THEMA:

Borussia Dortmund 21 Feb 2020 14:46 #42621

Nach den erneuten Beleidigungen gegen Mäzen Dietmar Hopp durch BVB-Zuschauer während des Bundesligaspiels bei der TSG 1899 Hoffenheim am 20. Dezember 2019 hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die am 2. November 2018 gegen Borussia Dortmund ausgesprochene Bewährungsstrafe widerrufen. Zudem wurde der Verein wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro belegt, wovon der Klub bis zu 17.000 Euro für sicherheitstechnische und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden kann, was dem DFB bis zum 30. September 2020 nachzuweisen wäre.

Der Widerruf der Bewährungsstrafe bedeutet, dass Dortmund alle Pflichtspiele in Hoffenheim in der nächsten und der übernächsten Saison unter Ausschluss seiner Anhänger zu bestreiten hat. Zudem muss der BVB die Hoffenheimer für die durch die Zuschauerausschlüsse im Gastbereich bedingten Mindereinnahmen entschädigen.
Lorenz: "Widerruf der Bewährungsstrafe unausweichlich"

Hans E. Lorenz, der Vorsitzende des DFB-Sportgerichts, sagt: "Der Widerruf der Bewährungsstrafe war nach den erneuten Schmähungen gegen Dietmar Hopp als Folge des vorangegangenen Urteils vom 2. November 2018 unausweichlich. Das heutige Urteil ist aber keine Abkehr von der in den letzten Jahren praktizierten Linie, unsportliches Verhalten von Zuschauern mit Geldstrafen zu ahnden. Der Zuschauerausschluss bleibt eine Option für schwerwiegende Ausnahmefälle, in denen eine Geldstrafe unangemessen wäre."

Dortmunder Zuschauer hatten den Hoffenheimer Mäzen Dietmar Hopp während des Bundesligaspiels am 20. Dezember 2019 zum wiederholten Male massiv mittels Plakaten, Spruchbändern und Gesängen beleidigt.

Borussia Dortmund hat dem Widerruf der Bewährungsstrafe hinsichtlich des Zuschauerausschlusses bereits zugestimmt.


www.dfb.de/news/detail/sportgericht-wide...s-bewaehrung-213218/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 19 Feb 2020 09:02 #42586

Borussia Dortmund vs. Paris Saint Germain
Dolles Ding! Nur zwei Minuten nach dem Ausgleichstreffer von Neymar erzielte Haaland in der 77. Minute den 2:1-Siegtreffer. Acht Minuten zuvor hatte er bereits das erste Tor des Abends geschossen!
(Fotos: Marco Hensel)





Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 08 Feb 2020 22:30 #42537

Bayer Leverkusen vs Borussia Dortmund

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 27 Jan 2020 19:55 #42480

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten Borussia Dortmund im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 28.000 Euro belegt. Bis zu 9000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden, was dem DFB bis zum 30. September 2020 nachzuweisen wäre.

Vor Beginn des Bundesligaspiels beim FC Schalke 04 am 26. Oktober 2019 zündeten Dortmunder Zuschauer acht Rauchtöpfe und zwei Bengalische Feuer. Das Spiel konnte deshalb erst mit einer Verzögerung von mehr als zwei Minuten angepfiffen werden. Des Weiteren wurden in der 3., 48. und 76. Minute insgesamt fünf weitere Bengalische Feuer im Dortmunder Zuschauerblock entzündet.

Darüber hinaus versuchten Dortmunder Anhänger in der 4. Minute aus ihrem Stehplatzbereich heraus in einen angrenzenden Block zu gelangen, indem sie eine die Blöcke trennende Plexiglasscheibe zerstörten. Kurz zuvor waren im Schalker Zuschauerblock mehrere Dortmunder Fanbanner gezeigt worden.


www.dfb.de/news/detail/28000-euro-geldst...fuer-den-bvb-212261/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 21 Jan 2020 20:59 #42427

Augsburg - Dortmund 3:5

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 20 Jan 2020 21:01 #42403

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Bundesligisten Eintracht Frankfurt, SC Freiburg und Borussia Dortmund im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Frankfurt muss 37.000 Euro zahlen, Freiburg 16.000 Euro und Dortmund 5000 Euro.

In der 8. Minute des DFB-Pokalspiels beim KFC Uerdingen 05 am 9. August 2019 warfen Dortmunder Zuschauer bei einem Uerdinger Eckball mindestens fünf Bierbecher in Richtung des Spielfeldes und des ausführenden Spielers.

Die Vereine haben den jeweiligen Urteilen zugestimmt, die Urteile sind damit rechtskräftig.


www.dfb.de/news/detail/geldstrafen-fuer-...sia-dortmund-212215/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Dortmund 22 Dez 2019 22:52 #42337

Erneute Beleidigungen gegen Hopp: BVB droht Zuschauerausschluss

www.reviersport.de/artikel/erneute-belei...zuschauerausschluss/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.