser Nachwuchs seit der Gründung 2008 mit all seinen Etappen innerhalb von Insane Ultra, einer unserer wertvollsten Trümpfe und ein wichtiger Garant für den ewigen und unverzichtbaren frischen Elan, der uns nach vorne treibt als Ultra-Gruppe!


Insane Ultra im November 2016


www.insane-ultra.de/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Eintracht Trier 18 Feb 2017 22:11 #33763

Äußerst wichtige Punkte fuhr Eintracht Trier, das in der Regionalliga Südwest akut abstiegsbedroht ist, am vergangenen Mittwoch im Nachholspiel beim FC 08 Homburg ein. Vor 928 Zuschauern im Waldstadion konnte Trier die Partie drehen und am Ende Dank der Treffer von Papadimitriou und Lienhard mit 2:1 gewinnen! Am kommenden Sonntag kann nun nach Möglichkeit gegen den SSV Ulm 1846 nachgelegt werden, um den Sprung aus der Abstiegszone zu packen. (Fotos: Steven Mohr / Fußball-News Saarland)
* www.turus.net/fotostrecke/sport/eintracht-trier.html






Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Eintracht Trier 28 Mai 2017 13:33 #34466

SV Eintracht Trier vs. TuS Koblenz, 1:2,
Salmtalstadion, Rheinlandpokal Finale, 25. Mai 2017,
Fotos: Sachseninformer & Frank Grunert












Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Eintracht Trier 30 Mai 2017 09:48 #34480

Mächtig Frust bei den Fans von Eintracht Trier. Erst nach einer desolaten Saison aus der Regionalliga abgestiegen, nun noch die Niederlage im Landespokalfinale gegen TuS Koblenz. Ein schwacher kraftloser Auftritt. Kein Wunder also, dass nach dem 0:2 der Support quasi eingestellt wurde.

www.turus.net/sport/fussball/9078-rheinl...eintracht-trier.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Eintracht Trier 16 Nov 2017 20:44 #35662

Wir können euch nur noch belächeln...

Eine verspätete Retourkutsche für die vergangene Jahreshauptversammlung oder doch nur ein motziges Aufsichtsratsmitglied, dem einige Gesänge der Fankurve nicht passen? Die Spekulationen schießen innerhalb der Fanszene in alle möglichen Richtungen, aber Gründe für die erteilten Hausverbote zu suchen ist der falsche Weg. Durch die Staatsanwaltschaft eingestellte Ermittlungsverfahren sprechen eine eigene Sprache, genau wie der Fakt, dass Leute mit einem Hausverbot belegt werden, aber kein Ermittlungsverfahren vorliegt. Chapeau Eintracht!
Oder auch kurz gesagt, wenn sich Liebe in Hass wandelt. Ja, soweit ist es mittlerweile leider gekommen. Und aus diesem Grund sehen wir uns auch gezwungen Konsequenzen zu ziehen, die uns selbst nicht schmecken. Auf unbestimmte Zeit werden wir keine Spiele unserer Eintracht mehr besuchen. Und ja, ihr habt richtig gehört. KEINE!
Den Spieltag an sich lassen wir uns aber nicht nehmen und werden auch auswärts weiterhin anreisen, jedoch nicht im Stadion in Erscheinung treten. Alternativ werden wir versuchen, für jegliche Spiele ein Programm auf die Beine zu stellen. Den Anfang machen wir am kommenden Samstag ab 11 Uhr im Fanprojekt.
Außerdem planen wir für alle kommenden Veranstaltungen in den nächsten Wochen und Monaten, die alternativ zum Spieltag stattfinden, den Erlös verschiedenen sozialen Einrichtungen der Stadt und Region zu spenden. Ergo würden wir uns über jeden, der sich unserem Boykott anschließt und nicht das Stadion betritt, freuen. Wir wissen auch, dass das vielen nicht einfach fallen wird, uns eingeschlossen. Leider können wir uns aber auch nicht weiter so verarschen lassen, nicht von dieser Vereinsführung!
Darüber hinaus sind die 7,50 EUR, die ihr am Stadiontor spart, unter dieser Vereinsführung momentan in der Spendendose für den guten Zweck besser aufgehoben.
Ganz besonders Leid tut es uns für die Mannschaft, die in Teilen schon über unseren Schritt in Kenntnis gesetzt worden sind. Wir werden es aber auch noch einmal in einem persönlichen Gespräch erläutern!

Zusammenrücken. Draußen bleiwen!

P.S. Wir freuen uns jetzt schon auf die Stimmen am Samstag alla endlich sind wir die los! Aber schickt uns doch einfach bei Interesse eine Brieftaube.


www.insane-ultra.de/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2