THEMA:

SC Freiburg 30 Mär 2020 14:33 #42749

Podiumsdiskussion zwischen Vertreter*innen der Freiburger Ultras, Fans, Polizei und Innenministerium

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

SC Freiburg 11 Feb 2020 11:14 #42552

Die nächste Fahrt ist geplant: Mit dem Zug gen Leipzig!
Bist du dabei, um den SC zu unterstützen?

supporterscrew.de/events/26-spieltag-leipzig/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

SC Freiburg 20 Jan 2020 21:08 #42405

Zwischenbericht von Sonderzug der in Berlin in Brand geriet, durch eine defekte Heizung

www.eisenbahn-unfalluntersuchung.de/Shar...licationFile&v=1

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

SC Freiburg 20 Jan 2020 21:02 #42404

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Bundesligisten Eintracht Frankfurt, SC Freiburg und Borussia Dortmund im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Frankfurt muss 37.000 Euro zahlen, Freiburg 16.000 Euro und Dortmund 5000 Euro.

Vor Anpfiff und in der 49. Minute des Bundesligaspiels beim 1. FC Union Berlin am 19. Oktober 2019 brannten Freiburger Zuschauer mindestens 16 Bengalische Feuer ab.


www.dfb.de/news/detail/geldstrafen-fuer-...sia-dortmund-212215/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

SC Freiburg 23 Dez 2019 17:50 #42339

Nach Ende der Partie SC Freiburg gegen Bayern München verließ unsere Gruppe gemeinsam das Dreisamstadion in Richtung Dreisamuferweg. Ohne Vorwarnung und aus der Dunkelheit kommend stürmte eine Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (kurz BFE) aggressiv in die wartenden Fans hinein, um einen Fan von der Gruppe zu separieren. Gleichzeitig wurden die restlichen Fans von etlichen Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei eingekesselt. Teile der Polizisten hatten dabei ihre Schlagstöcke gezückt und im Ansatz zum Schlag gehalten, in mindestens einem Fall wurde auch gegen einen Fan mit diesem ausgeholt. Obwohl sich alle Fans zu keiner Zeit aggressiv verhalten hatten, versuchte die Polizei erfolglos die Situation zu eskalieren.

Der in Gewahrsam genommene Fan wurde nachfolgend von der BFE über die Osttribüne in Richtung Stadionwache wie ein Schwerverbrecher abgeführt. Ein weiterer Fan, welcher die Ingewahrsamnahme und das Abführen gefilmt hatte, wurde gleichzeitig von anderen Mitgliedern der BFE aufgegriffen und ebenfalls abgeführt.

Auf der Stadionwache wurde dem betroffenen Fan berichtet, dass er der Beleidigung verdächtigt werde – womit es sich um das Zeigen eines Spruchbandes gegen den rechtsextremen Stadtrat Mandic handelt. Da nach Sicht der Freiburger Polizei für die Ermittlungen wegen einer Beleidigung eine einfache Personalienaufnahme nicht auszureichen scheint, musste er sich dem gleichen Prozedere unterziehen, wie bereits vor knapp drei Monaten ein minderjähriger Fan im gleichen Fall: Eine Körperkontrolle mit Griff und Blick in den Genitalbereich und dem Filzen sämtlicher persönlicher Gegenstände.

Der filmende Fan wurde in der Zwischenzeit in einer anderen Zelle ebenfalls durchsucht und durfte dabei unter anderem minutenlang barfuß auf dem kalten Zellenboden stehen. Er wurde von den Polizisten der BFE gezwungen, sein Mobiltelefon zu entsperren und das Videomaterial vor zwei anwesenden Polizisten zu löschen. Anschließend wurde ihm ohne weitere Begründung sein Mobiltelefon abgenommen und dieses in einen anderen Raum gebracht. Was mit dem Mobiltelefon bis zur Aushändigung an den Fan in der Zwischenzeit passiert ist, kann nur die Freiburger Polizei beantworten. Rechtsstaat? Fehlanzeige!

Polizei macht sich zum Handlanger von rechtsradikalem AFD-Stadtrat

Zum wiederholten Male geht die Polizei wegen vermeintlicher Beleidigung maßlos gegen SC-Fans vor.

Wir verurteilen das eskalative Verhalten der Freiburger Polizei unter der Führung von Gabriel Winterer aufs Schärfste. Die Einsatztaktik ist nicht nur in Bezug auf die Vorwürfe gegen die betroffenen Fans vollkommen überzogen, sie ist zudem auf reine Eskalation ausgelegt. Man stürmt nicht mit gezücktem Schlagstock im Dunklen in eine wartende Gruppe von friedlichen Fans. Auch sollte niemand wegen des Vorwurfs einen Nazi „beleidigt“ zu haben im Anschluss so erniedrigend behandelt werden. Verlässt hier die Freiburger Polizei ihre politische Neutralität?

Kein zufälliger Zeitpunkt

Zusätzlich hinterfragen wir den Zeitpunkt der Maßnahme. Seit dem Vorfall sind bereits etliche Heimspiele verstrichen bei denen der betroffene Fan im Dreisamstadion anwesend war. Es ist sicherlich kein Zufall, dass der Zugriff erst Monate später bei genau dem Spiel passiert, bei dem sich vor Anpfiff hunderte Fans auf der Nordtribüne gegen das eskalative und unverhältnismäßige Verhalten der Freiburger Polizei positionieren.


corrillo.org/polizeibericht-18-12-2019-z...-vs-bayern-muenchen/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

SC Freiburg 11 Nov 2019 16:40 #42001

  • Hannibal Fletchers Avatar
  • Hannibal Fletcher
  • Offline
  • Beiträge: 586
Abraham checkt Streich um
Freiburg vs Frankfurt 1:0

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

SC Freiburg 11 Nov 2019 15:38 #41974

Werder Bremen - SC Freiburg

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.