Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hansa Rostock

Hansa Rostock 07 Feb 2020 00:33 #42523

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Drittligisten FC Hansa Rostock, FC Bayern München II und TSV 1860 München im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Die Strafe für Rostock beträgt 18.700 Euro, wovon der Verein bis zu 6000 Euro für sicherheitstechnische und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden, was dem DFB bis zum 30. Juni 2020 nachzuweisen wäre. Bayern München muss 5200 Euro zahlen, der TSV 1860 München 1550 Euro.

Zu Beginn des Drittligaspiels beim KFC Uerdingen am 7. Dezember 2019 in Düsseldorf brannten Rostocker Zuschauer zwei Leuchtfackeln ab. Zudem zündeten Anhänger des Auswärtsteams zu Beginn der zweiten Halbzeit mindestens 15 Fackeln, drei Rauchtöpfe, acht Blinker und fünf Böller. Einer der Böller wurde auf das Spielfeld geworfen. Ein im angrenzenden Block angebrachtes Netz und Folien, die im Rahmen einer Choreografie im Rostocker Zuschauerblock verwendet wurden, gerieten durch die Pyrotechnik in Brand. Dies hatte einen Feuerwehreinsatz zur Folge. Ferner musste das Spiel dadurch in der 47. Minute zunächst für eine Minute und in der 49. Minute nochmals für zwei Minuten unterbrochen werden.


www.dfb.de/news/detail/geldstrafen-fuer-...fc-bayern-ii-212718/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 08 Feb 2020 21:21 #42534

20 Jahre "Vier Tore Power Neubrandenburg" (VTPNB).
Auf dem Rasen des Ostseestadions trennten sich am heutigen Nachmittag der F.C. Hansa Rostock und die SpVgg Unterhaching vor knapp 11.000 Zuschauern 1:1.
(Foto: Arvid Langschwager)

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 09 Mär 2020 14:49 #42703

SV Pastow vs. F.C. Hansa Rostock (0:3)
Knapp 1.500 Zuschauer wollten auf dem Sportplatz: Bornkoppelweg Broderstorf das Pokalduell sehen. Sehenswert waren in jedem Fall die begrünten Hänge und die cool aufgemachten Imbissstände. Kai Bülow und Nico Rieble erzielten die Treffer für den F.C. Hansa, hinzu kam ein Eigentor durch Marc Kuster. Mit 3:0 zogen die Rostocker in das Landespokalhalbfinale ein, Applaus bekamen aber auch die Pastower, die sich wacker geschlagen haben.
(Fotos: Ulf Lange / Fußballfotografie)







Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 30 Mär 2020 14:36 #42752

Rückblick 30. April 2007

Hansa Rostock bei Rot-Weiss Essen





Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.