Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Borussia Dortmund

Borussia Dortmund 19 Okt 2016 10:34 #32939

Dortmund zu Gast in Lissabon:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 27 Dez 2016 21:20 #33548

Hinrunde 2016/2017 BVB Amateure

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 14 Jan 2017 19:28 #33605

Standard de Liège - Borussia Dortmund 0:3

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 07 Feb 2017 13:16 #33691

Borussia Dortmund vs RasenBallsport Leipzig (1:0)
Einen überaus hitzigen Empfang bekamen die zahlreich angereisten RB-Fans vor dem Stadion Rote Erde. Dort erfolgte ein echter Spießrutenlauf, und aus der wütenden Menge flogen Farbbeutel, Dosen und andere Gegenstände. An einigen Stellen kam es zu Auseinandersetzungen, die Polizei musste Pfefferspray einsetzen.
Im Stadion selbst blieb es rings um den Gästeblock ruhig. Auf der Südtribüne wurden - ähnlich wie beim Pokalspiel in Dresden - zahlreiche Spruchbänder gezeigt, und auch während der Partie gab es immer wieder deutliche Botschaften zu lesen.
Auf dem Rasen konnte der BVB die Partie gegen die ersatzgeschwächten Leipziger vor 81.300 Zuschauern gewinnen. Den Treffer des Tages erzielte Aubameyang per Kopf in der 35. Minute. Logisch, dass dieser Sieg ausgiebig mit der Mannschaft gefeiert wurde.

www.turus.net/sport/fussball/8882-boruss...er-auf-der-sued.html














Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 11 Feb 2017 16:25 #33710

Bereits im Vorfeld des Fußballspiels SV Darmstadt 98 gegen Borussia Dortmund hat den Polizei bei der Kontrolle von zwei Bussen mit Dortmunder Fans unter anderem zahlreiche Pyrotechnik, Kampfsporthandschuhe und Vermummungsgegenstände sichergestellt.

Frühzeitig hatte die Polizei Hinweise erlangt, dass die Fans in den beiden Bussen Pyrotechnik mitführen sollen. Nachdem die Busse noch am Vormittag in der Nähe von Gießen lokalisiert werden konnten, erfolgte umgehend eine Kontrolle. Hierbei wurde schnell deutlich, dass die Insassen wegen eines anderen Vorhabens nach Darmstadt wollten, als das Fußballspiel friedlich im Stadion zu verfolgen.

Im Rahmen der Kontrolle konnten zahleiche Pyrotechnik, Kampfsporthandschuhe, Sturmhauben Schmerzmittel, Wechselkleidung, Drogen und auch Darmstadt-Banner aufgefunden und sichergestellt werden, nahezu allesamt Gegenstände, die für Ausschreitungen und Randale genutzt werden. Einige der Insassen waren bereits wegen Ausschreitungen in Zusammenhang mit Fußballspielen aufgefallen.

Aufgrund des Kontrollergebnisses konnten die rund 90 Problemfans aus Dortmund ihre Fahrt nach Darmstadt nicht fortsetzen. Sie wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten direkt zurück zur Landesgrenze begleitet.


www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3558106

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 13 Feb 2017 19:45 #33718

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Bundesligist Borussia Dortmund nach den massiven Zuschauer-Vorkommnissen im Bundesliga-Rückrundenspiel gegen RB Leipzig sowie zuvor in den Spielen bei Mainz 05, 1899 Hoffenheim und im Hinrundenspiel in Leipzig im Einzelrichterverfahren zur Sperrung der Südtribüne im nächsten Bundesligaspiel am Samstag (ab 15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg und zu 100.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Zuvor hatte der Verein dem entsprechenden Strafantrag des DFB-Kontrollausschusses vom Freitag fristgerecht zugestimmt, womit das Urteil rechtskräftig ist.

Im Detail widerrief das DFB-Sportgericht die Strafaussetzung aus dem vorangegangenen Sportgerichtsurteil gegen Borussia Dortmund vom 8. Juli 2016, in dem ein Zuschauer-Teilausschluss für den Unterrang der Südtribüne (Stehplatzbereich 10 bis 15) bis zum 31. Mai 2017 auf Bewährung ausgesetzt war. Hinzu kommt für die neuerlichen Vorkommnisse ein Zuschauer-Teilausschluss für den Oberrang der Südtribüne (Stehplatzbereiche 80 bis 84), womit gegen Wolfsburg die komplette Südtribüne gesperrt ist. Darüber hinaus verhängte das Sportgericht eine Geldstrafe für Borussia Dortmund in Höhe von 100.000 Euro.
Banner mit verunglimpfenden und diffamierenden Inhalten

Während des Bundesligaspiels gegen RB Leipzig am 4. Februar 2017 wurden auf der Dortmunder Südtribüne zahlreiche Banner und Spruchbänder mit verunglimpfenden und diffamierenden Inhalten hochgehalten. Zudem wurden gefüllte Bierbecher Richtung Innenraum geworfen und Leipziger Spieler mit einem Laserpointer irritiert. Ferner wurde im Bundesligaspiel des BVB bei RB Leipzig am 10. September 2016 ein beleidigendes Banner im Dortmunder Block gezeigt.

Darüber hinaus skandierten Dortmunder Zuschauer während des Bundesligaspiels bei der TSG 1899 Hoffenheim am 16. Dezember 2016 mehrmals Schmähgesänge. Hinzu kommt das Abbrennen von Pyrotechnik im Gästeblock während des Bundesligaspiels beim 1. FSV Mainz 05 am 19. Januar 2017.

Keinen Zugriff hat die Sportgerichtsbarkeit des DFB auf die Vorfälle, die sich außerhalb der Stadien zugetragen haben. Hier liegt die alleinige Zuständigkeit bei den staatlichen Stellen (Polizei, Staatsanwaltschaft, ordentliche Gerichte).


www.dfb.de/news/detail/sportgericht-sper...o-geldstrafe-161956/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 15 Feb 2017 16:22 #33735

Meinungsfreiheit adé oder gerechte Strafe? Eine gesperrte Südtribüne beim Heimspiel gegen Wolfsburg, zudem muss der BVB exakt 100.000 Euro hinblättern. Fakt ist: Einige persönliche Anfeindungen waren unter der Gürtellinie. Wichtig aber die Frage: Was ist überhaupt erlaubt? Wer zieht wo die Grenzen? Was ist strafbar, was ist geduldet? Und wohin führen generell unsere Wege beim Fußball? Noch einmal ein Kommentar zum Thema Dortmunder Spruchband-Teppich gegen Red Bull / RasenBallsport Leipzig:

www.turus.net/sport/fussball/8890-meinun...-und-aufhaengen.html




Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.