Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 1. FC Köln

1. FC Köln 13 Dez 2017 11:58 #35894

Was für ein Spiel! Krasser und emotionaler kann es wohl kaum zugehen! Mit 3:0 führte der 1. FC Köln vor 45.000 Zuschauern gegen den SC Freiburg. Der letzte Strohhalm wurde gepackt bei widrigen Umständen. Die ersten drei Punkte schienen sicher. Und dann das! In der 65. Minute stand es plötzlich nur noch 3:2. Zittern und Bangen bei den Kölnern. Hoffen bei den Freiburgern, die ja ebenfalls unten drin stehen. Und dann geschah das Unfassbare. Zwei Elfmeter für Freiburg in der 90. und 90.+5. Minute! Petersen konnte beide verwandeln. Der SCF gewann mit 4:3, totales freudiges Durchdrehen im Gästeblock. Wut und blankes Entsetzen auf Heimseite. So kann Fußball sein... (Fotos: nur-der-scf.de/ )

www.turus.net/fotostrecke/sport/1-fc-koeln.html








Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Köln 13 Dez 2017 12:58 #35900

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse rund um unseren Verein, sehen wir uns in der Pflicht, Stellung zu den Entwicklungen zu beziehen. Wir haben die Arbeit der Gremien und der handelnden Personen in unserem Verein stets kritisch und konstruktiv begleitet. Von diesem Weg werden wir auch zukünftig nicht abweichen und ihn in den nächsten Monaten noch intensivieren.

Nichtsdestotrotz ist es an der Zeit dem amtierenden Vorstand Einhalt zu gebieten. Die unwürdige Art und Weise einen verdienten Trainer wie Peter Stöger zu entlassen, ist der vorläufige Höhepunkt einer Entwicklung, die sich bereits in den letzten Monaten abzeichnete.

Wolfgang Overath die Absolution zu erteilen, den aktiven Fans der Südkurve vollends das Misstrauen auszusprechen, das Engagement von aktiven Mitgliedern öffentlich zu diskreditieren und ehrenamtlichen Mitgliedern von Gremien die Verantwortung für eigene Indiskretionen anzulasten sowie die eigene miserable Öffentlichkeitsarbeit, sind eines 1. FC Köln unwürdig.

Offensichtlich hat man zudem in wesentlichen Fragen der Zukunftsgestaltung vollkommen das Augenmaß und den Bezug zur Realität verloren. Die inakzeptablen Rechtfertigungen in Bezug auf Kooperationen mit chinesischen Organisationen und die intransparente Vorgehensweise bei den Planungen eines zukünftigen Stadions, sind nur zwei Beispiele einer langen Liste weiterer Verfehlungen.

Wir haben keinerlei Vertrauen mehr in die Arbeit dieses Vorstands und erwarten bei zukünftigen Entscheidungen eine noch engere Einbindung der entsprechenden Gremien wie dem Mitgliederrat. Wir haben und werden diesem Verein auch in schweren Stunden immer die Treue halten, werden aber nicht tatenlos zusehen, wie die aktuelle Entwicklung immer weiter voranschreitet.

Demnach ist es an der Zeit den Unmut über die Zustände in der Führungsetage am Geißbockheim klar – auch im Stadion – zu äußern. Wir freuen uns über jeden FC-Fan, der sich uns auf diesem Weg anschließt.


suedkurve.koeln/stellungnahme-zur-aktuellen-situation/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Köln 18 Dez 2017 14:48 #35952

Nach den wiederholten persönlichen Angriffen auf unseren Fanbeauftragten bezieht der 1. FC Köln eindeutig Stellung.

Dass die sportliche Situation des 1. FC Köln in dieser Saison Anlass zu Kritik gibt, ist völlig klar. Wenn Teile der aktiven Fanszene meinen, es sei angemessen, diese Kritik auf den Vorstand zu fokussieren und während eines Spiels zu artikulieren, müssen wir dies akzeptieren. Völlig inakzeptabel ist es aber, wenn Mitarbeiter des 1. FC Köln in Sprechchören, mit Aufklebern oder Bannern beleidigt und bedroht werden. Dies wurde vom FC aus gegebenem Anlass mehrfach gegenüber der aktiven Fanszene zum Ausdruck gebracht. Leider ohne Erfolg. Im Gegenteil: Das Banner "Mendel, deine Tage sind gezählt", das in der Südkurve von der Gruppierung Wilde Horde 96 während der zweiten Hälfte der Partie gegen den VfL Wolfsburg gezeigt wurde, ist der Tiefpunkt dieser Art der Auseinandersetzung. Es ist daher offenbar nötig, dass sich der 1. FC Köln eindeutig gegen diese Hetze stellt.

Rainer Mendel arbeitet seit Jahrzehnten für den 1. FC Köln und wird dies auch weiter tun. Er hat die Fanbetreuung in diesem Club mit aufgebaut und genießt weit über den FC hinaus Anerkennung und Respekt. Der 1. FC Köln wird es nicht hinnehmen, dass er persönlich attackiert und öffentlich diffamiert wird. Dies gilt für jeden Mitarbeiter aus dem Geißbockheim. Wer glaubt, er könne den Club mit Angriffen auf einzelne Mitarbeiter spalten und beeinflussen, irrt sich und hat jedes Gefühl für die Werte des 1. FC Köln verloren.


fc.de/fc-info/news/detailseite/details/f...ht-zu-rainer-mendel/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Köln 14 Jan 2018 10:27 #36096

Zwei Kölsch PK
1. FC Köln-Borussia Mönchengladbach

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Köln 14 Jan 2018 10:38 #36102

Mein Verein: 1. FC Köln – Spürbar anders?

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Köln 15 Jan 2018 12:29 #36111

  • Lutz
  • Lutzs Avatar
Megageil!!!



Und noch was geruppt. :lol:



Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Köln 22 Jan 2018 16:58 #36204

3. Sieg im 4. Spiel - der 1. FC Köln ist zurück im Geschäft! Mit 2:0 konnten die Kölner - unterstützt von rund 7.000 Fans - beim Hamburger SV gewinnen.

www.turus.net/sport/fussball/9542-hambur...und-europapokal.html


Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.