THEMA: Borussia Dortmund

Borussia Dortmund 06 Aug 2016 00:25 #32027


Liebe BVB-Fans,

Für uns ist Fußball alles! Fußball im Allgemeinen und Borussia Dortmund im Speziellen ist der Mittelpunkt unseres Lebens, das Herz der Welt. Mehr als nur Sieg oder Niederlage, viel mehr als nur ein Spiel. Fußball ist für uns Emotion und Leidenschaft, Freundschaft und Zusammenhalt. Fußball ist der identitätsstiftende Anker der Region, der die Leute im Ruhrpott und darüber hinaus verbindet. Und diesen Fußball lassen wir uns auch nicht wegnehmen!

Die Entwicklung der letzten Jahre erscheint in den Augen vieler Fans bedenklich. Fußball ist Big Business und verdrängt so die traditionellen Werte unseres Sports und den Raum für die Emotionen der Fans. Das Produkt Fußball soll möglichst ohne Ecken und Kanten am besten 24 Stunden pro Tag medial aufbereitet werden und den Sponsoren die maximale Aufmerksamkeit garantieren. Immer mehr große Firmen drängen in den Fußball, übernehmen Vereine und damit Startplätze und sorgen dafür, dass der traditionelle Fußball bedroht ist. Schlussendlich sind wir Fans oftmals höchstens noch das schmückende Beiwerk, ein Teil der Show, die Folklore.

Das Konstrukt des Aufsteigers aus Leipzig steht gegen alles, was wir mit Fußball verbinden. Es ist ein Skandal, dass eine rein kommerzielle Marketingaußenstelle eines österreichischen Getränkeherstellers tatsächlich in Deutschlands höchster Spielklasse antreten darf. Dies widerspricht allen sportlichen und emotionalen Werten.

Für uns ist die Konsequenz klar: Wir kaufen keine Eintrittskarten und besuchen nicht das Auswärtsspiel unseres BVB am zweiten Spieltag in Leipzig. Stattdessen besinnen wir uns auf die ursprünglichen Werte unseres Sportes zurück und verfolgen das Spiel der Profis um 18:30 Uhr gemeinsam in Dortmund am Radio.

An besagtem Samstag, den 10.09.2016 steigt um 14:00 Uhr das Traditionsduell der BVB-Amateure gegen den Wuppertaler Sportverein. Dieses Spiel wollen wir gemeinsam besuchen und im Anschluss an die Partie mit einer kleinen Fanfeier bei Live-Programm und ein paar Aktionen die Zeit bis zum Anstoß um 18:30 Uhr überbrücken. Im Mittelpunkt der Feier soll unsere Liebe zum Volkssport Fußball stehen.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen: für unseren Fußball, wie wir ihn lieben – lasst uns für unsere Werte einstehen und zeigen, dass wir uns nicht kaufen lassen.
Wir sind der Volkssport Fußball!


suedtribuene-dortmund.de/stellungnahme-leipzig/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 28 Jul 2016 14:29 #31995

Was sich bereits angekündigt hatte, wird nun Realität: Wenn Vizemeister Borussia Dortmund am 10. September (18.30 Uhr) zum ersten Bundesliga-Heimspiel in der siebenjährigen RBL-Geschichte kommt, wird der Gästeblock der Red Bull-Arena ohne den harten Kern der BVB-Fans auskommen müssen.[/quote

www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/...462832?dmcid=sm_fb_p

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 19 Jul 2016 12:05 #31945

BUNDESLIGA-AUFTAKT: SIEHT SO DIE STARTELF VON BORUSSIA DORTMUND AUS?

www.fussballfieber.de/p/5zunmt/bundeslig...elf-von-borussia-aus ?

die Offensive:

www.fussballfieber.de/p/5zunmt/bundeslig...f-von-borussia-aus/5

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 17 Jul 2016 22:23 #31920

TSV 1860 München vs. Borussia Dortmund.
Im Rahmen des Heimatabends im Grünwalder Stadion fand vor ausverkauften Rängen (12.500 Zuschauer waren zugelassen) das Freundschaftsspiel zwischen den Sechzigern und dem BVB statt. In der 34. Minute konnte TSV-Keeper Zimmermann einen Elfer von Castro halten, drei Minuten später erzielte Aycicek den Treffer des Tages für die Löwen. 1:0 der Endstand. (Fotos: Claude Rapp / www.cr-fotos.de )
* www.turus.net/fotostrecke/sport/borussia-dortmund.html











Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 09 Jun 2016 11:03 #31686

Ist Nörgeln und Meckern Bestandteil unserer Fußballkultur ?

Heute Morgen ist mir der Kragen geplatzt – ein „Fan“ schrieb doch wortwörtlich in einer Facebookgruppe von BVB-Anhängern: „Hat Aki Watzke sie noch alle?“ Als i-Tüpfelchen forderte er den sofortigen Rücktritt des BVB-Geschäftsführers. Anlass dieser Äußerungen waren die bisher in der Sommerpause getätigten Transfers des BVB. So ein Verhalten wirft Fragen auf...
Obwohl ich diese Entwicklung schon seit zwei bis drei Jahren verfolge, musste ich mir doch die Augen reiben und zwei Mal hingucken: Schreiben so ehrenwerte Mitglieder unserer großen BVB-Familie? Ist so wenig Anstand, Vertrauen und Dankbarkeit in unseren Reihen vorhanden? Oder setzt das Erinnerungsvermögen bei so manchem einfach nur aus?


www.gibmich-diekirsche.de/nc/berichtsanzeige/?pid=41&uid=3029

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 30 Mai 2016 19:54 #31576

n der Fanszene von Borussia Dortmund sorgt eine neue Gruppe für Unruhe. Sie drangsaliert eigene und gegnerische Fans und agiert äußerst brutal.


waz.m.derwesten.de/dw/staedte/dortmund/0....html?service=mobile

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 16 Mai 2016 12:21 #31345

Zeitreise:

6er-Jubiläen: Rückkehr in die Bundesliga 1976



6er-Jubiläen: Rettung in der Relegation 1986

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.