THEMA:

1. FC Lokomotive Leipzig 06 Aug 2018 08:35 #37710

Lok Leipzig geht gegen Viktoria Berlin unter

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Lokomotive Leipzig 01 Aug 2018 10:06 #37665

1. FC Lok Leipzig vs. ZFC Meuselwitz



Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Lokomotive Leipzig 13 Jul 2018 14:53 #37546

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Lokomotive Leipzig 30 Apr 2018 16:46 #37027

1. FC Lokomotive Leipzig vs. BFC Dynamo
Zuletzt konnte der 1. FC Lok in der Regionalliga 8-mal nicht mehr gewinnen, und auch bei den Berlinern ging zuletzt (außer im Pokal gegen TeBe) ziemlich die Luft aus. Trotzdem hatten sich immerhin 3.667 Zuschauer im Bruno-Plache-Stadion eingefunden, um dieses Nachholspiel zu sehen. Und siehe da, der Loksche gelang gegen die Weinroten ein 2:0-Sieg. Nach den zuletzt unter den Lok-Fans hart geführten Diskussionen war dieser Erfolg sicherlich ein wenig Balsam für die geschundene blau-gelbe Seele...
(Fotos: Patrick Skrzipek / www.bfc-fotos.de/ )








Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Lokomotive Leipzig 27 Feb 2018 11:08 #36579

  • Hannibal Fletchers Avatar
  • Hannibal Fletcher
  • Offline
  • Beiträge: 586
Ach neeeee. Wolf-Rüdiger Ziegenbalg gibt es auch noch? :lol:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Lokomotive Leipzig 24 Jan 2018 01:07 #36225

LOK UND CHEMIE ERHALTEN GELDSTRAFEN UND BEWÄHRUNGSAUFLAGEN

Der 1. FC Lokomotive Leipzig erhielt gestern das Urteil des Sportgerichtes des NOFV für verschiedene Vorgänge bei Meisterschaftsspielen am 29.7.2017 und 22.11.2017 gegen die BSG Chemie Leipzig.

Darin wurde der 1. FC Lok zu einer Gesamtgeldstrafe von 12.000 Euro sowie zu einem Zuschauerteilausschluss für das nächste Heimspiel gegen die BSG Chemie Leipzig verurteilt. Die letztere Maßnahme wurde zur Bewährung ausgesetzt. Bei Nichtbewährung erfolgt eine Begrenzung der Zuschauerzahl beim nächsten Meisterschaftsheimspiel gegen die BSG Chemie auf 3.000 Personen.

Von der Gesamtgeldstrafe können 4.000 Euro ersatzweise für sicherheitstechnische, infrastrukturelle oder gewaltpräventive Maßnahmen verwendet werden.

Folgende Vorkommnisse wurden in das Urteil einbezogen:

Spiel am 29.07.2017:

• das Übersteigen des Spielfeldbegrenzungszauns von 2 Personen

Spiel am 22.11.2017:

• das Zünden von bengalischen Feuern in der Fankurve beim Einlaufen der Mannschaften
• das Werfen eines Feuerzeuges im Bereich der Gegengerade in der 13. Minute
• das Zünden von Raketen im Bereich der Gegengerade in der 49. Minute
• das Zünden von bengalischen Feuern im Bereich der Gegengerade in der 67. Minute
• das Überschütten des Gästetrainers mit einem Bier bei der Pressekonferenz

Geschäftsführer Martin Mieth: "Wir werden das Urteil in Ruhe analysieren und dann zusammen mit unserem Rechtsbeistand entscheiden, ob wir gegen das Urteil Rechtsmittel einlegen.“


www.facebook.com/1fclokleipzig/photos/a....1664/?type=3&theater

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

1. FC Lokomotive Leipzig 24 Nov 2017 10:03 #35720

1. FC Lokomotive Leipzig vs. BSG Chemie Leipzig
6.381 Zuschauer, massig Pyrotechnik, zwei Spielunterbrechungen, Punkteteilung... Zu Beginn gab es in der "Fankurve 1966" eine Choreo mit zahlreichen Bengalen, in der 2. HZ wurde auf der Gegengerade gezogenes Material verbrannt.

www.turus.net/sport/fussball/9326-lok-le...ielt-die-nerven.html








Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.