Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach 09 Dez 2015 10:26 #27676

Hier ein Video Borussia Mönchengladbach Fanmarsch in Manchester von Fohlen TV:
www.fohlen.tv/player/list/latest/8553090/1

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Mönchengladbach 11 Dez 2015 08:12 #27729

Resümee der Fanszene Gladbach zum Auswärtsspiel in Manchester:

Absolute Topstimmung und ein toller Support aus unserer Ecke, erschreckend, was die Cityfans (nicht) zu bieten hatten. Keine Stimmung, keine Unterstützung über 80 Minuten, nur beim Anpöbeln von Gladbachern, die nicht im Gästebereich waren (und das waren einige) wurden sie laut. Wenn ihr die Karten nicht kauft, dann tun wir das eben, selber schuld. Erst als die Citizens dann das Spiel gedreht hatten wurden sie laut und meinten uns auch noch beleidigen zu müssen, erbärmlich, wie tief die Fankultur in England gesunken ist. Das kommt davon, wenn die Vereine verkauft werden, die Eintrittskarten immer teurer werden und man fast nur noch Operettenpublikum antrifft.

www.fanprojekt.de/de/beitrag-zwei/newsar...liche-city-fans.html
Folgende Benutzer bedankten sich: Bookofdarm

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Mönchengladbach 12 Dez 2015 12:58 #27772

Gladbach in Manchester

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Mönchengladbach 14 Dez 2015 08:10 #27820

Bundespolizei stoppt Fankonvoi von Borussia Möncehngladbach auf dem Weg nach Manchester. Hier die Stellungsnahme der Fanhilfe Mönchengladbach:

Am vergangenen Montag, dem 7. Dezember, machte sich eine größere Reisegruppe Mönchengladbacher Fans auf den Weg zum Auswärtsspiel in Manchester. Gegen 20 Uhr fuhren die drei Doppeldecker in Mönchengladbach los. [...]
Die Vorfreude, die Fohlenelf beim vorerst letzten Champions League-Spiel zu unterstützen, fand jedoch ein plötzliches Ende, als nach wenigen Kilometern, kurz vor der Autobahnauffahrt, zahlreiche Blaulichter aufblitzten und sich schätzungsweise 15 Autos der Bundespolizei vor die einzelnen Busse setzten. Der Anweisung den Beamten zu folgen wurde Folge geleistet, nach einer kurzen Fahrt über die Autobahn wurden alle Busse auf den Parkplatz „Hoher Busch“ in Viersen geführt. Dort erwartete die Fans ein bereits aufgebautes Szenario aus Zelten, Leuchtaufbauten des THW, ein paar Baustellentoiletten und weiteren dutzenden, vermummten Beamten, inklusive Polizeihunden. Ebenfalls befanden sich Beamte der spezialisierten „Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit“ (kurz: BFE) auf dem Gelände.[...]
Bei den Durchsuchungen, sowohl in den Bussen, als auch bei den einzelnen Personen außerhalb, wurden weder Pyrotechnik, noch Betäubungsmittel oder andere strafrechtlich relevante Dinge gefunden. Die Businsassen aller drei Busse verhielten sich während der Kontrollen, trotz des martialischen Auftretens der Beamten, ruhig.
Zu konstatieren ist also ein unverhältnismäßiger und wenig ertragreicher Einsatz der Bundespolizei, der nur wegen der Weitsicht der Fans in ihrer Reiseplanung nicht zu größeren Problemen bei der Weiterfahrt geführt hat. Die, letztlich ergebnislose, Suche nach verbotenen Gegenständen endete in einer groß angelegten Datensammlung der Beamten. Zum jetzigen Zeitpunkt weiß niemand, was mit diesen Daten geschehen ist oder noch geschieht, da hierüber ebenfalls keine Auskunft erteilt worden ist.

fanhilfe-moenchengladbach.de/bundespoliz...weg-nach-manchester/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Mönchengladbach 14 Dez 2015 09:54 #27825

  • Yuri
  • Yuris Avatar
Phantastisch dass unser Land und unsere ach so geliebte Polizei keine anderen Sorgen hat. Was für Methoden sind das? Zelte aufbauen und martialische Beamte lassen Fans durchsuchen. Widerlich. Ich könnte im Strahl erbrechen. Freiheit ist nur noch eine Worthülse. Und das ist erst der Anfang. Man kann sich ausmalen was alles noch kommen wird. Ich frage mich immer, wer treibt das bewusst so schnell voran?

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Mönchengladbach 14 Dez 2015 12:04 #27832

Wenn man sich bewusst macht, mit welch ungeheuerlichem Aufwand diese perfide und völlig überzogene Aktion vorbereitet und durchgeführt wurde, kommt man zwangsläufig zu der Frage: Warum das alles? Was wollte man in den Bussen finden, Sprengstoffgürtel, Panzerfäuste....? Oder war der ganze Aufwand doch nur wegen ein paar Bengalen? Oder war es als Trainingseinheit für die Uniformierten gedacht, am lebenden Objekt sozusagen? Fußballfans eignen sich hervorragend dafür! Mit denen kann man alles machen, sie haben keine Lobby und gelten, dank langjähriger, verlogener Medienarbeit, gesamtgesellschaftlich sowieso als kriminell. Oder war es nur ein vorweihnachtlicher Brigadeausflug der Uniformierten, mit besonderem Erlebnis- und Unterhaltungsteil und der einzigartigen Möglichkeit, die eigene Paninisammlung zu vervollständigen? Die Personalienfeststellung wird dafür schon einiges hergegeben haben. Schade nur, dass sich die Fans nicht haben provozieren lassen, das hätte den Spaßfaktor bei den Uniformierten noch gesteigert! Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass die Personalnot auf deutschen Polizeirevieren so groß nicht sein kann!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Borussia Mönchengladbach 14 Dez 2015 13:41 #27833

  • BMG-Fan
  • BMG-Fans Avatar
Krasse Nummer, was ist das denn? Danke der Fanhilfe für das Öffentlich machen und danke das man sich hier dazu äußern darf. Die Polizei berichtet ja von so was nicht.

Unmöglich. Fußballfans doch alles Terroristen?

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.